Forderung nach mehr Informationen für die Bürger:
Wird Waghäusel zerstört?

6Bilder

Waghäusel. Große Sorgen macht sich die Bevölkerung. Welche schwerwiegenden Nachteile – manche Bürger sprechen von einem „Unheil“ – bringt das geplante Bahnprojekt Mannheim–Karlsruhe: der Neubau- und Ausbau der Verbindung zwischen Mannheim und Karlsruhe. "Ich kann deswegen nachts nicht mehr schlafen", ist mehrfach zu hören.
Auch die Fraktionen und Gruppen im Gemeinderat haben inzwischen die Brisanz des Projekts erkannt – und gehen es jetzt mit Stellungnahmen und Forderungen an.
„Es freut uns, dass dieses Thema nunmehr von fast allen Gemeinderatsfraktion aufgegriffen und auf die Tagesordnung gesetzt wird“, betont Roland Liebl, der Sprecher der „Unabhängigen“, die als erste kommunalpolitische Formation bereits am 12. Oktober (www.rolandliebl.wordpress.de) und dann am 22. Oktober – auch als erste - im Mitteilungsblatt die Bürgerschaft informiert haben und das Thema so richtig angestoßen haben, was eine überaus positive Resonanz in Waghäusel gefunden hat.
Nur gemeinsam und mit breiter Zustimmung könne Waghäusel etwas für Waghäusel erreichen. „Eine Behandlung durch Veröffentlichung von Briefen und Antwortschreiben im Mitteilungsblatt ist für unsere Fraktion eindeutig zu wenig. Zumal uns einige Formulierungen zu vage sind“, so Liebl weiter.
Die Unabhängigen fordern daher „endlich mehr Bürgerbeteiligung“, so wie es beispielsweise die südliche Nachbargemeinde Graben-Neudorf schon vor Wochen vorgemacht hat. „Wir bestehen darauf“, heißt es dazu.

Um was geht es genau?

Das Bahnprojekt wird die Region verändern. Die Bahn sieht das Schienennetz am Limit, sucht im Sinne des europäischen Bahnverkehrs nach einer Möglichkeit, die Strecke zwischen Mannheim und Karlsruhe mit zwei Gleisen zu verstärken. Tunnel, Gleiserweiterungen, Neubaustrecken - alles ist in dem Gedankenspiel erlaubt. Manche Kommunen sind so gesehen bereits ausgeschieden und freuen sich darüber, andere kommen weiterhin infrage.
Alle rein rechtsrheinischen Varianten führen zwischen Oberhausen und Kronau durch Waghäusel, berühren also Waghäuseler Interessen.
Welchen Streckenverlauf die Bahn letztlich bevorzugen wird, ist spätestens seit dem 8. Oktober 2021 ein heißes Thema. Da informierte die Bahn bei ihrem Dialogforum betroffene Kommunen, Verbände und Vertreter von Bürgerinitiativen.
Bisher gab es nur einen groben Suchraum, nun zeigt die Bahn mit Linien, einen Kilometer breit, zumindest mögliche Trassen auf.
Sollte die Bahn rein rechtsrheinisch bleiben, also keinen Umweg über die Pfalz nehmen (was u.a. auch eine zweimalige Rheinquerung bedeuten würde), dann ist Waghäusel betroffen. Und das heftig!

Was wird gebaut?

Zwei Gleise für den Güterverkehr sind vorgesehen. Das ist im Grundprinzip von den benötigten Dimensionen vergleichbar mit dem Bau der ICE-Schnellbahntrasse. Man redet in erster Näherung über den gleichen Platzbedarf.

Wo wird gebaut?

Genau darum geht es aktuell. Wenn kein Umweg über Rheinland-Pfalz gebaut wird, dann ist Waghäusel auf jeden Fall betroffen.
Die Fraktion der Unabhängigen hat sich bemüht‚ durch eigenes Kartenmaterial die Thematik verständlicher zu visualisieren. Die Grafik beschränkt sich aus Platzgründen auf einen winzigen Ausschnitt entlang der L555.
Dies erleichtert die Orientierung und den Einstieg ins Thema.

Sollte die Route zwischen Mannheim und Karlsruhe nicht mit Hilfe von zwei Rheinquerungen über Rheinland-Pfalz geleitet werden, so verbleiben in Höhe der L555 noch genau fünf Varianten:
1. Die westlichste Route wäre ein Ausbau der Bestandsstrecke von zwei auf vier Gleisen zwischen der Kirrlacher Straße/Marienstraße und dem Kirrlacher Tor bei der Eremitage.
2. Querung der L555 im Bereich Kriegbach/Gießgraben am östlichen Ortsrand von Kirrlach.
3. Querung der L555 etwas weiter östlich am westlichen Waldrand der Lußhardt.
4. Parallel zur A5 zwischen A5 und dem neuen Penny-Logistikzentrum/Baggersee.
5. Wie zuvor, jedoch östlich am Penny-Logistikzentrum/Baggersee vorbei.

Die ersten drei Planvarianten verlaufen über die Gemarkung Waghäusel.
Daher halten die Unabhängigen als Vertreter der Bürgerinteressen eine Infoveranstaltung für die Waghäuseler Bürgerschaft für dringend notwendig. Jetzt ist der Zeitpunkt, um die Pläne genauer unter die Lupe zu nehmen. Es gilt auch zu erläutern, wieso andere Varianten jetzt schon ausgeschieden sind. Warum sind etwa zwei weitere Gleise bei der ICE-Strecke keine Option (mehr)?

Autor:

Werner Schmidhuber aus Waghäusel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kaffeebaum Kolumbien
4 Bilder

Geschenkideen Xmas 2021
Kreative, leckere und besondere Geschenkideen

Jedes Jahr zum Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag und Weihnachten kommt dieselbe Frage auf: Was soll ich nur schenken? Gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen, ist für viele das wichtigste. Und genau dafür haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kaffeegenuss mit helfendem Mehrwert Kaum jemand macht sich in der Regel Gedanken über das „Dahinter“, wenn der aromatische Kaffeeduft die häuslichen Räume oder das Büro durchströmt oder die sanfte Crema den Gaumen umschmeichelt. Seit...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen