Grußwort des Bürgermeisters Oliver Krupp
„Die Imsbacher Kerb is do“

Oliver Krupp  Foto: PS

Liebe Imsbacher und liebe Kerwegäscht aus nah und fern,

ich darf Sie im Namen der Ortsgemeinde recht herzlich zu unserer Kerwe vom 11. bis 15. Oktober 2019 willkommen heißen.
Schon unsere Eltern und Großeltern pflegten das Brauchtum und die Tradition der „Kerwe“ und diese einmal im Jahr ausgelassen zu feiern. Hierbei stand und steht immer noch die Feierlaune, Lebensfreude und Geselligkeit der Gemeinschaft der Imsbacher Bürger und ihren Gästen im Vordergrund. Darum lade ich Sie ein, feiern Sie einfach mit, denn es ist nur „ämol Kerb im Johr“.
Los geht’s am Freitag, 11. Oktober, mit dem Ausgraben der Kerwe durch die Straußborsch und Straußmäd und dem Eichen der Neulinge. Um 19 Uhr beginnt das Meisterschaftsspiel des SV Imsbach gegen die TSG Zellertal. Ab 20 Uhr öffnet die Gemeindehalle, um 21 Uhr beginnt die Kerwemusik mit der Band UN-ER-HÖRT.
Am Samstag, 12. Oktober, sind ab 11 Uhr in der Ortsmitte verschiedene Stände der einzelnen Ortsvereine für Essen und Getränke offen. Um 15 Uhr findet das Kreispokalspiel der SG Winnweiler/Imsbach (Ü-32 Senioren) gegen die SG Schallodenbach/Olsbrücken statt. Um 19 Uhr gibt es ein weiteres Highlight auf dem Sportplatz, denn da findet das 1. Beer Pong Turnier der Straußborsch und Mäd statt. Ab 21 Uhr gibt es wieder Kerwemusik in der Gemeindehalle, diesmal mit der Partyband MAGIC.
Der Sonntag, 13. Oktober, startet um 11 Uhr mit einem Frühschoppen am Stand der OG und um 14 Uhr mit dem traditionellen Kerweumzug der dieses Jahr unter dem Motto „Imschbach… ääfach schää“ steht. Anschließend findet die „Kerweredd“ vor dem Bergbaumuseum statt. Danach laden die ortsansässigen Vereine wieder im Hof Lommel, der Ortsmitte und in der Hallen-Gaststätte zum gemütlichen Beisammensein ein.
Am Montagmorgen, 14. Oktober, erwartet unsere Gäste in der Hallen-Gaststätte und im Hof Lommel der traditionelle Frühschoppen. Am Dienstag, 15. Oktober, lassen wir die Kerwe ausklingen und begraben sie wieder für ein Jahr.
Über die gesamten Kerwetage freuen sich die Schausteller mit ihren Fahrgeschäften, Los- und Schießbuden und Zuckerständen auf Ihren Besuch auf dem Festplatz vor der Gemeindehalle.
Auch für das leibliche Wohl ist an allen Tagen mit Kuchen, Pizza, Wild-Burger, Steckerlfisch (nur Sonntag) und traditionellen Gerichten bestens gesorgt.
An dieser Stelle möchte ich mich noch bei allen Mitwirkenden bedanken, ohne die so ein Fest erst gar nicht möglich wäre. Nur gemeinsam können wir die Traditionen hochhalten und weiterleben lassen.

Eine sonnige und friedliche Kerbe wünscht Ihnen,

Oliver Krupp
Ortsbürgermeister

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.