Jahreshauptversammlung des Tennis Clubs Wörth
Blick in die Zukunft

Die Anlagen des TC Wörth

Wörth.  "Wir sind natürlich von Corona sowohl sportlich wie gesellschaftlich hart betroffen gewesen“, sagte Vorsitzender Axel Schmitz in der Jahreshauptversammlung des Tennis Clubs Wörth. Diese musste wieder vom Frühjahr in den Herbst verschoben werden und fand nochmals nicht im Clubhaus, sondern im Saal des Bayerischen Hofs statt.
Gegenüber dem letzten Berichtsjahr mit 199 Mitgliedern sind es derzeit 190. Dabei gibt es 93 aktive und 47 jugendliche Spieler und 50 passive Mitglieder.
Nach einem Gespräch mit der Stadtverwaltung gab Schmitz bekannt, dass die Verlegung der Tennisanlage auf das Schauffele-Gelände nach wie vor ein Thema ist. Die Erschließungsarbeiten dort würden planmäßig verlaufen. „Wir rechnen mit sechs Ganzjahres-Plätzen, wobei zwei überdacht sein sollen, einer Ballwand und einem eigenen Clubhaus“ – so Schmitz.
Sein Stellvertreter Axel Schulz berichtete, dass diese Saison – nach der kompletten Absage der vorherigen – wenigstens fünf aktive Mannschaften in der Medenrunde mitgespielt haben. Souverän sind die Herren 50 bei den 4-er Mannschaften Pfalzmeister geworden, als sie alle fünf Begegnungen gewannen.
Die für die Tennis-Jugend zuständige Referentin Christiane Loch erwähnte, dass im Winter Corona-bedingt das Training ganz ausfallen musste, es im Mai dann mit 32 Jugendlichen aufgenommen wurde. Es wurde eine Spielgemeinschaft SG Südpfalz mit Hagenbach und Kandel zusammen gemeldet, wobei die U15 und U18 jeweils erste Plätze in ihren Runden belegten. In Zukunft soll es wieder ein Schnuppertraining vor Saisonbeginn geben, um Jugendlichen das Tennisspielen schmackhaft zu machen. Aber auch Kinder und Erwachsene werden dazu eingeladen.
Für 10-jährige Mitgliedschaft ehrte der Vorsitzende Anna, Greta und Luisa Mittenbühler sowie Aylin Schmidt, Kiara Yilmaz und Claudia Colling und für 50-jährige Mitgliedschaft Elke Schlachter, Hans Ruf und Jürgen Ksionsek.

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bis zum 30. November können Autofahrer die Kfz-Versicherung wechseln. Ob sich ein Wechsel lohnt, hängt vom künftigen Preis und den Leistungen der Police ab
3 Bilder

Tipps der HUK-Coburg
Fristgerecht die Kfz-Versicherung wechseln

HUK-Coburg. Das Kfz-Versicherungsjahr geht zu Ende. Vor der Entscheidung Fortführung des Vertrags oder Wechsel, stehen zwei Fragen: Stimmt der Preis? Welche Leistungen bekomme ich für mein Geld? Ein Marktüberblick ist für die Antwort unerlässlich. Viele Autobesitzer nutzen dazu ein Vergleichsportal. Verbrauchermedien raten allerdings mindestens zwei Portale zu kontaktieren. Doch selbst damit bekommt man keinen vollständigen Marktüberblick. Kein Portal berücksichtigt alle Kfz-Versicherer und was...

Online-Prospekte aus Wörth und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen