Fertigstellung nach vier Jahren Bauzeit
Vier moderne OP-Säle

Zur offiziellen Einweihung kam auch die Gesundheitsministerin des Landes Rheinland-Pfalz.  Foto: Stadtklinik Frankenthal
  • Zur offiziellen Einweihung kam auch die Gesundheitsministerin des Landes Rheinland-Pfalz. Foto: Stadtklinik Frankenthal
  • hochgeladen von Gisela Böhmer

Stadtklinik. Mitte September wurde gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler die neue OP-Abteilung der Stadtklinik Frankenthal feierlich eingeweiht. Schrittweise wurde das Herzstück der Stadtklinik Frankenthal innerhalb der letzten vier Jahre entkernt und grundsaniert. Diese Arbeiten geschahen im laufenden Betrieb. Sowohl Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, als auch der Bürgermeister der Stadt Frankenthal Andreas Schwarz und Prof. Linus Hofrichter von sander.hofricher.architekten bedankten sich in ihren Grußworten bei allen Mitarbeitern, die gemeinsam die große Herausforderung mit Bravur gemeistert haben. Die Stadtklinik hat nun vier neue Operationssäle mit jeglicher moderner medizinischer Ausstattung. Die Innenarchitektur wurde optimiert, ebenso die Funktionsabläufe.
Für die Stadtklinik Frankenthal ist die neue OP-Abteilung ein entscheidender Meilenstein, um auch in Zukunft die medizinische Qualität zu steigern und auf hohem Niveau die Versorgung der Patienten zu sichern.
Und die nächste Sanierung steht an. Mit Blick auf das Jahr 2019 kündigte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler an, auch den geplanten Anbau bereits im nächsten Jahr in das Investitionsprogramm des Landes aufzunehmen.
Unmittelbar nach der kleinen Feierstunde versetzten die Reinigungskräfte OP-Säle und Aufwachraum wieder in den Zustand, der auch in Zukunft vorzufinden sein wird: ein hochsteriler, hygienisch-einwandfreier Reinraum, der höchsten Ansprüchen genügt und nur noch von Fachpersonal in OP-Kleidung betreten werden darf. gib/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen