Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema „Umnutzung des Gewerbegebiets Eremitage“
Wohnen und Arbeiten am Eremitagepark

Symbolbild

Waghäusel. Das Gewerbegebiet Eremitage auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik soll nach
den Plänen eines Investors einer veränderten Nutzung zugeführt werden. Während bisher
dort vorgesehen war, lediglich Gewerbe anzusiedeln, beabsichtigt der Investor auf der
rund 8,5 ha großen Fläche zwischen der Eremitage und der L555 aufgrund der
angespannten Wohnungssituation dort auch Wohnungen zu errichten.

Das vom Investorbeauftragte Planungsbüro wird das geplante Vorhaben am Mittwoch, 18. Juli, im  Atrium des Rathauses vorstellen. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr.

Oberbürgermeister Walter Heiler lädt zu dieser Veranstaltung alle Interessierten herzlich ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen