Brückensanierung im Zuge der B 42o Obermoschel-Unkenbach
Ampelbetrieb

Unkenbach. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms weist darauf hin, dass ab Montag, 28. September, die Bauarbeiten für die Sanierung der Nordseite der Unkenbachbrücke im Zuge der B 420 zwischen Obermoschel und Unkenbach begonnen haben. Die B 420 ist deswegen in Höhe der Unkenbachbrücke halbseitig mit Baustellenampel gesperrt. Die Sanierung des aus dem Jahr 1938 stammenden Brückenbauwerks ist notwendig, da das Geländer teilweise abgebrochen ist und das Bauwerk Risse aufweist. Während der Baumaßnahme ist in den Verkehrsspitzenzeiten morgens und abends mit vermehrten Störungen im Verkehrsablauf auf der B 420zu rechnen. Die Bundesstraße hat in diesem Abschnitt eine Verkehrsbelastung von rund 3.100 Fahrzeugen pro Tag in der Summe beider Fahrtrichtungen. Der Schwerverkehrsanteil liegt bei 7 Prozent. %.Der Verkehr kann während der Baumaßnahme nur einspurig über das Bauwerk geführt werden. Nach derzeitiger Planung sollen die Bauarbeiten bis Ende 2020 andauern. Vorgesehen ist, im Mai 2021 mit der Sanierung der Südseite der Brücke zu beginnen. Die Bauarbeiten sollen dort voraussichtlich bis Ende Juni 2o21 andauern. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme, die zusammen mit dem bereits fertig gestellten Ersatzneubau der Sauerborngrabenbrücke in Obermoschel durchgeführt wird, betragen 1.380.000 Euro. Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, bittet der Landesbetrieb Mobilität Worms die Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Die Unkenbacher Brücke wurde als Gewölbebrücke 1938 gebaut und hat eine Breite von 22 Meter, lang ist sie 4,7o Meter (moh).

Autor:

Arno Mohr aus Alsenz-Obermoschel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Bestattungshaus Fisch in Grünstadt ist als Bestatter auch in Rockenhausen, Winnweiler, Niederkirchen und Weilerbach vertreten und in den jeweiligen Verbandsgemeinden sowie überregional aktiv.
2 Bilder

Bestatter in Grünstadt, Rockenhausen, Weilerbach, Niederkirchen, Winnweiler
Vertrauensvoller Partner in schwersten Zeiten

Grünstadt. Das Bestattungshaus Fisch in Grünstadt ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen mit Niederlassungen in Rockenhausen, Winnweiler, Niederkirchen und Weilerbach. Ziel ist es, den Menschen nicht nur in deren schwersten Zeiten der Trauer umfassend als Bestatter zur Seite zu stehen, sondern auch vorausschauend individuell und fachkundig in der Vorsorge zu beraten. Das Bestattungsinstitut in Grünstadt ist barrierefrei erreichbar und bietet seinen Kunden ausreichend eigene...

Online-Prospekte aus Rockenhausen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen