Polizei Kusel

Beiträge zum Thema Polizei Kusel

Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Diebe suchen Café in Rammelsbach auf

Rammelsbach. Am frühen Dienstagmorgen, 10. Mai in der Zeit von 3.30 bis 5.30 Uhr verschafft sich eine bislang unbekannte Person gewaltsam Zutritt zu einem Café in der Haschbacher Straße. Durch den oder die Täter wurde das Schloss der Eingangstür gewaltsam aufgebrochen. Augenscheinlich war Ziel, Bargeld zu erlangen. Insgesamt wurde durch die Tat ein Schaden von ca. 1000EUR verursacht. Wer Hinweise zu dem oder den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kusel unter der...

Blaulicht
Brand eines Dachstuhles in Matzenbach bei Kusel

Brand in Matzenbach bei Kusel: Dach in Flammen

Matzenbach im Kreis Kusel. Am frühen Samstagmorgen kam es zum Brand eines Dachstuhls in der Eisenbacher Straße. Die 64 und 65 Jahre alten Bewohner des Anwesens wurden gegen 1 Uhr durch Geräusche geweckt. Sie mussten schnell feststellen, dass der Kamin ihres Hauses brannte und bereits Flammen aus dem Schornstein schlugen. Beide konnten das Anwesen unverletzt verlassen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl bereits in Brand. Das Feuer konnte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht...

Lokales
Landes-Innenminister Roger Lewentz, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Polizeipräsident Michael Denne und Bundesinnenministerin Nancy Faeser (v.l.n.r.) bei ihren Ansprachen.  Fotos: Horst Cloß
2 Bilder

In Kusel
Landesregierung und Polizei gedenken getöteten Polizisten

Kusel.Im Rahmen eines offiziellen Gedenkens haben Landesregierung und Polizei Abschied von dem im Dienst getöteten Polizeibeamten und der im Dienst getöteten Anwärterin genommen. An dem Gedenken hat neben Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Innenminister Roger Lewentz und dem Präsidenten des Polizeipräsidiums Westpfalz,Michael Denne, auch Bundesinnenministerin Nancy Faeser teilgenommen. „Die Erschütterung über diese unfassbare Tat und die Trauer um die beiden jungen Menschen sind unverändert groß....

Blaulicht
Dann war da noch ...
2 Bilder

Corsa-Kontrolle in Kusel
Diesen Ladekabel-Hack nicht nachmachen

Kusel. Dann war da noch … dieser Spezial-Transport am Sonntagmittag, 16. Januar, in Kusel. Gegen 12.30 Uhr fiel einer Funkstreife der Polizeiinspektion Kusel am Kreisverkehr in der Glanstraße ein Opel Corsa auf, aus dessen geöffnetem Kofferraum vier Matratzen herausragten. Kusel: Matratzen-Transport mit LadekabelIn der anschließenden Verkehrskontrolle staunten die einschreitenden Beamten nicht schlecht. Dieser spezielle Transport war auch speziell gesichert: Die besagten Matratzen waren...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Unfall bei Herchweiler
PKW krachen frontal zusammen

B420/Herchweiler. Auf der B420 kam es am Mittwochabend, 12. Januar, zwischen Konten und Selchenbach zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Aus bislang ungeklärten Gründen prallten die beiden PKW auf Höhe der Einmündung Herchweiler im Ostertal frontal aufeinander. Feuerwehr und Helfer befreien Insassen aus Unfall-WracksHierbei wurden insgesamt vier Personen verletzt. Ersthelfer sowie die Feuerwehr befreiten die Unfallbeteiligten, sodass diese danach ärztlich versorgt werden...

Blaulicht

Polizei Kusel sucht Zeugen
Frontscheibe eines Autos mit Stein beschädigt

Kusel. Am Dienstagabend, 14. Dezember, gegen 23.20 Uhr, warf ein bislang unbekannter Täter einen Stein auf die Frontscheibe eines im Schleipweg abgestellten Fahrzeugs des Typs Ssangyong Korando. Nach ersten Ermittlungen wurde der Täter wie folgt beschreiben: jugendliches Alter, hagere Erscheinung, trug einen grauen Hoodie sowie eine Trainingshose und helle Schuhe. Wer Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben kann, soll sich bitte an die Polizei in Kusel unter der Tel. 06381 919-0 oder per...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Polizei schnappt 19-Jährigen in Kusel
Vier Personen am Bahnhof verletzt

Kusel. Am Dienstagabend, 16. November,  trafen sich mehrere junge Männer am Bahnhof. Ein 19-jähriger griff zwei Jugendliche mit einem Tierabwehrspray an. Der Täter konnte im Rahmen der Fahndung durch die Polizei Kusel festgenommen werden. Diesem wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern eine Blutprobe entnommen. Das Tierabwehrspray wurde sichergestellt. Insgesamt wurden durch die Anwendung des Tierabwehrsprays vier Personen verletzt. Die Ermittlungen hinsichtlich der...

Blaulicht
Schmiererei an der Hauswand des Gemeindehauses in Ohmbach

Schmiererei am Gemeindehaus in Ohmbach
Unbekannte mit Sprühfarbe unterwegs

Ohmbach. Im Zeitraum zwischen Mittwoch- und Donnerstagnachmittag beschädigten Unbekannte das Gemeindehaus in Ohmbach mit Graffiti. Sie haben eine Hauswand sowie eine Ruhebank samt Tisch durch Sprühfarbe beschmiert. Nach Angaben der Polizei würden sich in letzter Zeit öfter Jugendliche dort aufhalten. Ob ein Zusammenhang zur Tat besteht, ist bislang unklar. Die Polizei Schönenberg-Kübelberg sucht nun Zeugen und bittet diese, sich unter der Rufnummer 06373-8220, per Mail an...

Blaulicht
Anwohnern zeigte sich heute morgen in Herschweiler-Pettersheim ein verwüsteter Dorfplatz. Die Schuldigen... / Symbolfoto

Randale in Herschweiler-Pettersheim
Nachts wurde der Dorfplatz verwüstet

Herschweiler-Pettersheim. Hinterließen die Party machenden Jugendlichen dieses Feld der Verwüstung? In der Nacht auf Samstag, 24. Juli, jedenfalls ließen sich Vandalen ungebremst am Dorfplatz aus. Die unbekannten Randalierer zerstörten die dortigen Blumenkübel, Sitzbänke und Tische wurden ohne Rücksicht auf Verluste beschmiert und ein Mülleimer abgerissen. Der Sachschaden liegt hier bei mehrerem Hundert Euro. Ein Zeuge gab an, dass sich mehrere Jugendliche zur Tatzeit am Dorfplatz...

Blaulicht
Rettungshubschrauber, Rettungsdienst sowie Polizei und Feuerwehr
wurden zu  einem Unfall zwischen Quirnbach und Henschtal alarmiert / Symbolfoto

Quirnbach: Unfall mit Totalschaden
Fahrer in Panik verliert Kontrolle

Quirnbach. Ein glücklicherweise mehr oder minder unverletzter Fahrer und ein Totalschaden am Fahrzeug sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend, 30. Juni. Gegen 18.30 Uhr geriet ein Traktorfahrer auf einem Feldweg zwischen Henschtal und Quirnbach in Panik, als er unerwarteten Besuch erhielt: Eine Wespe hatte sich zu ihm ins Führerhaus verirrt und sorgte nachfolgend für einen Großeinsatz aller Rettungskräfte. Wespe sorgt für Unfall mit Totalschaden bei QuirnbachDer 22-...

Blaulicht
Das Unfallfahrzeug auf der B 420

Schwerer Verkehrsunfall in Kusel
Autofahrerin schwer verletzt

Kusel. Am Dienstagnachmittag, 9. Juni, kam es aufgrund eines schwereren Verkehrsunfalls im Einmündungsbereich der Trierer Straße (B 420) und der Walkmühlstraße zu länger anhaltenden Verkehrsbeeinträchtigungen. Die 58-jährige Unfallverursacherin wurde durch den Unfall schwer verletzt. Diese befuhr mit ihrem Wagen die Trierer Straße aus Richtung Stadtmitte kommend und übersah bei dem Versuch nach links in die Walkmühlstraße abzubiegen, den ihr entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten PKW,...

Blaulicht
Wieso landete das Auto ausgerechnet in Theisbergstegen? Die Polizei sucht Hinweise / Symbolfoto

Theisbergstegen: Autoklau aufgedeckt
Täter schlugen in Ludwigshafen zu

Theisbergstegen. Wer hat den VW Lupo geklaut und am Bahnhof abgestellt? Die Polizei bittet um Hinweise. Am frühen Dienstagmittag, 25. Mai, wurde am Bahnhof in Theisbergstegen ein VW Lupo überprüft und wie sich herausstellte, war der Wagen mit dem KFZ-Kennzeichen "AZ-B..." gestohlen worden – und zwar in Ludwigshafen. Der VW Lupo wurde daraufhin von der Polizei sichergestellt. Die Polizei sucht ZeugenWer kann Zeugen im Zusammenhang mit dem Fahrzeug Hinweise geben? Zeugen werden werden gebeten,...

Blaulicht
Symbolfoto Reifen

Unfall auf B420 bei Ulmet
Reifen abgefahren und zu schnell unterwegs

Ulmet. Am frühen Montagnachmittag, 17. Mai, befuhr ein 19-jähriger die Bundesstraße B420 bei Ulmet. In einer Rechtskurve kam er von der Fahrbahn ab, beschädigte einen Leitpfosten und kam anschließend im angrenzenden Feld zum Stehen. Sein Fahrzeug wurde ebenfalls beschädigt. Unfallursache dürften neben einer offenbar zu hohen Geschwindigkeit die abgefahrenen Reifen seines Pkw sein. Auf den Fahrer kommen nun ein Bußgeld sowie ein Punkt in Flensburg zu. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang...

Blaulicht
In Bosenbach schlugen wieder dreiste Diebe zu / Symbolfoto Katalysator

Diebe schlagen in Bosenbach zu
Schon wieder ein Katalysator geklaut

Bosenbach. Zwischen Mittwoch, 21. April, und Samstag, 1. Mai, waren wieder Diebe unterwegs in Bosenbach. Dieses Mal schlugen die Täter in der Hauptstraße zu und montierten an einem Ford den Katalysator ab.  Zeugen gesucht in BosenbachSachdienstliche Hinweise nimmt die Polizei Kusel entgegen. Das ist telefonisch unter 06381 9190 oder per E-Mail an pikusel@polizei.rlp.de möglich. Polizeiinspektion Kusel

Blaulicht
Fahrer flüchtet nach Unfall bei Brücken / Symbolfoto

Brücken: Unfall auf L350
Motocross-Fahrer flüchtet Richtung Ohmbach

Brücken. Am Dienstag, 23. Februar, kam es gegen 18 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf der L350 von Brücken kommend in Fahrtrichtung Ohmbach. Der bislang unbekannte Unfallverursacher stand mit seiner Motocross-Maschine am rechten Fahrbahnrand und fuhr gerade in dem Moment los, als ihn ein Pkw überholen wollte. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen, bei dem sich der linke Bremshebel der Motocross-Maschine in der Beifahrerseite des Pkw verkeilte. Der Wagen kam einige Meter weiter in einer...

Blaulicht
Flucht-Triathlon in Ulmet (Symbolfoto Polizeiwagen)

Ulmet: "Auf der Flucht" vor der Polizei
Wie im Action-Film

Ulmet. Fast ein Flucht-Triathlon: Auf Rädern, zu Fuß und schwimmend. Am Mittwochnachmittag, 3. Februar, flüchtete der Fahrer eines BMW X5 vor der Polizei. Dieser sollte mit seinem SUV einer Verkehrskontrolle unterzogen werden im Bereich der Zweibrücker Straße. Allerdings missachtete er die Anhaltezeichen der Beamten und flüchtete stattdessen. Und so begann die Verfolgung: Der Fahrer flüchtetet durch die Bahnhofstraße und später in Richtung Wiesenstraße in einen angrenzenden Feldweg. Nachdem er...

Blaulicht
Symbolfoto

Tierrettung zwischen Erdesbach und Ulmet
Polizei Kusel sagt Danke

Ulmet. Am Dienstag, 2. Februar, konnten ein Schaf glücklich gemacht werden und ein Spaziergänger und die Feuerwehr Karma-Punkte sammeln. Das war passiert: Am Abend war ein Spaziergänger zwischen den Ortschaften Erdesbach und Ulmet unterwegs, als er auf ein Schaf aufmerksam wurde. Das Tier hatte sich mit seinem Kopf in einem Zaun zum Feldweg am Glanufer verfangen und nicht fähig, sich selbst aus seiner misslichen Lage zu befreien. Tierrettung zwischen Erdesbach und UlmetDer barmherzige...

Blaulicht

Unfallflucht in der Bahnhofstraße Kusel
Polizei bittet um Hinweise

Kusel. Zwischen Dienstag, 12. Januar, 22 Uhr, und Mittwoch, 13. Januar, 14 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße Kusel zu einem Verkehrsunfall. Der Geschädigte parkte sein Auto vor dem Anwesen. Erst am nächsten Tag entdeckte er einen Schaden am Heck seines Toyotas. Vom Verursacher fehlt bislang jede Spur. Dieser hat sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernt. Es entstand ein Streifschaden am Pkw. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an die Polizei Kusel unter der...

Blaulicht
Symbolfoto

Kusel: Unfall auf der B420
Hubschrauber, Feuerwehr und Polizei im Einsatz

Kusel/B420. Am Samstag, 2. Januar, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B420 zwischen Kusel und Konken. Eine Autofahrerin fuhr gegen 14.30 Uhr auf der A62 und wollte die Autobahn Richtung Konken verlassen, Zeitgleich war ein anderer Autofahrer auf der B420 in Richtung Kusel unterwegs. Als die Fahrerin Richtung Konken abbiegen wollte, kam es zum Unfall: Die Frau übersah den vorfahrtsberechtigten Pkw auf der B420 und krachte in den Wagen.  Vollsperrung wegen Unfall auf B420Alle Insassen...

Blaulicht

Auto macht sich selbstständig
"Zur Geisterstunde" in Matzenbach

Matzenbach. Gestern Abend gegen Mitternacht parkte ein PKW im Ortsteil Gimsbach in der Römerstraße am abschüssigen Fahrbahnrand. Kurz nach 1 Uhr stellte der verantwortliche PKW-Führer fest, dass sich sein Fahrzeug nicht mehr an der Stelle befand, an dem er dieses abgestellt hatte. Das gab die Polizeiinspektion Kusel an. Es war wie von Geisterhand verschwunden und konnte erst zehn Meter weiter bergabwärts wieder ausfindig gemacht werden. Dort wurde die führerlose Fahrt des PKW durch einen dort...

Blaulicht

Zigarettenautomat in Altenglan gesprengt
Misslungener Versuch

Altenglan. Zwischen vergangenen Freitag und Dienstag versuchten unbekannte Personen einen Zigarettenautomaten in der Bahnhofstraße hinter einer Gaststätte mit einem vorbereiteten Böller aufzusprengen. Durch die Sprengung konnte der Automat nicht geöffnet werden. Es entstand lediglich Sachschaden, jedoch in einem vierstelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kusel unter der Telefonnummer 06381/919-0 oder per E-Mail an pikusel@polizei.rlp.de entgegen....

Blaulicht
Symbolfoto

Kusel-Altenglan: Geschädigter gesucht
Unfall auf Edeka-Parkplatz

Altenglan. Am Freitag, 18. Dezember, meldete eine Verkehrsteilnehmerin einen möglichen Unfall auf dem Edeka-Parkplatz. Gegen 15.40 Uhr war sie mit ihrem Wagen gegen einen Einkaufswagen gefahren, der auf dem Supermarktparkplatz stand. Durch den Zusammenstoß machte sich der Einkaufswagen selbstständig und kollidierte mit einem dort geparkten Kleinwagen. Die Nummer des Kennzeichens ist nicht bekannt. Die Unfallverursacherin konnte weder an ihrem Auto, noch an dem Kleinwagen einen Schaden...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei. ZEUGEN GESUCHT! Vandalismus und Diebstahl in Thallichtenberg

Thallichtenberg:
Vandalismus an Mehrfamilienhaus

Thallichtenberg. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 16. Dezember, waren zwischen 18 und 10 Uhr Vandalen am Werk. Die bislang unbekannten Täter hatten sich ein Mehrfamilienhaus in der Kuseler Straße zum Opfer auserkoren. Dort beschädigten sie sowohl die Eingangstür sowie die Tür im rückwärtigen Bereich. Eine im Boden verschraubte Beleuchtungseinrichtung ließ sich abmontieren und wurde gestohlen. Durch den Vandalismus an dem Mehrfamilienhaus entstand ein Sachschaden im dreistelligen...

Blaulicht

Polizeiinspektion Kusel sucht Zeugen
Unfallflucht in der Lehnstraße

Kusel. In der Zeit zwischen 10 und 13.30 Uhr kam es am Donnerstag, 3. Dezember, in der Lehnstraße zu einem Verkehrsunfall. Bislang unbekannter Fahrer beschädigte hierbei das linke Heck des vor dem Anwesen Nummer 16 abgestellten Pkw des Geschädigten. Nach dem Zusammenstoß verließ der Unfallverursacher die Örtlichkeit ohne Angaben seiner Beteiligung gemacht zu haben. Am Mazda des Geschädigten entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Ein Ermittlungsverfahren wegen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.