29. September auf dem Wendelinushof
Erntedankfest und 25. Kreisgartentag

St. Wendel. Am Sonntag den 29. September, finden auf dem Wendelinushof in St. Wendel das traditionelle Erntedankfest, sowie der 25. Kreisgartentag statt.
Die Gemeinschaftsveranstaltung wird durch den Wendelinushof als Teil des Werkstattzentrums für behinderte Menschen der Lebenshilfe gGmbH in Spiesen-Elversberg, die Kulturlandschaftsinitiative St. Wendeler Land in Zusammenarbeit mit den Partnerbetrieben des Lokalwarenmarktes St. Wendel und den SaarLandFrauen Kreisverband St. Wendel organisiert.
Das Programm beginnt mit einem ökumenischen Erntedank-Wortgottesdienst um 10.30 Uhr in der Kapelle des Wendelinushofes. Im Anschluss wird durch den Schirmherrn, Landrat Udo Recktenwald und die Veranstalter das Fest offiziell eröffnet.
Die Besucher erwartet ein reichhaltiges Angebot an Markt- und Infoständen, lokalen Spezialitäten, zahlreichen regionalen Produkten, Waren und Dienstleistungen, von deren Qualität man sich vor Ort überzeugen kann.
Die kleinen Gäste können sich beim Kinderschminken, dem Traktorparcours, der beliebten Strohhüpfburg, der Bastelstraße der Modellbauausstellung und vielen anderen Aktivitäten einen schönen Nachmittag bereiten. Wer möchte kann sich auch, in der Gärtnerei, einen eigenen Drachen basteln.
Neben den Ausstellungen und Darbietungen gibt es durch einen ausgeschilderten Infoweg die Gelegenheit den Hof mit Gärtnerei, Biogas- und Holzhackschnitzelanlage näher kennen zu lernen.
Grill- und Wendelinushof-Spezialitäten sowie Kaffee und Kuchen der SaarLandFrauen Kreisverband St. Wendel bekämpfen aufkommenden Hunger.
Auch die Gärtnerei und der Hofladen sind geöffnet.
Für die Besucher steht ein Busservice, von 10 bis 18 Uhr, ab dem Kirmesplatz Bosenbach bereit.
Veranstaltungsprogramm und Hinweise unter Vorbehalt.
Information: 06851 939870 www.wendelinushof.de

Autor:

Horst Cloß aus Kusel-Altenglan

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.