2019 ist Langenbrücken 750 Jahre alt
Eine Gemeinde feiert

Nadia Ries stellt das Logo vor, das gleich drei Jubiläen zusammen fasst: 750 Jahre Langenbrücken, 50 Jahre Bad Schönborn und 1.250 Jahre Mingolsheim.  Foto: Bauer
  • Nadia Ries stellt das Logo vor, das gleich drei Jubiläen zusammen fasst: 750 Jahre Langenbrücken, 50 Jahre Bad Schönborn und 1.250 Jahre Mingolsheim. Foto: Bauer
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Von Cornelia Bauer

Bad Schönborn. Die Gemeinde Bad Schönborn wird in den nächsten Jahren aus dem Feiern gar nicht herauskommen. 2019 feiert Langenbrücken den 750. Jahrestag der ersten urkundlichen Erwähnung, 2021 wird Bad Schönborn 50, und 2023 feiert Mingolsheim 1.250-jähriges Bestehen.
Für die Feierlichkeiten in diesem Jahr haben sich die Feuerwehr Langenbrücken und der TSV Langenbrücken als rührige Organisatoren hervor getan. Zusammen mit allen Ortsvereinen bereiten sie die Feierlichkeiten zum Festwochenende am Wochenende, 29. und 30. Juni, auf dem Niederbronn-les-Bains-Platz vor der Kraichgauhalle vor. Die Gemeindeverwaltung unterstützt wo sie kann.
Das Fest Ende Juni steht unter der Überschrift: Ein Fest von Langenbrücken für Langenbrücken und die ganze Welt. Natürlich sind im kompletten Jubiläumsjahr weitere Veranstaltungshighlights geplant. Los geht es mit dem SWR-Morgenläuten, das am Sonntag, 3. Februar, ab 7.40 Uhr von SWR4 ausgestrahlt wird und das sich komplett mit Langenbrücken befasst - inklusive Ortsrundgang, Ausflugstipp und Glockenläuten natürlich.
Am Samstag, 9. Februar, lädt der Kulturkreis zum szenischen Konzert in den Kursaal Sigel. Unter der Überschrift „Liebe: Süße? Bitternis!“ präsentiert die Vokalgruppe Cantiqua Lieder zu Gedichten des italienischen Dichters Petrarca. Am Sonntag, 7. April, ist es wieder der Kulturkreis, der in den Kursaal Sigel lädt. Dann steht ein Konzert der Gruppe Spark auf dem Programm. Die Besucher dürfen sich auf klassische Musik in moderner Fasson freuen. Ortshistoriker Jürgen Alberti lädt am Freitag, 26. April, zu einem Vortrag über die Posidoniengrube in den Kursaal Sigel. Es geht um Geschichte und Geologie der Posidonienschiefergrube in Langenbrücken.
Gemeinsam mit dem Bayern Fan-Club kümmert sich die Gemeinde am Samstag, 4. Mai, um die Aufstellung des Maibaumes auf dem Niederbronn-les-Bains-Platz. Ortshistoriker Dr. Rudolf Schmich nimmt Interessierte am Sonntag, 19. Mai, mit auf eine Führung über den Langenbrücker Friedhof. Am Donnerstag, 27. Juni, präsentiert die Franz-Josef-Kuhn-Grundschule Langenbrücken ihr viertes Büchlein. Das ist der Auftakt für ein langes Festwochenende mit historischen Ortsrundgängen, Volksliedersingen und jeder Menge Partystimmung. Der Sonntag, 30. Juni, beginnt mit einem kurzen Festakt, einem ökumenischen Gottesdienst und einem Platzkonzert des Musikvereins. Daran schließt sich ein Familientag an, der für alle Altersgruppen und alle Geschmäcker etwas zu bieten verspricht: von Kindergartenchor bis Seniorentanz und von Turnvorführung über Theaterstück bis hin zum tanzenden chinesischen Drachen. Ein Kinderanimationsprogramm in der Kraichgauhalle sowie reichhaltige Bewirtung runden den Tag ab.
„Die Resonanz der örtlichen Gruppierungen war toll“, freut sich Nadia Ries von der Gemeindeverwaltung. Noch nie habe sie so schnell ein sechsstündiges Programm beisammen gehabt.
Ende August soll das SWR 4 Sommererlebnis in Langenbrücken zu Gast sein - allerdings steht der genaue Termin bis dato noch nicht. Dr. Rudolf Schmich führt am Sonntag, 9. September, zum Tag des offenen Denkmals durch die Pfarrkirche St. Vitus. Verdiente Langenbrücker werden bei einem Ehrenabend am Donnerstag, 19. September, in der Kraichgauhalle geehrt. Der traditionelle Langenbrücker Jahrmarkt findet von 5. bis 7. Oktober statt. Die Künstlergruppe des Kulturkreises geht am Wochenende, 12. und 13. Oktober, in einer Bild & Klang-Ausstellung im Kursaal Sigel auf Kunstepochen der vergangenen 750 Jahre ein. Das Jubiläumsjahr in Langenbrücken endet mit dem Weihnachtsmarkt am dritten Advent. cob/ps

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Profi-Foos schließt und jetzt gibt's satte Rabatte!
3 Bilder

Ihre Wunschfarbe von Profi-Foos aus Bruchsal
Fachmarkt für Selbermacher mischt Farben für Ihr Zuhause

Bei Profi-Foos in Bruchsal wird Service groß geschrieben. Dazu gehört auch die Fachberatung in der Farbenabteilung. Die Farbenprofis geben gerne Tipps und Hilfestellungen, damit Ihr Projekt gelingt. Mit der Alpina-Farbmischanlage erhalten Sie in kürzester Zeit mehr als 1.000 verschiedene Farbtöne für Wand und Decke. Mit hochwertigen Dispersionsfarben verschönern Sie Ihre Wohnung im Handumdrehen und schaffen ein neues Wohngefühl. Kurze Wege, schneller Erfolg Sie finden den Fachmarkt für...

Online-Prospekte aus Bruchsal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen