Informationsveranstaltung zu geplanten 3D-Messarbeiten im Bruhrain
Geothermie soll die Region mit erneuerbarem Strom versorgen

Waghäusel. Die Firma "Deutsche ErdWärme" informiert über die geplanten3D-Messarbeiten im Raum Waghäusel-Philippsburg: Am Donnerstag, 10. Oktober, von 18 bis 20 Uhr, im Kath. Pfarrzentrum Kirrlach,Schloßstraße 15, Waghäusel

Vertreter der "Deutschen ErdWärme" erläutern interessierten Bürgern die Details der für November und Dezember geplanten Messarbeiten und stehen für Fragen zur Verfügung. Eine mögliche Geothermieanlage wird als ideale Ergänzung zu Wind- und Solaranlagen gesehen und könnte nach Angaben des Unternehmens schwankungsfrei rund um die Uhr mehr als 20.000 Haushalte mit erneuerbarem Strom versorgen können und so jedes Jahr rund 25.000 Tonnen CO2 einsparen. Mittelfristig kann die Anlage auch erneuerbare Wärme für die Region produzieren.

Weitere Informationen:
www.deutsche-erdwaerme.de/cms/de/messarbeiten

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.