Katastrophenschutz
THW-Nachwuchs übt für Prüfung mit neuem Fahrzeug

Der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting lässt sich vom Ortsbeauftragten Stefan Försching das neue Einsatzfahrzeug erläutern.
2Bilder
  • Der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting lässt sich vom Ortsbeauftragten Stefan Försching das neue Einsatzfahrzeug erläutern.
  • Foto: Scheurer
  • hochgeladen von Antonia Scheurer

Bundestagsabgeordneter Olav Gutting informierte sich über neues THW-Gerät 

Waghäusel/Berlin. Beim Besuch einer Vorbereitungsübung von Nachwuchskräften des Technischen Hilfswerks (THW) in Waghäusel überzeugte sich der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting von der Leistungsfähigkeit des THW-Ortsverbandes Waghäusel. Bei dieser Gelegenheit wurde dem Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Bruchsal-Schwetzingen auch das nagelneue Einsatzfahrzeug vorgestellt, das der Bund dem THW vor kurzem zur Verfügung gestellt hat. Innerhalb von rund zwei Jahren wurden insgesamt 178 Fahrzeuge des aktuellen GKW-Modells von MAN und dem Aufbauherstellers Freytag produziert und an die THW-Ortsverbände ausgeliefert.

Neues Einsatzfahrzeug im THW-Ortsverband angekommen

„Eine Delegation des THW-Ortsverbandes Waghäusel hatte den Gerätekraftwagen (GKW) vom Typ „MAN TGM 18.290“ im März in Niedersachsen abgeholt“, berichtete der Ortsbeauftragte des THW Waghäusel, Stefan Försching. Das neue Fahrzeug verfügt über ein 18-Tonnen-Fahrgestell, eine Motorleistung von 290 PS und kostete in der ohne Beladung rund 240.500 Euro. Das Fahrzeug ersetzt den bisherigen Iveco FF mit Lentner Aufbau und nur 135 PS aus dem Jahr 1998. „Damit ist der neue Gerätekraftwagen fast doppelt so leistungsstark, wie das nach rund 25 Jahren Einsatz, abgelöste Vorgängerfahrzeug“, erläuterte Försching.

Zusammen mit dem Landessprecher des THW, Michael Hambsch, präsentierte der Ortsbeauftragte das neue Fahrzeug bei einer kurzen Probefahrt. Er erläuterte vor allem auch die Ausbildung, die aktuell nach der zwangsweisen Coronapause wieder von angehenden Einsatzkräften absolviert wird, die in wenigen Wochen ihre Prüfung ablegen. „Nachwuchsprobleme haben wir Dank der aktuellen Werbekampagne des THWs nicht und alle Interessenten finden bei uns die für sie passende, spannende Aufgabe“, so Stefan Försching.

Bei den Gesprächen mit den Verantwortlichen des THW erinnerte Olav Gutting auch an die verbesserten Rahmenbedingungen für die Ehrenamtlichen durch die Änderung des THW-Gesetzes.

„Mit einer erweiterten Kostenverzichtsregelung haben wir auf Bundesebene dafür gesorgt, dass das THW häufiger zu Hilfe gerufen wird und dadurch seine hervorragenden Fähigkeiten beispielsweise bei Waldbränden oder Schneekatastrophen einsetzen kann. Fünf Millionen Euro stellt der Bund dafür bereit. Die Pflicht zur Freistellung von ehrenamtlichen THW-Helferinnen und THW-Helfern unter Weitergewährung des Arbeitsentgelts haben wir ebenfalls erweitert“, erläuterte Olav Gutting.
„Mit diesen Änderungen des THW-Gesetzes und der soliden Finanzierung des THW im Haushalt 2020 haben wir im Bundestag die Grundlage dafür geschaffen, dass das THW auch in Zukunft modern und attraktiv bleibt“, so die Überzeugung des Wahlkreisabgeordneten.

Stefan Försching und Michael Hambsch berichteten dem Parlamentarier auch über die Situation des THW Ortsverbandes im Verlauf der Corona-Pandemie und erläuterten die Unterstützung der Katastrophenhelfer bei Materialtransporten und für die Impfzentren im Landkreis Karlsruhe. Die THW-Helfer stehen auch dafür jederzeit gut gerüstet bereit.

Der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting lässt sich vom Ortsbeauftragten Stefan Försching das neue Einsatzfahrzeug erläutern.
Probesitzen durfte der Bundestagabgeordnete Olav Gutting im neuen Gerätekraftwagen des THW Waghäusel.
Autor:

Antonia Scheurer aus Waghäusel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Velorep - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

LokalesAnzeige
Die digitalen Angebote der Stadtbibliothek Karlsruhe
2 Bilder

Für alle. Digital. Real.
Willkommen in der digitalen Welt der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek Karlsruhe hat die Veränderungen, die mit der Digitalisierung der Lebenswelten einhergehen, stets als große Chance für alle Karlsruher*innen begriffen. Im Zentrum ihres digitalen Engagements stehen vielfältige Angebote, die jeder und jedem eine Teilhabe an Wissen, Bildung und Kultur möglich machen. Das Online-Portal ONLEIHE stellt digitale Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen sowie E-Learning-Kurse zum Ausleihen zur Verfügung (Onleihe App). OVERDRIVE ist ein...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Online-Prospekte aus der Region Bruhrain



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen