Auszeichnung für Karl-Heinz und Bärbel Ertle
Gästeehrung

Annweiler. Im Rathaussaal der Stadt Annweiler wurden am Mittwoch, 1. August,  das Ehepaar Bärbel und Karl-Heinz Ertle aus Ulm für ihre langjährige Treue zur Urlaubsregion Trifelsland geehrt. Die Ehrung führte Erwin Unger, zertifizierte Gästeführerin der Urlaubsregion Trifelsland, durch.
Familie Ertle verbrachte bereits zum 25. Mal ihren Urlaub in der Ferienregion Trifelsland. Zu zweit genießen sie die Urlaubstage am liebsten bei erholsamen Wanderungen im Pfälzer Wald. Sie besuchen auch gerne die Weinfeste entlang der Südlichen Weinstraße. Mit ihrer Gastgeberin Frau Wissing verbindet sie heute eine enge persönliche Freundschaft und sie fühlen sich in dem Ferienhaus (Feriendorf Eichwald) in Gossersweiler-Stein sehr wohl.  Bei einem Gläschen Wein erzählte Herr Unger den langjährigen Pfalzfreunden so manches Interessantes über die Urlaubsregion.
Als kleines Dankeschön für ihre langjährige Treue erhielten sie ein Präsent  und eine Urkunde mit Anstecknadel für besondere Kennerschaft und für die große Treue und Verbundenheit zur Urlaubsregion Trifelsland. vgv

v.l.n.r. Gästeführer Erwin Unger, Karin Wissing, Karl-Heinz und Bärbel Ertle.
  • Annweiler. Im Rathaussaal der Stadt Annweiler wurden am Mittwoch, 1. August, das Ehepaar Bärbel und Karl-Heinz Ertle aus Ulm für ihre langjährige Treue zur Urlaubsregion Trifelsland geehrt. Die Ehrung führte Erwin Unger, zertifizierte Gästeführerin der Urlaubsregion Trifelsland, durch.
    Familie Ertle verbrachte bereits zum 25. Mal ihren Urlaub in der Ferienregion Trifelsland. Zu zweit genießen sie die Urlaubstage am liebsten bei erholsamen Wanderungen im Pfälzer Wald. Sie besuchen auch gerne die Weinfeste entlang der Südlichen Weinstraße. Mit ihrer Gastgeberin Frau Wissing verbindet sie heute eine enge persönliche Freundschaft und sie fühlen sich in dem Ferienhaus (Feriendorf Eichwald) in Gossersweiler-Stein sehr wohl. Bei einem Gläschen Wein erzählte Herr Unger den langjährigen Pfalzfreunden so manches Interessantes über die Urlaubsregion.
    Als kleines Dankeschön für ihre langjährige Treue erhielten sie ein Präsent und eine Urkunde mit Anstecknadel für besondere Kennerschaft und für die große Treue und Verbundenheit zur Urlaubsregion Trifelsland. vgv

    v.l.n.r. Gästeführer Erwin Unger, Karin Wissing, Karl-Heinz und Bärbel Ertle.


  • Foto: Verbandsgemeinde
  • hochgeladen von Britta Bender

Annweiler. Im Rathaussaal der Stadt Annweiler wurden am Mittwoch, 1. August, das Ehepaar Bärbel und Karl-Heinz Ertle aus Ulm für ihre langjährige Treue zur Urlaubsregion Trifelsland geehrt. Die Ehrung führte Erwin Unger, zertifizierte Gästeführerin der Urlaubsregion Trifelsland, durch.
Familie Ertle verbrachte bereits zum 25. Mal ihren Urlaub in der Ferienregion Trifelsland. Zu zweit genießen sie die Urlaubstage am liebsten bei erholsamen Wanderungen im Pfälzer Wald. Sie besuchen auch gerne die Weinfeste entlang der Südlichen Weinstraße. Mit ihrer Gastgeberin Frau Wissing verbindet sie heute eine enge persönliche Freundschaft und sie fühlen sich in dem Ferienhaus (Feriendorf Eichwald) in Gossersweiler-Stein sehr wohl. Bei einem Gläschen Wein erzählte Herr Unger den langjährigen Pfalzfreunden so manches Interessantes über die Urlaubsregion.
Als kleines Dankeschön für ihre langjährige Treue erhielten sie ein Präsent und eine Urkunde mit Anstecknadel für besondere Kennerschaft und für die große Treue und Verbundenheit zur Urlaubsregion Trifelsland. vgv

Autor:

Britta Bender aus Bad Bergzabern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.