Internet

Beiträge zum Thema Internet

Wirtschaft & Handel

Bürgerinformationsveranstaltung der Deutschen Telekom in Angelbachtal
Schnelles Internet

Angelbachtal. In Angelbachtal in den Stadtteilen Eichtersheim, Eschelbach, Michelfeld und Waldangelloch wird das schnelle Internet in Kürze in Betrieb genommen. Die Haushalte profitieren von den neuen leistungsfähigen Internet-Anschlüssen, die Geschwindigkeit der Übertragung erreicht je nach Entfernung zum Schaltgehäuse bis zu 250 Megabit pro Sekunde. Was für Kunden wichtig ist: Die schnellen Internetanschlüsse kommen nicht von allein in die Haushalte, die Kunden müssen aktiv werden. Die...

Ratgeber
Selbst die Teilen-Funktion in Social-Media Apps, kann urheberrechtliche Probleme mit sich führen.

Rechtstipps rund um das Urheberrecht im Internet
Kopieren, einfügen und abgemahnt werden

Recht. Ganz gleich, ob Fotos, Musik, Filme oder Texte, gerade im Internet ist es leicht, die Arbeit von anderen zu kopieren. Per „Copy & Paste“ reichern viele Nutzer ihre Websites oder Social-Media-Kanäle mit Werken fremder Urheber an. Schnell kann man dabei gegen das Urheberrecht verstoßen, selbst, wenn man für die Nutzung bezahlt hat. Brian Scheuch, Partneranwalt von ROLAND Rechtsschutz, erklärt, worauf Internetnutzer achten sollten. „Laut Paragraph 2 des Urheberrechtsgesetzes haben...

Lokales
Das sagen die Fraktionen im Germersheimer Stadtrat zum Thema Livestream ihrer öffentlichen Sitzungen ins Internet.

Umfrage unter den Fraktionen
Live aus der Stadtratssitzung

Germersheim. Die AfD hat vor der Sommerpause angekündigt, im Germersheimer Stadtrat den Antrag stellen zu wollen, dass künftige Stadtratssitzungen live im Internet übertragen werden. Auf der Internetseite der Stadt solle über eine Mediathek die Möglichkeit geschaffen werden, öffentliche  Sitzungen auch im Nachhinein anschauen zu können. In der Pressemitteilung der AfD-Fraktion heißt es, dies sei mit einfachen Mitteln und überschaubaren Kosten umzusetzen. Viele Menschen in Germersheim sei der...

Ratgeber
Hinter unglaublichen Tiefpreisen, könnten raffinierte Betrüger stecken.

Vorsicht bei Superschnäppchen
Fakeshops

Internet. Online-Shopping ist nicht nur zeitsparend und bequem, sondern oft auch günstiger als im Fachhandel vor Ort. Mit zahlreichen Vergleichsportalen ist ein Preisvergleich auch kein Problem mehr. Bei extrem günstigen Angeboten ist allerdings Vorsicht angesagt. Zwar sind sogenannte Fakeshops keine neue Erfindung. Doch die gemeine Betrugsmasche hat derzeit Hochkonjunktur. Experten von Arag erklären, wie man schwarze Schafe erkennt und sich schützen kann. Fakeshops sind Webseiten, auf denen...

Lokales
Insgesamt 21 Hot-Spots sind über die Pirmasenser Innenstadt verteilt.

Pirmasens bietet insgesamt 21 City-Hotspots
In der City Surfen

Pirmasens. Während der Shopping-Tour in der Innenstadt schnell, bequem und kostenfrei im Internet surfen: In der Pirmasenser City ist dies Einwohnern wie auch Gästen jederzeit möglich. Denn im Zentrum der westpfälzischen Kreisstadt sorgen aktuell insgesamt 21 Zugänge im Vergleich der rheinland-pfälzischen Städte und Kommunen über eine gute Netz-Abdeckung über städtisch angebotene Hotspots. Das Netz wurde jetzt geschlossen. Als jüngste WLAN-Station wurde jetzt auf der Achse vom Hauptbahnhof zur...

Blaulicht
Wegen einer Ameisenplage suchte ein Ubstadt-Weiherer Hilfe im Internet. Am Ende war er der Gelackmeierte - und die Ameisen immer noch da.

Hilfe aus dem Internet
Kammerjäger fordert Wucherbetrag

Ubstadt-Weiher. Ein Geschädigter erstattete bei der Polizei nun Anzeige, da er am Freitag, 17. Mai, Opfer eines Wuchers wurde. Der 44-Jährige suchte über das Internet nach einem Kammerjäger, um eine Ameisenplage beseitigen zu lassen. Über eine Hotline wurden ihm ein vermeintlicher Kammerjäger mit seinem Gehilfen vermittelt. Diese erschienen am 17. Mai um 21.46 Uhr an der Wohnanschrift des Geschädigten in Ubstadt-Weiher. Nach kurzer Inaugenscheinnahme des Problems brachten sie ein...

Lokales
3 Bilder

Karlsruher Stadtrat Tom Høyem am 30. Mai Teilnehmer beim Round Table im ukrainischen Parlament in Kiew
Für Verantwortlichkeit im Internet weltweit

Tom Høyem, Karlsruher Stadtrat und Vorstandsmitglied der in Paris ansässigen „Association for Accountability and Internet Democracy“ (Internationale Initiative gegen Verleumdung im Internet, www.eaaid.org), ist am 30. Mai im ukrainischen Parlament in Kiew Teilnehmer eines internationalen Round Table-Diskussionskreises. Tom Høyem, der sich erst vor kurzem in der Ukraine für einen Wahlbeobachter-Einsatz aufhielt, ist offiziell zu der Veranstaltung unter dem Titel “Accountability and Internet...

Lokales

"Eltern am Puls der Zeit"-Vortrag zum Thema Medienkompetenz am HBG Bruchsal
Was Passwörter und Zahnbürsten gemeinsam haben

Bruchsal (Se/hb). Unter dem Motto Eltern am Puls der Zeit – gemeinsam unterwegs (EPuZ) bietet das Heisenberg-Gymnasium Bruchsal regelmäßig Veranstaltungen rund um das Thema Elternsein an, um sie in ihrer Erziehungsarbeit zu stärken. Nach der Auftaktveranstaltung „Wie umarme ich einen Kaktus“, der die Erziehung pubertierender Jugendlicher thematisierte, ging es Anfang Mai beim Vortrag „Medienkompetenz stärken: Aufwachsen mit Medien“ unterstützt von der Sparkasse Kraichgau-Stiftung um den Umgang...

Lokales
Landrat Christoph Schnaudigel (Bildmitte links), Bürgermeister Thomas Deuschle (Bildmitte) und Oberbürgermeister Walter Heiler (Bildmitte rechts) drücken - gemeinsam mit zahlreichen Gästen - den Startknopf für das schnelle Internet in Kirrlach.

Schnelles Internet für Kirrlach
Der Ausbau geht weiter

Waghäusel. Am Dienstag wurde in Waghäusel der Teilabschnitt 2 der Internetversorgung in Kirrlach in Betrieb genommen. Rund 700 Haushalte und zahlreiche Unternehmen können nun vom schnellen Internet über die neue, landkreiseigene, rund 2,5 Kilometer lange und 670.000 Euro teure Breitbandversorgung profitieren. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel betonte, dass die BLK (Breitband Landkreis Karlsruhe) immer da tätig werde, wo der der Markt der privaten Anbieter nicht tätig werde - mit dieser...

Wirtschaft & Handel

Gondelsheim rüstet auf
Schnelles Internet

Gondelsheim. Rund 1.550 Haushalte in Gondelsheim können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. „Ein weiterer Schritt ist geschafft, um Gondelsheim in Sachen Digitalisierung wettbewerbsfähig zu halten. Schnelles...

Wirtschaft & Handel

Hambrücken rüstet auf
Schnelles Internet

Hambrücken. Rund 2.375 Haushalte in Hambrücken können jetztschneller im Internet surfen. Weitere rund 125 Haushalte im Bereich Ostendstraße folgen bis Mitte Mai. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. „Schnelles Internet ist heute ein Muss“, sagt...

Lokales

Medienwerkstatt
Computer- und Internetführerschein

Wie starte ich eigentlich den Computer richtig? Wie funktioniert so ein Rechner? Wo finde ich was im Internet? Welche Gefahren lauern im Internet und brauche ich ein Virenschutzprogramm? All diese Fragen werden von MuKs-Dozent Andreas Schnepf erklärt. Natürlich werden auch viele Tricks für das Netz gezeigt, damit das Surfen noch mehr Spaß macht und vor allem sicherer wird und Kniffe, die das Arbeiten am Computer erleichtern und sicherer machen. Bitte einen USB-Stick für die Übungen...

Lokales
Online sehr beliebt: Die Rubrik  „Tourismus – Kultur – Freizeit“

Nutzer aus 108 Ländern besuchten kaiserslautern.de
Städtische Homepage mit deutlicher Steigerung der Besucherzahl im Jahr 2018

Kaiserslautern. Auf www.kaiserslautern.de finden Internetnutzer seit vielen Jahren Informationen rund um die Stadtverwaltung und die Stadt Kaiserslautern. Insgesamt 875.190 Mal wurde das Online-Angebot der Stadt im Jahr 2018 genutzt. Das sind rund 105.000 mehr als noch 2017 (770.822) und fast 360.000 mehr als noch 2016 (518.709).Wie eine anonymisierte Analyse der Seitenaufrufe mit einer Analysesoftware ergab, wurde kaiserslautern.de 2018 durchschnittlich pro Tag von 2398 Besuchern angesteuert....

Wirtschaft & Handel
Der neue Hotspot am Rathaus Rheinzabern wurde gleich getestet.

Freies Internet in Rheinzabern
Rheinzabern: Internet-Hotspot im historischen Ortskern in Betrieb

Rheinzabern. Hightech im historischen Ortskern von Rheinzabern gibt es schon länger. Seit einigen Monaten aber gibt es rund ums Rathaus einen öffentlichen Internet-Hotspot, der mittlerweile ganz gut genutzt wird, informiert die Ortsgemeinde Rheinzabern in einer Pressemitteilung.  Betrieben wird der Hotspot von der Firma MBN – Mobile Breitbandnetze in Lingenfeld. Bekanntlich hatte MBN vor einigen Jahren eine Funk-Internetverbindung vorwiegend für das Wohngebiet Goethering aufgebaut, doch...

Ratgeber

Kostenloser NAIS Internet-Treff am 13. März
Internet für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bruchsal. Der nächste kostenlose NAIS Internet-Treff der ehrenamtlichen NAIS AG3 "Geistig fit und aktiv" ist am Mittwoch, 13. März, 9 bis 11 Uhr, wieder im Seminarraum 4 im Seminargebäude ("Nebengebäude") des Bürgerzentrums Bruchsal. Diese NAIS-Internet-Gesprächsrunde unter der Leitung von Dieter Müller findet in Bruchsal schon seit dem Jahr 2008 jeweils an einem Mittwoch zur Monatsmitte statt. Sie versteht sich als Treffpunkt für Jung und Alt, Menschen aus Stadt und Land, Einsteiger wie...

Ratgeber

„Kostenfallen bei Handy und Internet“
Verbraucherschutz-Reihe

Neustadt. Am Dienstag, 26 Februar startet um 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus eine Reihe zum Thema Verbraucherschutz. In der ersten Veranstaltung informiert Manfred Wendel von der Schuldnerberatung des Caritas-Zentrums Neustadt über Kostenfallen durch die Nutzung neuer Kommunikationsmedien. Das Surfen im Internet über PC oder Smartphone kann für Nutzerinnen und Nutzer böse Überraschungen bergen. Ungewollte Verbindungen beispielsweise können tausende Euro kosten. Interessierte sind eingeladen,...

Lokales

PWV Annweiler am Trifels e.V.
Neuer Internetauftritt der Ortsgruppe unter www.PWV-Annweiler.de

Die neuen Seiten sind nun endlich „am Leben“ oder neudeutsch „live“. PWV Mitglied Franz Strepp hat ein intuitives Konzept für die neue Website entwickelt: Der Nutzer sieht den Wanderplan in Kalender- oder Listenform, je nachdem welche Ansichtsvariante gewählt wird. Aktuelle Themen werden im Blog-Format gepostet und die PWV Wanderwege sind über OSM (OpenStreetMap) verlinkt. Die Wanderkinder erhalten einen eigenen Bereich mit separater Listung. Das zögerliche Annehmen des PWV Angebots in den...

Lokales
Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer, 1. Stadtbeigeordneter Chrisitian Hutter und Bauhofleiter Rolf Oberfrank bei der Freigabe der Hagenbacher Bürger App.

Bürger App der Stadt Hagenbach freigeschaltet
"buergermeldungen.com“ bringt Kommunikation in die Stadt

Hagenbach. Ab sofort gibt es eine Bürger App. Diese wurde in einer Bürgerversammlung vom 1. Stadtbeigeordneten Christian Hutter und vom Bauhofleiter Rolf Oberfrank vorgestellt. Über iPhone, Android Smartphone oder PC ist diese App kostenlos unter „buergermeldungen.com/hagenbach“ herunter zu laden. Nach der Registrierung können die Meldungen mit Text und Bild verschickt werden. Was soll die Bürger App bewirken und wie funktioniert diese? Der Einsatz von buergermeldungen.com /hagenbach ist...

Lokales
 Polizeihauptkommissar Peter Steinbach in der Wasgauschule Hauenstein.

Workshop der Polizei Dahn in der Wasgauschule
Sicher im Internet

Hauenstein. Das Internet ist aus dem Leben der heutigen Jugend kaum noch wegzudenken. Viele Bereiche des jugendlichen Alltags verlassen sich auf die Vorteile des Netzes. Es wird gechattet, Bilder und Videos verschickt, Termine vereinbart, gemeinsam Hausaufgaben gemacht und vieles mehr. Über all den Vorteilen der digitalen Welt vergessen Kinder und Jugendliche in ihrer Unbekümmertheit oftmals jedoch die Gefahren, die auf sie lauern. Aus diesem Grunde konnten die Schüler der Wasgauschule...

Lokales

Internet- und PC-Treff für Senioren hilft
Fragen zum Internet?

Senioren. Unter manchem Tannenbaum waren neue Tablets, Notebooks oder Smartphones zu finden. Da stellt sich manche Frage zum Gebrauch. Am Donnerstag, 17. Januar, können diese beantwortet werden. Interessierte Senioren können ihre ersten Surfversuche in die virtuellen Welten unternehmen und alles rund ums Internet erfahren. Ganz gleich, ob Einsteiger oder Fortgeschrittene: Alle sind im Internet- und PC-Treff willkommen. Fragen werden durch die bewährte 1:1 Betreuung individuell beantwortet. Die...

Wirtschaft & Handel

Bürger werden im Mai informiert
Schnelles Internet kommt

Angelbachtal. Die Planungen sind abgeschlossen: Ab Ende Januar 2019 beginnt die Telekom mit den ersten Tiefbauarbeiten für den Ausbau von schnellen Internet-Anschlüssen in Angelbachtal. Insgesamt wird die Telekom rund fünf Kilometer Glasfaser verlegen und Verteiler mit moderner Technik aufstellen. Von dem Glasfaser-Ausbau profitieren rund 1.800 Haushalte ab Mitte 2019. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf...

Lokales

An sieben Standorten verfügbar
Freies WLAN in Graben-Neudorf

Graben-Neudorf. Das neue öffentliche WLAN-Netz der Gemeinde Graben-Neudorf ist in Betrieb. An sieben Standorten in der Gemeinde ist das Netz gratis, ohne Registrierung und mit unbeschränktem Datenvolumen verfügbar. Standorte sind der Bahnhof Graben-Neudorf, das Freibad, die Karlsruher Straße im Bereich der „Juhe“, der Rathaus-Vorplatz, die Kreuzung Hauptstraße/Bahnhofsring, der Platz vor St. Wendelinus sowie das Jugendzentrum.

Wirtschaft & Handel

Eine ganz neue Seite von Neustadt

Die Neustadter Wertschöpfung hat eine Adresse: www.willkomm-neustadt.de. Am vergangenen Samstag stellte die Neustadter Willkomm Gemeinschaft die Neugestaltung dieser Seite vor. „Für die Neukonzeption der Seite stand die Präsentation der Neustadter Wirtschaft und Wertschöpfung im Vordergrund“, informiert Winfried Walther, der erste Vorsitzende der Interessensgemeinschaft Neustadter Unternehmer und Kulturschaffender. „Es gibt bisher keinen Überblick im Internet, welche Angebote Neustadt z.B....

Ratgeber
Welche Gefahren im Internet laueren, das verrät die Verbraucherzentrale Germersheim.

Sicher im Internet surfen
Infotag der Verbraucherzentrale Germersheim

Kreis Germersheim. Im Internet lauern viele Fallstricke: Unsichere Passwörter sind das Einfallstor für Kriminelle, betrügerische E-Mails versuchen in die Irre zu locken und mit gestohlenen Daten werden Identitäten missbraucht. Umso wichtiger ist es,  Internetnutzer für diese Fallstricke zu sensibilisieren und vor Abzocke zu schützen. Die Verbraucherzentrale Germersheim lädt Interessierte am Donnerstag, 29. November,  zu einem Infotag rund um Datenschutz und Internetsicherheit ein. Von 10 bis...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.