XXL-Kicker-Turnier, Musik und Aktionen am Samstag und Sonntag
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Schaidt

Die Feuerwehr Schaidt lädt ein.
  • Die Feuerwehr Schaidt lädt ein.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Julia Lutz

Schaidt. Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. Juli, feiert die Freiwillige Feuerwehr Schaidt wieder ihren Tag der offenen Tür.  Der Samstagnachmittag, ab 15 Uhr, steht wieder ganz im Zeichen des mittlerweile sechsten Schaidter-XXL-Kicker-Fußballturniers. Meldungen werden noch von Oliver Nist (oliver.on28@gmail.com) entgegengenommen. Die Siegerehrung erfolgt gegen 21 Uhr, und in der Feuerwehrbar gibt es kühle Drinks zu heißer DJ-Musik.
Am Sonntag startet das Fest um 10 Uhr mit dem Frühschoppen, und ab 12 Uhr lädt die FFW Schaidt zum Mittagstisch ein. Ab 14 Uhr gibt es Rundfahrten, eine Hüpfburg und eine Fahrzeugausstellung. Gezeigt werden: Ein Hubrettungsfahrzeug der Firma Rosenbauer, ein Amphibienfahrzeug des THW Germersheim, ein Rettungsquad des DRK Bellheim, ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Rettungswagen aus Kandel sowie die Drehleiter der Feuerwehr Wörth und diverse weitere Feuerwehrfahrzeuge. Um 19.30 Uhr beginnt das musikalische Abendprogramm mit den „Pälzer Polkabuwe“. Sie spielen eine Mischung aus traditionellen Perlen der Blasmusik böhmischer Titel à la Ernst Mosch und modernen Werken, Medleys und Tanzmelodien. Die Feuerwehrbar öffnet wieder um 20 Uhr.
Zu Essen gibt es u. a. den berühmten Feuerwehrgyros, und in der Caféteria werden selbstgebackene Kuchen, Kaffee vom Cafémobil der Sparkasse Germersheim-Kandel und Crêpes von der Jugendfeuerwehr angeboten.   Auf viele Gäste freuen sich die Feuerwehr Schaidt und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schaidt.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen