Erfolgreiche Jugendmannschaften
Tennisclub Rot-Weiss

Für die U12 im Einsatz, von links:Julia Klimek, Nick Flory, Nils Kurz, Sem Laub und Manuel Zobeley.
  • Für die U12 im Einsatz, von links:Julia Klimek, Nick Flory, Nils Kurz, Sem Laub und Manuel Zobeley.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Annweiler. Die Jugendmannschaften des Tennisclub Rot-Weiss Annweiler haben die diesjährige Medenrunde beendet.
Die U15-Mannschaft der Jungen, die in die B-Klasse aufgestiegen war, schlug sich sehr tapfer und konnte nach einem Sieg, 3 Unentschieden und einer Niederlage souverän die Klasse halten.
Die U18-Mannschaft der Jungen, ebenfalls zum ersten Mal in der B-Klasse am Start, begann die Saison mit einem Sieg.
Nach dem krankheits- und verletzungsbedingten Ausfalls zweier Spieler musste das Team mit jüngeren Spielern aufgefüllt werden.
So gelang leider kein Sieg mehr, aber zum Klassenerhalt sollte es reichen.
Herausragend war die gemischte Mannschaft bis 12 Jahre. In den fünf Spielen siegte sie immer deutlich gegen die Mannschaften aus Landau, Hauenstein, Gossersweiler, Dierbach und Rodalben-Massweiler. Einzig und allein ein Einzel wurde knapp verloren. Das bedeutete die unangefochtene Meisterschaft in der C-Klasse.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen