Lebensmittel retten und Armut lindern
13. Deutscher Tafeltag




Annweiler. „Zeitschenker – gemeinsam Lebensmittel retten und Armut lindern“ ist das Motto des diesjährigen Tafeltages am 28. September.
Auch die Außenstelle der Tafel Bad Bergzabern in Annweiler will an diesem Tag ein Zeichen setzen und sich der Öffentlichkeit präsentieren. Derzeit engagieren sich 70 ehrenamtliche Helfer und Helferinnen bei der Tafel in Annweiler, die gerne über ihre Mitarbeit berichten und zum Besuch in den Tafelräumen einladen.
Am Mittwoch den 25. September besteht die Möglichkeit um 10 Uhr sich vor der Ausgabe der Waren einen Eindruck über die Vielfalt der Arbeit der Helfer zu verschaffen. Das Tafelteam freut sich an diesem Tag den Stadt-bürgermeister, Herrn Seyfried begrüßen zu dürfen und ihm das Engagement der Ehrenamtlichen vor Ort zu zeigen, gleichzeitig den engen Kontakt von Helfern und Empfängern auf engstem Raum zu erspüren.
Am Freitag den 27. September lädt die Tafel ab 8.30 Uhr in der Zeit des Wochenmarktes zum Besuch in den kleinen Tafelladen in der Hauptstraße 37 ein. Hier werden zu Beginn der Herbstferien wieder Kinder- und Jugendbücher kostenfrei ausgegeben, sowie Kuscheltiere und verschiedene Kleinigkeiten. Jeder Besucher darf sich auf ein leckeres Eis freuen.
Um die, mit der Tafelarbeit in immer größerem Umfang verbundenen Tätigkeiten leisten zu können, sind immer mehr Mittel nötig.
Deshalb danken alle Aktiven für die vielfältige Hilfe und bitten weiterhin um finanzielle Unterstützung. Diese hilft schon mit kleinen Beträgen, die in die aufgestellten roten Schweinchen gegeben werden können, oder mit Spenden um die stetig steigenden, laufenden Kosten decken zu können, wie z.B. die vermehrten Ausgaben für die Fahrzeuge und die Müllverwertung oder für größere Lagermöglichkeiten.
Einen Überblick geben die Flyer, die an diesen Tagen zur Information verteilt werden und in denen auch eine Beitrittserklärung zum Tafelverein abgedruckt ist. Durch eine Mitgliedschaft kann die Tafel mit regelmäßigen jährlichen Einnahmen rechnen, was eine gewisse Sicherheit darstellt und sehr wünschenswert ist.
Für alle, die diesen Tafeltag spontan unterstützen möchten wird eine Spende erbeten.

Spendenkonto:
VR-Bank
IBAN: DE81 5489 1300 0000 0151 13

Autor:

Jürgen Bender aus Annweiler

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.