Tarifstruktur des VRN übernommen
Anpassung der Ruftaxipreise

Stadtverwaltung. Die Stadtverwaltung Frankenthal informiert, dass ab dem 1. Oktober 2018 auch für die Ruftaxilinien 4955, 4956 und 4957 die Tarifstruktur des VRN (Verkehrsverbund Rhein-Neckar) gilt. Dies sei bereits bei der Linie 4969 üblich. Nun habe man die restlichen Linien hier angepasst. Das heißt, Besitzer von Jahres- oder Halbjahreskarten können weiterhin ohne zusätzliche Kosten das Ruftaxi benutzen. Bei allen anderen Fahrgästen zahlen Erwachsene zukünftig für eine Fahrt 2,10 Euro und Kinder zahlen 1,50 Euro. Bisher galt ein Preis von 2 Euro für Kinder wie auch für Erwachsene. Die Linie 4955 verkehrt von Eppstein über den Hauptbahnhof nach Mörsch, die Linie 4956 von Studernheim über den Hauptbahnhof zum Nordend, die Linie 4957 vom Hauptbahnhof zum Ormsheimer Hof und zum Richard-Wagner-Ring und die Linie 4969 vom Hauptbahnhof zum Strandbad. Bei Fragen zum Thema Ruftaxi in Frankenthal steht der Bereich Planen und Bauen unter Telefon 06233 89 756 oder per E-Mail an planenundbauen@frankenthal.de zur Verfügung. gib/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen