Neuwahlen beim Historischen Verein - Jahrbuch 2020 vorgestellt
Mitglieder sprechen Heike Wittmer wieder das Vertrauen aus

Pirmasens. Bei der Jahreshauptversammlung des Historischen Vereins gab es keine durchgreifenden Veränderungen durch die Neuwahlen. Die Mitglieder setzen nach wie vor auf die engagierte Arbeit der ersten Vorsitzenden Heike Wittmer. Ihr zur Seite wieder Michael Gaubatz als Stellvertreter.
Die Schriftführung übernimmt Dunja Maurer und um die Finanzen kümmert sich Sabine Stumpf. Beisitzer für den Bereich Exkursionen sind Dr. Stefan und Christina Weber und um das Haus des Vereins in der Blocksberstraße 18 nebst Garten kümmern sich Karin Maurer und Marius Müller, nachdem Markus Müller nicht mehr für diese Position zur Verfügung stand. Als Kassenprüfer wurden Klaus Roll und Sandra Geißinger gewählt.
In ihrem Bericht über die Arbeit des vergangenen Jahres stellte Heike Wittmer die Arbeit als Träger für das Jugendforum des Bundesprogramms „Demokratie leben“ anhand eines Films vor. Zusammen mit der Theater-AG des Immanuel-Kant-Gymnasiums hatten Jugendliche, die im Jugendforum engagiert sind, im letzten Jahr den Streifen „Lass andere nicht im Regen stehen - Wir sagen nein zu Mobbing“ gedreht, der an diesem Abend gezeigt wurde. Im weiteren Rückblick berichtete Heike Wittmer von einem erfolgreichen Jahr mit tollen Exkursionen und Veranstaltungen. Die zehn kostenlosen Vorträge wurden von 460 Interessierten besucht. Der Altersdurchschnitt der 186 Mitglieder liegt bei 67 Jahren.
Auch das Jahresprogramm 2020 hat wieder viel geschichtlich Interessantes zu bieten: Die Themen der Vorträge reichen von Illustrationen über die bunte Welt des Tötens bis zu Berichten über die Pfalz zur Bayernzeit. Auch ein Vortrag über das Leben Alexander von Humboldts ist geplant. Referent Rolf Übel hat interessante Details zu lokalen Ereignissen angekündigt. Heike Wittmer wird in einem Vortrag einen Blick in den Fotonachlass des Pressefotografen Wolfgang Runck werfen. Hierzu ist auch eine begleitende Ausstellung im Alten Rathaus geplant. 2020 finden auch wieder Exkursionen statt. Die erste geht am 16. Mai zur Burg Schlosseck mit Grabungsleiter Dr. Jochen Braselmann, die zweite am 26. September an den Westwall und die dritte am 7. November zur Landesausstellung „Faszination Mittelalter“ nach Mainz. Das gesamte Jahresprogramm kann auf der Internetseite des Vereins - www.historischer-verein-pirmasens.de – abgerufen werden.
Vorgestellt wurde in diesem Rahmen das neue Jahrbuch des Vereins. Darin sind die Vorträge von 2019 abgedruckt. Diese werden durch weitere Beiträge ergänzt. Michael Gaubatz hat eine ausführliche Zeittafel und Stoffsammlung zum Ende des Ersten Weltkrieges angelegt. Weitere Themen sind die Burgen Drachenfels, Scharfenberg und der Bruderfels bei Schönau. Die Geschichte des Wasgaubrünnchens und Geschichten über die Ehrenbürgerin Sieghild Müller ergänzen die Themen. Außerdem gibt es noch Beiträge über das Maschinengewehr-Batallion 10 und die Gersbacher Chronik.
Das Jahrbuch kann bei der Buchhandlung Thalia und dem Stadtarchiv für 12 Euro erworben werden. ak/ps

Autor:

Andrea Kling aus Pirmasens

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Pirmasens und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen