Chancen nutzen, Perspektiven schaffen, Türen öffnen
Realschule plus Weilerbach startet Projekt „Keine/r ohne Abschluss“ ab dem Sommer

Die Realschule plus Weilerbach startet ab Sommer das Projekt „Keine/r ohne Abschluss"
  • Die Realschule plus Weilerbach startet ab Sommer das Projekt „Keine/r ohne Abschluss"
  • Foto: Luisella Planeta Leoni / Pixabay
  • hochgeladen von Ralf Vester

Ministerium für Bildung RLP. Drei Unterrichtstage in der Schule, zwei Tage praktische Bildung in Betrieben vor Ort – nach diesem Wochenmodell verfahren die „Keine/r-ohne-Abschluss-Schulen“ in ihrem „besonderen zehnten Schuljahr“ und ermöglichen Schülerinnen und Schülern mit Startschwierigkeiten damit den Abschluss ihrer Berufsreife.

Seit 2010 werden junge Menschen so mithilfe von multiprofessionellen Teams, gezielter Förderung und Praxiserfahrung beim Übergang von der Schule in die Berufs- und Arbeitswelt unterstützt. „Dass ’Keine/r ohne Abschluss’ so erfolgreich ist, haben wir vor allem unseren engagierten Schulleitungen und Lehrkräften sowie außerschulischen Partnern zu verdanken. Sie geben den Schülerinnen und Schülern eine Chance, schaffen Perspektiven und öffnen Türen – meinen herzlichen Dank an Sie alle. Ich freue mich sehr, dass ab dem kommenden Schuljahr auch die Westpfalzschule Weilerbach dabei ist“, betonte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. Die Realschule plus in Weilerbach ist damit landesweit die 15. Schule, die das Projekt umsetzt. Dabei wird sie durch das Bildungsministerium, die Schulaufsicht und das Pädagogische Landesinstitut unterstützt.

„Die Corona-Pandemie trifft vor allem Kinder und Jugendliche, die zuhause keine förderliche Lernumgebung haben. Für sie müssen wir uns stark machen. Es ist uns deshalb ein besonderes Anliegen, diesen Schülerinnen und Schülern beim Erreichen ihres Schulabschlusses und beim Übergang in Ausbildung und Beruf zu helfen“, so Hubig, die noch einmal die Bilanz des vergangenen Schuljahres hervorhob: „Im Schuljahr 2019/2020 erreichten 118 der teilnehmenden 153 Jugendlichen den Abschluss der Berufsreife. Das sind 118 Chancen, 118 Jugendliche mit Perspektive. 89 von ihnen haben auch schon einen direkten Anschluss gefunden. Darüber freue ich mich sehr.“

Abschließend wünschte die Ministerin der Realschule plus in Weilerbach viel Erfolg für den Projektstart und dankte allen Beteiligten, der Schulleitung sowie den Lehrkräften für ihr großes Engagement für die Zukunft ihrer Schülerinnen und Schüler. ps

Weitere Informationen:
www.koa.rlp.de

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

57 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Existenzgründungsseminare, Beratung bei Unternehmensgründung und wertvolle Tipps rund um die Selbstständigkeit für Gründerinnen und Gründer bietet das bic in Kaiserslautern für ganz Rheinland-Pfalz
3 Bilder

bic hilft in die Selbstständigkeit
Erfolgreiche Existenzgründung dank Beratung & Förderung

bic Kaiserslautern/Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet Existenzgründungsseminare, Beratung rund um die Selbstständigkeit, Workshops und Kurse zu den Themen Unternehmensgründung, Förderprogramme, Finanzierung, Businessplan, Gründung allgemein und vieles mehr an. Auch Unternehmen, die bereits seit längerer Zeit bestehen und sich nicht in der Existenzgründung befinden, können vom Expertenwissen und externer Hilfestellung in Form einer Beratung, bzw....

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Photovoltaik-Fassadenanlage auf dem Altenhof in Kaiserslautern

Experten für Solaranlagen: Organic Energy aus Kaiserslautern
Innovative Ideen für Photovoltaikanlagen

Organic Energy. Auf dem Altenhof in Kaiserslautern ist ein Großprojekt der Firma Organic Energy mit einem interessanten Produkt gerade erst fertig geworden: Eine großflächige Photovoltaikanlage an der Fassade. In diesem Fall sind es zahlreiche schwarze Paneele, die senkrecht an die Hauswand angebracht werden. Der Vorteil: Die sensiblen Glaspaneele sind lichtdurchlässig und es gibt sie auch in verschiedenen Farben. „Man könnte sogar sein Firmenlogo damit abbilden“, erklärt der Geschäftsführer...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In Zeiten von Corona laufen viele Bewerbungsgespräche online ab

Die Jugendberufsagentur bietet Unterstützung
Schwieriger Weg in die Ausbildung

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Alltag in vielen Lebensbereichen verändert und auch auf den Arbeitsmarkt hat die Corona-Pandemie sehr starke Auswirkungen. In Zeiten von Kurzarbeit sind immer noch viele Unternehmen sehr zurückhaltend, was das Thema Ausbildung angeht. Daher ist es für viele Jugendliche aktuell besonders schwer, einen Ausbildungsplatz zu finden. Sie stellen sich die Frage: Wie kann ich mich bewerben und wie läuft die Ausbildung in der...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beim Screening im Messraum kann beispielsweise erkannt werden, ob die Linse getrübt ist
4 Bilder

Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach
Kontaktlinsenanpassung auf höchstem Niveau

Gross Augenoptik. Kontaktlinsenanpassung auf höchstem Niveau bietet das Team von Gross Augenoptik in Ramstein-Miesenbach seinen Kunden. „Bei der Kontaktlinsenberatung ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, unsere Arbeit mit größter Sorgfalt und Konzentration auszuführen“, betont Augenoptikermeister Benjamin Heise. Zahlreiche zufriedene Kunden schätzen seit Jahren den freundlichen und kompetenten Service von Gross Augenoptik. In dem Brillenstudio in der Miesenbacher Straße 4a findet man...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen