Neue Parkplätze am Bahnhof Waghäusel
Pendler-Problem gelöst

An der Westseite des Waghäuseler Bahnhof sind direkt am Gleis in Richtung Karlsruhe 40 neue kostenfreie Parkplätze entstanden.
  • An der Westseite des Waghäuseler Bahnhof sind direkt am Gleis in Richtung Karlsruhe 40 neue kostenfreie Parkplätze entstanden.
  • Foto: Klumpp
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Waghäusel. Die Parkplatz-Problematik am Bahnhof Waghäusel dürfte ab sofort ein Ende haben. Auf Anregung aus der Mitte des Gemeinderats und dank schneller Umsetzung durch die Stadtverwaltung sind auf der Westseite des Bahnhofs 40 zusätzliche und kostenfreie Parkplätze entstanden.
„Die Stadt hat hierfür 110.000 Euro investiert und die laufenden Arbeiten zum S-Bahn gerechten Umbau des Bahnhofes genutzt“, teilte Oberbürgermeister Walter Heiler mit.
Die direkt am Gleis in Richtung Karlsruhe gelegene Parkfläche liegt zwischen zwei Gleissträngen, die auf der vorhandenen Zufahrtstraße aufgrund der Unterführungen mit schwerem Gerät nicht zu erreichen ist. „Wichtig war deshalb, dass die am Bahnhof arbeitende Firma für eine Gleisüberquerung zertifiziert ist und auch die nur mit großem Aufwand zu bekommende Genehmigung hatte“, ergänzte Fachbereichsleiter Mario Herberger. „Insoweit konnten wir die Synergien des laufenden Bauprojekts am Waghäuseler Bahnhof optimal nutzen“, berichtet OB Heiler.
Mittlerweile sind an allen Gleisen die Personen-Aufzüge fertiggestellt. Nur deshalb konnte die ehemalige Rampe am „Karlsruher Gleis“ aufgefüllt werden. Auf dieser Fläche entstanden die zusätzlichen Parkplätze, weshalb künftig ein wildes Parken nicht mehr notwendig sei. Aus diesem Grund hat die Verkehrsbehörde nunmehr eine Parkverbotszone angeordnet. „Künftig darf nur noch an den gekennzeichneten Flächen geparkt werden“, teilte Ordnungsamtsleiter Mario Herberger mit. klu

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen