Büttenreden, Tänze und „Guggemusik“
„Willkommen in der Welt von Disney“

Tänze waren das Highlight der Bosenbacher Sitzung  Foto: PS

Bosenbach. Das Motto der Veranstaltung hieß diesmal „Willkommen in der Welt von Disney“. Als Präsident führte Martin Volles durch das Programm. Sein gesamter Elferrat hatte sich passend zum Motto als Filmfigur verkleidet, darunter Biene Maja, Heuschrecke Flip, Robin Hood, Glöckner von Notre Damme, Mary Poppins und Schneewittchen. Die Festhalle war seit Wochen ausverkauft. Nicht weniger als 20 Punkte zählte das fast vierstündige Programm.
Wie in den letzten Jahren eröffnete der Andreas-Hofer-Fanfarenzug aus Weilerbach mit seiner „Guggemusik“ den Abend und sorgte, mit lauter Musik für gute Stimmung in der Narrhalla. Dass die TSG vor allem ihre Stärke im tänzerischen Bereich vorzeigen kann, dass bewiesen gleich die jüngsten Aktiven. Können andere Verein froh sein, ein Funkenmariechen vorweisen zu können, so besitzt die TSG nicht weniger als fünf. Dies habe man auch der vielen Trainerinnen zu verdanken, hob der Sitzungspräsident hervor. Gemeinsam traten die Funkenmariechen Leonie Rübel, Emilie Ludwig, Maya Engel, Lilli Linke und Caroline Laufer auf und zeigten nacheinander Solotänze. Anschließend kam die Juniorengarde auf die Bühne, um ihren Gardetanz darzubringen. Weitere TSG-Tänze boten die „Teenies“, die „Moonlightgirls“, die „Aktiven Garde“ und schließlich das Männerballett dar, bei denen sie sich dem Thema des Abends widmeten, wie etwa „Die etwas andere Story von Schneewittchen“, „Pocahontas“, „Monster Uni“ oder „Dschungelbuch“. , Wegen des guten Zuspruchs bei Auftritten in den vergangenen beiden Jahren trat erneut die TSG-Frauengesangsgruppe „Die Schneegänse“ auf.
Sie sangen Potpourri von Udo-Jürgens-Hit, wie „Aber bitte mit Sahne“ und „Mit 66 Jahren“. Auch der Humor kam nicht zu kurz. In die Bütt stiegen Almut Seitz aus Kaiserslautern, Stephanie Schug aus Föckelberg gemeinsam mit Lisa Schug aus Bosenbach, Martina Pinter und Udo Schug, Carmen Cherdron vom Karnevalverein Rohau und Urgestein Ralf Emrich als „De Lärich“ vom VMC Kaiserslautern, die beide aus Bosenbach stammen. Abschluss des Abend bildete ein große Finale als noch einmal fast alle Aktiven - auf die Bühne kamen und gemeinsam ein Lied anstimmten. (ps)

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Steffen Schmiedtke, Fachmann für Leistungsfragen beim Jobcenter Stadt Kaiserslautern

Grundsicherung für Selbstständige
Unverschuldet in Not geraten

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Geschäftsschließungen und Kontaktbeschränkungen sind zahlreiche Gastronomen, Solo-Selbstständige und Kleinunternehmer unverschuldet in eine Notsituation geraten. Ohne Einnahmen können viele ihre laufenden Kosten nicht mehr decken. Oft bleibt nur die Beantragung der Grundsicherung beim Jobcenter als letzte Möglichkeit, um diese Krise irgendwie zu überstehen. “Wenn ich mein Geschäft schließen muss, habe ich...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wer zwischen dem Saarland und Kaiserslautern nach Fliesen sucht, wird bei Fliesen Schulz in der St. Wendeler Straße 77 in Bruchmühlbach-Miesau sicher fündig
8 Bilder

Kaiserslautern: Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau
Fliesen zum guten Preis-/Leistungsverhältnis

Bruchmühlbach-Miesau bei Kaiserslautern. Wer zwischen dem Saarland und Kaiserslautern nach Fliesen sucht, wird bei Fliesen Schulz in der St. Wendeler Straße 77 in Bruchmühlbach-Miesau sicher fündig. Egal, ob Holzoptik, Betonoptik oder XXL-Fliesen in großem Format, in seiner Ausstellung bietet Fliesenleger Andreas Schulz seinen Kunden einen großen Lagerbestand an Wand- und Bodenfliesen - von günstigen Sonderangeboten bis hin zu namhaften Designer-Produkten und das in einem guten Verhältnis...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis bietet Adam Kleszcz in seinem neuen Shop in Bruchmühlbach-Miesau im Landkreis Kaiserslautern auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde sowie Schwarzkümmelöl, Spiruletten, OPC und Manuka-Honig an.
6 Bilder

CBD K Town in Bruchmühlbach-Miesau
So kann CBD helfen

CBD K Town. Hanfprodukte und Cannabis-CBD-Produkte liegen derzeit voll im Trend und werden mittlerweile in vielen Formen angeboten. Mit seinem neuen Shop “CBD K Town”, der am 6. Januar in der Kaiserstraße 109A in Bruchmühlbach-Miesau eröffnet wurde, hat sich Adam Kleszcz auf den Verkauf hochwertiger Hanfprodukte und CBD-Produkte spezialisiert. Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis gehören auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde zum Sortiment des Ladens im Landkreis Kaiserslautern...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ab sofort findet man im E-Center Jahke in Ramstein Unverpackt von ecoterra.
7 Bilder

Jetzt neu im E-Center Jahke in Ramstein
Unverpackte Lebensmittel kaufen

E-Center Jahke. Ab sofort können die Kunden im E-Center Jahke in Ramstein Bio-Lebensmittel unverpackt einkaufen und damit einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten, denn bei der Aktion wird auf Produktverpackungen verzichtet. Neben Grundnahrungsmitteln wie Nudeln und Reis gibt es in den Unverpackt-Regalen auch Superfoods und Süßigkeiten. Selbstverständlich findet man im E-Center Jahke auch alles fürs gelungene Ostermenü: von frischem Fisch und Osterbraten bis hin zu einer riesigen...

Online-Prospekte aus Kusel und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen