Schnelles Internet für Kirrlach
Der Ausbau geht weiter

Landrat Christoph Schnaudigel (Bildmitte links), Bürgermeister Thomas Deuschle (Bildmitte) und Oberbürgermeister Walter Heiler (Bildmitte rechts) drücken - gemeinsam mit zahlreichen Gästen - den Startknopf für das schnelle Internet in Kirrlach.
  • Landrat Christoph Schnaudigel (Bildmitte links), Bürgermeister Thomas Deuschle (Bildmitte) und Oberbürgermeister Walter Heiler (Bildmitte rechts) drücken - gemeinsam mit zahlreichen Gästen - den Startknopf für das schnelle Internet in Kirrlach.
  • Foto: Heike Schwitalla
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Waghäusel. Am Dienstag wurde in Waghäusel der Teilabschnitt 2 der Internetversorgung in Kirrlach in Betrieb genommen. Rund 700 Haushalte und zahlreiche Unternehmen können nun vom schnellen Internet über die neue, landkreiseigene, rund 2,5 Kilometer lange und 670.000 Euro teure Breitbandversorgung profitieren.
Landrat Dr. Christoph Schnaudigel betonte, dass die BLK (Breitband Landkreis Karlsruhe) immer da tätig werde, wo der der Markt der privaten Anbieter nicht tätig werde - mit dieser Strategie sei der Landkreis Karlsruhe zu einem der führenden Kreise landesweit in Sachen Internetversorgung geworden.
Das moderne Glasfaserkabel bietet den Privathaushalten im Kirrlacher Blumenviertel und in der angrenzenden Oberdorfstraße nun Downloadgeschwindigkeiten von 50 bis 100 MBit, vor der Aufrüstung hatten sich die Anwohner hier zum Teil mit nur einem MBit zufrieden geben müssen.
"Das war hier ein weißer Fleck im Stadtgebiet, was das Internet betrifft", betonte Oberbürgermeister Walter Heiler, "das haben wir immer wieder von den Anwohnern gehört." Er sei froh, dass diese Zeiten nun endgültig vorbei sind, dass Kirrlach so noch ein Stückchen zusätzlicher Lebensqualität gewonnen habe und dass mit dem nun folgenden Anschluss der Gewerbegebiete, Waghäusel auch als Unternehmenssitz noch einmal ein gutes Stück attraktiver werde.
Auch das "Globus"-Areal in Wiesental könne man dank Bundes- und Landesfördermitteln, die rund 90 Prozent der entstehenden Kosten deckten, nun bald mit schnellem Internet versorgen, ergänzte Bürgermeister Thomas Deuschle. Damit sei Waghäusel im Landkreis ganz vorne mit dabei in Sachen Breitbandausbau.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen