LKW-Maut auf allen Bundesstraßen
Maut-Kontrollsäulen

Seit einigen Wochen, genauer seit dem 1. Juli steht auf der B9 kurz vor der Abfahrt nach Karlsruhe eine dieser neuen LKW-Mautkontrollsäulen. Inzwischen haben sich die Autofahrer, die aus Richtung Germersheim kommen und jeden Tag die Strecke fahren müssen, zum großen Teil daran gewöhnt. Trotzdem passiert es immer noch, dass ortsfremde Autofahrer plötzlich auf die Bremse treten, weil sie glauben, dass es sich dabei um eine neue Blitzersäule handelt. Damit sorgen die Säulen immer noch für Unsicherheit und Verwirrung. Das dürfte aber nur noch eine Frage der Zeit sein, bis jeder zur Kenntnis genommen hat, dass diese fast vier Meter hohen, blau lackierten Säulen nicht der Geschwindigkeitsüberwachung dienen, sondern dass sie die mobilen Kontrollen des Bundesamtes für Güterverkehr ergänzen. Die Säulen überprüfen während der Vorbeifahrt, ob mautpflichtige Kraftfahrzeuge und Fahrzeugkombinationen ab 7,5 Tonnen die Maut korrekt bezahlen. Bundesweit sollen 621 dieser stationären Einrichtungen aufgestellt werden. Also keine Angst, für teure Fotos sind diese Säulen nicht verantwortlich.

Autor:

Eva-Maria Kihm aus Wochenblatt Wörth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.