TuS Waldhambach feiert Tennisfest
Spannendes Tennisturnier

Die Sieger des Doppelturniers Klaus-Peter Roidl (links) und Klaus Pietschmit dem Vorsitzenden Roland Göhr des TuS Waldhambach.
  • Die Sieger des Doppelturniers Klaus-Peter Roidl (links) und Klaus Pietschmit dem Vorsitzenden Roland Göhr des TuS Waldhambach.
  • Foto: ps
  • hochgeladen von Roland Kohls

Tennis. Der TuS Waldhambach feierte wieder sein jährliches Tennisfest. Gestartet wurde mit dem traditionellen Senioren-Doppelturnier. Am zweiten Tag wurde das Schleifchenturnier für Erwachsene und Kinder ausgetragen.

Spannende Spiele mit ausgezeichneten sportlichen Leistungen erlebten die Zuschauer beim Doppelturnier. Anders als in den Vorjahren waren sieben Mannschaften gemeldet, die im KO-System den Sieger ermittelten. Die drei besten Mannschaften waren nach fünf Spielen punktgleich, so dass sich erst im letzen Spiel entscheid, wer gewinnt. Dritter wurde der TC Insheim mit Markus Knoll und Hubert Stoll mit 13 Punkten. Punktgleich wurde der HSV Landau mit Knut Kühne und Mathias Bayer zweiter, da sie im direkten Vergleich Insheim besiegten. Gewonnen hat das Turnier der TC Rot-Weiß Annweiler 2 mit Klaus Peter Roidl und Klaus Pietsch mit fünf gewonnen Spielen und nur einer Niederlage. Nach der Siegerehrung wurde am Lagerfeuer mit Gitarrenmusik weitergefeiert.

Am zweiten Tag stand dann das Schleifchenturnier für Jung und Alt auf dem Programm, bei dem fünf Kinder mit jedem Erwachsenen spielen durften. Bei den Kindern erreichte Nele Satter den dritten Platz. Zweiter wurde Samuel Rothaas. Sieger war Sam Laub. Den dritten Platz in der Erwachsenenwertung erkämpfte sich Nicola Foltz. Nur knapp gewann Martin Satter den zweiten Platz. Sieger war Franz Laub.
Die Tennisabteilung des TuS Waldhambach dankte Spielern und Gästen, ihren Sponsoren, sowie den befreundeten Vereinen aus Rinnthal, Annweiler, Landau, Insheim und Modenbachtal. rk/ps

Autor:

Laura Braunbach aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenuntergang am Stöffel-Park

Stöffel-Park in Westerburg
So anregend wie entspannend

Westerburg. Hier kann man ins saftige Grüne abtauchen und an jeder Ecke einen neuen Anblick mitnehmen. Wir sind im Westerwald angekommen. Schon von Weitem sind jetzt bei Enspel die rostigen Dächer alter Industriegebäude zu sehen. Das sehen wir uns näher an: Ein Flair von Lost Place weht uns an. Kann so eine alte Goldgräberstadt ausgesehen haben? Mitten im schönsten Wandergebiet liegt er: der Stöffel-Park. Die spannenden Industriegebäude sind wegen eines harten, dunklen Materials vor gut 100...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Symbolbild - Entspannen und genießen in der Albtherme Waldbronn

Genießerzeit in der Albtherme in Waldbronn
Erholen und entspannen

Waldbronn. Schwimmen, sonnen, saunieren, essen und genießen kann man in der Albtherme Waldbronn in der herrlichen Landschaft des Albtals im nördlichen Schwarzwald. Mit fünf Wellness-Sternen, der höchsten Zertifizierung in diesem Bereich hat der Heilbäderverband im Rahmen einer Qualitätsprüfung ganz aktuell erneut die Waldbronner Therme ausgezeichnet. Sich in der stilvollen Badelandschaft treiben lassen, in der rund 2.300 Quadratmeter großen Saunawelt ein bisschen schwitzen oder sich bei einer...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Panoramablick vom Bismarckturm in Ettlingen
2 Bilder

Ettlingen und Albtal
Tor zum Schwarzwald

Kultur und Natur in Ettlingen Ettlingen. Ettlingen ist das Tor in die Erlebniswelt des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord sowie Ausgangspunkt für traumhafte Wanderungen und einmalige Naturerlebnisse für Groß und Klein. Ein besonderes Highlight ist der zertifizierte Wanderweg „Stadt, Wald, Fluss“, der auf sieben Kilometern die Kultur Ettlingens mit der Natur des Schwarzwalds vereint. Der Rundweg führt durch das Horbachtal und die Altstadt, entlang des Flüsschens Alb über den Panoramaweg bis zum...

SportAnzeige
Neue Calisthenics-Anlage des SSC Karlsruhe im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark

Anlage für Trendsport beim SSC Karlsruhe
Outdoor-Workout

Calisthenica. Seit Anfang Juli ist sie eröffnet: Die Calisthenics-Anlage im Karlsruher Traugott-Bender-Sportpark. Sie entstand als Kooperation zwischen dem SSC Karlsruhe und dem Rotary Club Karlsruhe und ist für Mitglieder und Nichtmitglieder, für Jugendliche wie Erwachsene gleichermaßen kostenlos zugänglich. Die SSC Calisthenics-Anlage in den Grünanlagen bei den SSC-Parkplätzen bietet auf rund 400 Quadratmetern unter anderem Dips-Barren, Handstandbügel und – als Herzstück der Anlage - einen...

Online-Prospekte aus Annweiler und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen