Internationales Faustballturnier in Obergrombach
Karlsdorf siegt

Faustball hat Tradition in Obergrombach.
  • Faustball hat Tradition in Obergrombach.
  • Foto: sual
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Bruchsal. Die Besucher des „Internationalen Faustball Turniers“ beim TV Obergrombach hatten ihre Freude: Acht Mannschaften – davon drei Teams aus der Schweiz - traten auf dem Rasen bei der Turnhalle Obergrombach an. Jeder spielte gegen jeden - bis zu den Halbfinals.
Nach den Platzierungsspielen standen sich im Endspiel der TSV Karlsdorf und der TV Hohenklingen gegenüber, die Partie konnten die Karlsdorfer mit 21:15 für sich entscheiden und damit auch den Turniersieg sichern. Im Spiel um den dritten Platz standen sich der TV Oberhausen und der TSV Kleinvillars gegenüber. Oberhausen behielt die Oberhand und verwies Kleinvillars auf Platz vier. Die Gastgeber vom TV Obergrombach belegten den fünften Turnierplatz. sual

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen