Verkehrsunfall Grünstadt-Asselheim
Linienbus gerät auf Gegenfahrbahn

Symbolbild.

Grünstadt. Die 42-jährige Fahrerin eines Linienbusses wollte am Dienstag, 18. Juni, 6.54 Uhr, in Grünstadt-Asselheim an der Einmündung Wormser Straße/L516 aus Richtung Obrigheim kommend nach rechts in Fahrtrichtung Bockenheim abbiegen. Hierbei gewährte ein Pkw-Fahrer, der aus Richtung Grünstadt kam, der Linienbusfahrerin die Vorfahrt. Beim Abbiegevorgang kam die Busfahrerin auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Pkw, besetzt mit fünf Personen, zusammen. Während des Zusammenstoßes versuchte die Busfahrerin nach rechts gegenzulenken und stieß dabei in die rechtsseitige Leitplanke, so dass sie mit dem Bus eng an der Leitplanke zum Stehen kam. Daher konnten die zehn Fahrgäste nicht sofort aussteigen und saßen beim Eintreffen der Polizei noch im Bus fest. Die Feuerwehr schlug anschließend eine Seitenscheibe ein und befreite die Businsassen über eine angestellte Leiter. Der 49-jährige Fahrzeugführer des entgegenkommenden Pkw, sowie ein Businsasse wurden leicht verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Sowohl der entgegenkommende Pkw, als auch der Vorfahrt gewährende Pkw waren durch den Unfall selbst beziehungsweise durch umherfliegende Trümmer so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Feuerwehren aus Grünstadt, Bockenheim und Kindenheim waren mit 25 Mann und der Rettungsdienst mit zwei Rettungs- und einem Notarztwagen im Einsatz.(pol)

Autor:

Christina Henrich aus Wochenblatt Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen