50-jährige Partnerschaft Geltendorf und Schaidt
Festtage im Zeichen der Partnerschaft

Schaidt. Am 15. August 1969 wurde die Beurkundung der Partnerschaft zwischen Geltendorf und Schaidt „im Geiste der Freundschaft und der Freiheit“, wie es in der ersten Urkunde hieß, feierlich begangen. Zuvor ging eine 10-jährige Freundschaftliche Verbundenheit der beiden Sportvereine voraus. Die ersten offiziellen Urkunden tauschten der Geltendorfer Bürgermeister Karl Tochtermann und der Schaidter Bürgermeister Stephan während der Tausendjahrfeier in Geltendorf aus. Seit diesem Jahr wurde die Freundschaft beider Orte bei vielen Veranstaltungen in Geltendorf und Schaidt zelebriert und viele freundschaftliche Beziehungen, auch im privaten Bereich, geknüpft.
Diese Partnerschaft jährt sich in diesem Jahr zum 50. Mal und die Gemeinden Geltendorf und Schaidt begehen dieses Jubiläum während der Festtage vom 13. bis 15. September in Schaidt. Am
Freitag, 13. September, erfolgt die feierliche Urkundenübergabe zum 50. Jahrestag ab 20 Uhr im Festzelt, das auf dem Gelände des TuS 08 Schaidt stehen wird.
Am Nachmittag des 14. Septembers findet ein Platzkonzert des Geltendorfer Blasorchesters auf dem „Geltendorfer Platz“ statt. Der Trachtenverein Geltendorf zeigt dabei traditionelle bayrische Tänze. Die beiden Schützenvereine veranstalten ein Freundschaftsschießen und die Fußballabteilungen der beiden Sportvereine aus Geltendorf und Schaidt veranstalten zwei Freundschaftsspiele auf dem großen Rasenplatz. Für die kleinen Gäste wird es eine Hüpfburg, Kinderschminken und weitere Attraktionen geben. Für Samstagabend ist ein pfälzisch-bayerischer Heimatabend mit vielen Beiträgen der Vereine aus beiden Orten geplant. Abgerundet wird
dieser mit einem Großen Zapfenstreich des Fanfaren- und Spielmannszug Schaidt und einem Feuerwerk.
Am Sonntag, 15. September, wird es um 9.30 Uhr einen feierlichen Festgottesdienst in der Kirche St. Leo in Schaidt geben. Danach gehen die Festgäste aus Geltendorf und Schaidt gemeinsam in einem Festumzug auf das Festgelände zum gemeinsamen Mittagessen in das Festzelt. ps

Autor:

Stefan Endlich aus Wörth am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.