Landrätin lädt zum Stammtisch ein
„Politik braucht Frauen“

Südwestpfalz. Zum nächsten Frauenpolitischen Stammtisches lädt Landrätin Dr. Ganster am 24. August um 9 Uhr zu einem Frauenfrühstück in das Hotel Pfälzer Hof, Zum Schokoladengießer nach Rodalben ein.
Vor 100 Jahren konnten Frauen am 19. Januar1919 erstmals in Deutschland zur Wahl gehen und auch als Abgeordnete gewählt werden. Vieles hat sich seither verändert. Doch trotz intensiver Bemühungen konnte das Ungleichgewicht von Frauen und Männern in Politik und Wirtschaft bisher nicht überwunden werden.
Hier engagiert sich der frauenpolitische Stammtisch der Landrätin. Unter dem Motto „Politik braucht Frauen“ treffen sich aktive Kommunalpolitikerinnen aus dem Landkreis Südwestpfalz, um Erfahrungen auszutauschen, sich gegenseitig zu unterstützen und um gemeinsam und überparteilich Wege zu finden, mehr Frauen für die politische Arbeit zu gewinnen. Denn „die Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass man sie allein den Männern überlassen könnte“ (Käte Strobel, 1907 - 1996, deutsche Politikerin).
Mit dem Leitgedanken gemeinsam-parteiübergreifend-engagiert sind alle neu- und wiedergewählten sowie die ausgeschiedenen politischen Mandatsträgerinnen aus dem Landkreis Südwestpfalz zum Frauenfrühstück eingeladen.
Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Anmeldung nimmt die Gleichstellungsstelle bei der Kreisverwaltung Südwestpfalz unter 06331 809 278 telefonisch oder per E-Mail an s.morsch@lksuedwestpfalz.de entgegen. ak/ps

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
In kurzen Videos stellen sich die Bewerberinnen und Bewerber potenziellen Arbeitgebern in Kaiserslautern vor
2 Bilder

Jobcenter Stadt Kaiserslautern
Mit Bewerbung per Kurzvideo zum neuen Job

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Um Langzeitarbeitslose bei Arbeitgebern bekannt zu machen, geht das Jobcenter Stadt Kaiserslautern seit kurzem einen neuen, innovativen Weg: In kurzen Videos stellen sich die Bewerberinnen und Bewerber potenziellen Arbeitgebern vor. Durch die Bewerbungsvideos sollen sich Personalverantwortliche von Kaiserslauterer Unternehmen angesprochen fühlen. Denn die Bewerbungsmappe selbst im Betrieb abzugeben, um dabei einen guten Eindruck zu hinterlassen, ist in Zeiten...

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen