6o Jahre Musikverein Alsenz und Abschiedskonzert für Dirigent Steven Krüger
Musiker Herbert Nekes für 5ojähriges Musizieren mit Goldenem Ehrenbrief ausgezeichnet

4Bilder

Alsenz. Erstmals hatten die Nordpfalzmusikanten -seit 2o14 ein Zusammenschluß von Musikern der Musikvereine aus Alsenz und dem benachbarrten Hochstätten- ihr Jahreskonzert auf einen späten Sonntagnachmittag gelegt und die wohl richtige Veranstaltungszeit wurde honoriert: Die Nordpfalzhalle in Alsenz war nahezu voll besetzt. Mit der Veranstaltung feierte der Musikverein Alsenz zugleich auch sein 6ojähriges Bestehen und nahm Ehrungen für aktive Musiker vor. Etwas Wehmut klang dann doch noch mit: Der seit vier Jahren tätige Dirigent Steven Krüger verläßt aufgrund seines Studienortwechsels die Nordpfalzmusikanten. In dieser Zeit hat er bei seiner ersten Dirigentenstelle die Nordpfalzmusikanten "umgekrempelt" und ihnen eine modernere Blasmusikstilrichtung" verpasst". Deshalb stand das Konzert auch unter dem Motto "8o's Flashback Concert - Rock, Pop, Soul & Funk". Eröffnet wurde das Konzert vom 23-köpfigen Orchester mit "Concerto D' Amore von Jacob de Haan. Es war wohl "Lampenfieber" oder die gründlich daneben gegangene Generalprobe tags zuvor, dass das Ensemble Schwierigkeiten hatte, drei verschiedene Epochen und die Stilrichtungen von Pop und Jazz am Anfang musikalisch wiederzugeben. Diese Anspannung löste sich im weiteren Verlauf der Darbietungen aber und ein applausfreudiges Publikum untestütze das Geschehen auf der Bühne.

Begrüßung durch Vorsitzenden Michael Hörner

Vereinsvorsitzender Michael Hörner übernahm die Begrüßung und konnte neben dem neuen Ortsbürgermeister Michael Rink auch VG-Beigeordneten Klaus Zepp sowie einige Vereinsvertreter aus der Gemeinde besonders willkommen heißen. Hörner erinnerte an die Gründung des Musikvereins am 1. Dezember 1924. Dank des damaligen Dirigenten Georg May sowie dem Eifer und Fleiß der Aktiven sei in verhältnismäßig kurzer Zeit ein vorzüglicher Klangkörper entstanden. Neben einem Blasorchester gab es auch ein Streichorchester. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten wurde die Kapelle 1933 als Standartenkapelle umfunktioniert.Darunter litt der Verein, stagnierte nach dem Wegzug des Ehrendirigenten Georg May und kam mit dem Ausbruch des zweiten Weltkrieges ganz zum Erliegen. Nach fast zwanzigjähriger Pause wurde der Musikverein Alsenz wieder am 8. April 1959 ins Leben gerufen, so Hörner. Die Ausbildung der Jungmusiker lag in Händen von Wilhelm Becker und Alfred Jutzi. In der
Gastwirtschaft Wendling (heutiges Gebäude der Sparkasse in Alsenz) wurden zunächst die Probestunden abgehalten, später nach dem Bau der Festhalle durch die Gemeinde dort. Seit 1979 ist der Musikverein Besitzer eines eigenen Vereinsheimes im Obergeschoß des Dorfgemeinschaftshauses (alte Schule), wie der Vereinsvorsitzende nicht ohne Stolz erwähnte. Vom 6. bis 8. August 196o fand unter Leitung von Alfred Jutzi als erster Vorsitzender und zugleich Dirigent das erste große Musikfest in Alsenz statt, an dem 16 Gastvereine mitwirkten. Heute könne der Verein  auf 6o Jahre musikalische Tätigkeit in Alsenz zurückblicken und habe in dieser Zeit vielen Menschen viel Freude bereiten können. Dies solle auch in Zukunft als Nordpfalzmusikanten so bleiben, so abschließend Michael Hörner. Er übergab das Wort an die Musikerkollegin Karin Wänke, die als Conferencier jeweils bestens Erläuterungen zur Konzertfolge gab und das Medley Flower Power ankündigte. Das Orchester verstand es jetzt serh gutz, das Lebensgefühl der Flower-Power-Bewegung musikalisch wiederzugeben. "You raise me up", ein Popsong von Rolf Loveland aus dem Jahr 2oo1 und das Lied mit dem auch Michael Hirte beim Supertalent gewonnen hatte, stellten die Musiker anschließend vor, bevor mit "Copacabana" südamerikanische Klänge in Alsenz zu hören waren. "Eighties Flashback", arrangiert von dem Amerikaner Paul Martha war zugleich auch der Namensgeber und das Motto des Konzertabends und ein Medley der größten Hits aus den 8oer Jahren wurde wiedergegeben. Nach der Pause erklang im zweiten Teil des Konzertes die "Queens Park Melody", "Soul Train" "Brassed up Funk'" und "The Best of Phil Collins". Dafür ernteten die Musiker am Ende stehenden Applaus und als Zugabe gabs einen richtigen musikalischen Spaß: Bei "Instand Concert" wurden 3o Melodien in drei Minuten zusammengefasst und von den Nordpfalzmusikanten als Dank für ein gutes Publikum gerne vorgetragen.

Herbert Nekes 5o Jahre aktiv als Musiker
Michael Hörner ehrte das "musikalische Urgestein" Herbert Nekes für 5ojährige aktives Musizieren und übergab zusammen mit Karin Wänke den Ehrenbrief des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz mit Goldenem Ehrenabzeichen. Vom örtlichen Verein gab es eine Ehrenurkunge und einen Gutschein. Die 13jährige Tanja Schneider erhielt für fünf Jahre aktives Musizieren ebenfalls eine Auszeichnung. Sie ist auch Mitglied des Landesjugendblasorchesters und hat dort gerade ihr ersten Konzert mit Bravour absolviert, so Karin Wänke, zugleich auch Vorsitzende der Landesmusikjugend.

Abschied von Dirigent Steven Krüger/Lob für die Nordpfalzmusikanten 
Dirigent Steven Krüger bekam für seinen weiteren Lebensweg verschiedene Utensilien, die ihn an seine musikalische Tätigkeit in Alsenz erinnern sollen, sowie eine Beziehungskiste" überreicht. Hörner dankte ihm für die viele Arbeit, die er mit den Musikern auf sich genommen habe. Krüger gab den Dank und das Lob an die Musiker zurück: Die Nordpfalzmusikanten seien für ihn einmalig und er komme in Zukunft gerne nach Alsenz und Hochstätten zurück. Schön auch, dass alle Musikerinnen und Musiker am Ende
von Karin Wänke dem Publikum persönlich vorgestellt wurden. Von dem ersten Konzert des Musikvereins aus dem Jahre 196o gibt es noch einige DVD's zum Preis von zehn beim Musikverein. Erich Kossow hatte  damals alles mit der Kamera festgehalten. Interessenten können sich bei Michael Hörner melden.(moh).

Autor:

Arno Mohr aus Alsenz-Obermoschel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Viele Vereine und Organisationen sind durch die Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdown in die Krise geraten. Mit der Aktion "Gemeinsam helfen hilft" ruft die Sparkasse Rhein-Haardt eine besondere Hilfsaktion für 50 dieser Vereine und Organisationen aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal ins Leben.

Hilfe für Vereine aus Neustadt, Frankenthal und dem Landkreis Bad Dürkheim
Gemeinsam helfen hilft!

Sparkasse Rhein-Haardt. Die Auswirkung der Corona-Pandemie hat nicht nur Unternehmen, sondern auch viele Vereine aus der Pfalz finanziell stark geschädigt. Deshalb hat die Sparkasse Rhein-Haardt ein Hilfspaket in Höhe von 1000 Euro für 50 Vereine aus dem Landkreis Bad Dürkheim und den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal auf die Beine gestellt. Noch bis 31. Juli 2020 haben gemeinnützige Vereine und Organisationen aus dem kulturellen, sozialen und sportlichen Bereich Zeit, sich für...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team von Damm Solar Kaiserslautern bietet Photovoltaikanlagen von der Beratung bis zur Installation und Wartung aus einer Hand
  2 Bilder

Mit Sonnenenergie bares Geld sparen
Photovoltaik-Anlagen von Damm Solar Kaiserslautern

Damm Solar. „Die Strompreise steigen und die Photovoltaikanlagen sind so günstig wie nie. Jetzt ist die beste Zeit zum Einsteigen. Eine Photovoltaikanlage ist angesichts günstiger Modulpreise und hoher Stromkosten geradezu alternativlos“, sagt Hardy Müller, Inhaber von Damm Solar. Die Kaiserslauterer Photovoltaikspezialisten verzeichnen eine hervorragende Auftragslage, die Anlagen finden starken Absatz. Kosten für Photovoltaik-Module sinken - Stromkosten steigen Die Förderung einer...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
  5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Wirtschaft & HandelAnzeige
  3 Bilder

Gewerbegebiet West: Sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und für die Kunden da...

LokalesAnzeige
Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
  5 Bilder

CORONA UPDATE der Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros
Wir sind für Sie da!

Speyer. Auch über unserer Physiotherapie-Praxis Tzoutzomitros hängt schwebt noch immer das Damoklesschwert der Coronakrise, und wir nehmen die Situation und Ihre Ängste, liebe Patienten sehr ernst! Aber: Ihre chronischen Beschwerden machen keine Coronapause; und auch akute Anliegen lassen sich von einer Pandemie nicht beeindrucken! Im Gegenteil. Viele von Ihnen kämpfen gerade mit den typische Problemen durch Homeoffice: Nackenverspannungen, Kopf- und Rückenschmerzen und einiges mehr. Deshalb...

LokalesAnzeige

DAK-Gesundheit Kaiserslautern
HOME BGM

Unterstützung für gesundes Arbeiten im Home-Office Die DAK-Gesundheit mit neuen Online-Angeboten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Kaiserslautern Kaiserslautern, 19. Juni 2020. Immer mehr Menschen in Kaiserslautern arbeiten wegen der Coronakrise im Home-Office und gerade hier leidet die Gesundheit besonders stark. Zur psychischen Belastung durch die wirtschaftliche Unsicherheit kommen veränderte Essgewohnheiten, unpassende Heimbüro-Ausstattungen und zu wenig Bewegung. Jetzt bietet die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Boxspringbetten von City Polster Kaiserslautern lassen sich ganz individuell planen
  4 Bilder

Erholsamer Schlaf durch besten Liegekomfort
Boxspringbetten von City-Polster Kaiserslautern

City-Polster.  Boxspringbetten, die auch als amerikanische Betten bekannt sind, liegen zurzeit voll im Trend und erfreuen sich aufgrund ihres ganz besonderen Liegekomforts wachsender Beliebtheit. Rund ein Drittel seiner Lebenszeit verbringt der Mensch schlafend im Bett. Doch nur, wer im Schlaf richtig liegt, kann auch ausgeruht, schmerzfrei und gestärkt aufwachen. Im Vergleich zu herkömmlichen Betten überzeugt ein Boxspringbett mit zahlreichen Vorteilen, die nicht von der Hand zu weisen sind -...

LokalesAnzeige
  7 Bilder

Rabatt-Aktion der Rathausapotheke in Neustadt
YIPPIE! Endlich Ferien!

Neustadt an der Weinstraße. Die Sommerferien in Rheinland-Pfalz fangen bald an und wir Erwachsenen haben hoffentlich auch ein paar Tage Urlaub. Das möchten wir, die Rathaus-Apotheke in Neustadt, mit einer Rabattaktion vieler Markenprodukten von Linola, Eucerin, La Roche-Posay  und vielen mehr mit Ihnen feiern. Während der starken Einschränkungen durch die COVID19-Pandemie waren zwar viele Menschen zu Hause, aber erholsam war das nicht. Kinder und Eltern hatten auch keine Ferien, sondern ein...

Wirtschaft & HandelAnzeige
  2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

LokalesAnzeige
  4 Bilder

Machen Sie auf sich aufmerksam - mit pfalzdruck.de
Big is beautiful - Werbebanner, Planen, Schilder drucken

Rhein-Pfalz-Kreis: Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen im besten Licht. Dazu bietet Ihnen das Druckportal pfalzdruck.de aus dem Raum Ludwigshafen eine große Auswahl an Werbetechnik-Produkten für jeden Ort und jeden Anlass, selbstverständlich inklusive Druck Ihres individuellen Motivs. Ob direkt im oder am Geschäft, auf Messen oder sonstigen Veranstaltungen, ob drinnen oder draußen – von Werbeplanen, Stoffbannern, Klebefolien bis zum Schilderdruck, aber auch Fahnen, Beachflags,...

Online-Prospekte aus Rockenhausen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen