Schützenverein Wernersberg informiert
Königinnentreffen

Treffsicher: Sonja Peter und Lydia Rapp.

Wernersberg. Bei den Vereinsmeisterschaften des Schützenvereins Wernersberg konnten sich das älteste und das jüngste Mädchen des Vereins gegen 20 gestandene Männer durchsetzen, um die Krone der Schützenkönigin zu erringen. In der offenen Klasse ist somit Sonja Peter aus Wernersberg die Schützenkönigin für das Jahr 2019, geschossen mit dem Luftgewehr, auf 10 Meter, freistehend.
Vereinsmitglied Lydia Rapp aus Spirkelbach holte sich bei dem neu geschaffenen Wandercup Männer/Frauen über 60 Jahre den Sieg, geschossen mit dem Luftgewehr, 10 Meter, aufgelegt.
Lydia Rapp hat als Frau im Schützenkreis Bad Bergzabern und in ihrem Schützenjahrgang schon lange keine sportlichen Gegnerinnen mehr. Sie schießt ihre Wettkämpfe das ganze Jahr über unter hohem Niveau bei den Männern mit. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen