Konzert in der Zehntscheune
Tango und Fado - Musik voller Sehnsucht

Burg Lichtenberg. Ein Konzert mit Angelika Schmalbach und Harry Muly am 11. Mai ,17 Uhr in der Zehntscheune bringt argentinischen Tango und portugiesischen Fado – das sind zwei Musikstile, die von den Sehnsüchten und Schicksalen der einfachen Leute erzählen.
Der Tango ist geprägt von seinem typischen Rhythmus, eine Auswahl des Komponisten Astor Piazzolla bezieht auch die weiche Vorgängerin der Milonga ein.
„Fado“ heißt Schicksal – die ausgewählten Lieder, darunter das bekannte „Coimbra“, vermitteln die immer währende Sehnsucht z.B. nach den alten Zeiten oder einer glücklichen Liebe. Die von orientalischer Musik beeinflussten Klänge lassen den Zuhörer die südländische Wärme spüren.
Die Lieder werden jeweils auf Spanisch/ Portugiesisch gesungen, die Sängerin moderiert das Konzert und erklärt die Liedinhalte.
Die beiden Musiker Angelika Schmalbach (Gesang und Gitarre) und Harry Muly (Klavier) werden Ihnen diesen besonderen musikalischen Cocktail servieren. Beide sind mit Chansons/Jazz und vorwiegend mit klassischer Musik regional und überregional tätig.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Musiker wird gebeten.
Der Vortrag ist kostenfrei!

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.