Internet

Beiträge zum Thema Internet

Blaulicht
Ruckzuck kann das Geld dann weg sein!

Polizei warnt vor Phishing / Nicht jede Internetseite ist "echt"
Aufpassen, was man so anklickt

Region. Derzeit häufen sich Meldungen über Web-Suchergebnisse, deren Links nicht zur ursprünglich gewünschten Bank, sondern zu Betrugsseiten führen. Demnach haben verschiedene Kunden in der Region versucht, über die Ergebnisse einer bekannten Suchmaschine die Webseite ihrer Bank aufzurufen. Über die gefundenen und weit oben gerankten "Werbe-Links" gelangten sie stattdessen auf eine Phishing-Seite - also eine gefälschte Seite! Kiminelle Gestalten warten schon ... Auf dieser falschen...

Blaulicht

Von Internet-Handwerker abgezockt
Germersheimer zahlt Wucherpreis für mangelhafte Rohrreinigung

Germersheim. Am Montagvormittag beauftragte ein 63-jähriger Germersheimer eine Rohrreinigungsfirma mit der Beseitigung einer Abflussverstopfung. Auf die Firma wurde er im Internet aufmerksam. Zwei Männer erschienen einige Stunden später mit einem Fahrzeug einer Autovermietung und führten eine Stunde lang Reinigungsarbeiten an dem verstopften Abflussrohr durch. Für diese Arbeit stellten sie dem Auftraggeber nahezu 1.800 Euro in Rechnung. Im Nachgang stellte sich heraus, dass durch die...

Lokales
Glasfaser

Neu in Rülzheim
Service-Punkte für alle Fragen rund um Glasfaser

Rülzheim. Die Nachfragebündelung für Glasfaser in Rülzheim läuft noch bis 1. Oktober. In zwei Service-Punkten können sich die Bürger ab sofort über alle Fragen rund um Technologie, Tarife und bauliche Umsetzung zu informieren. Die Service-Punkte befinden sich auf dem Parkplatz von "Edeka Fitterer" und im Beigeordnetenbüro der Ortsgemeinde Rülzheim. Der Info-Container ist montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Donnerstags beraten Vertreter des...

Lokales
Mit Hilfe der Bürger soll mit "ZwiFi" in Zeiskam flächendeckend WLAN angeboten werden
3 Bilder

Bürgerprojekt - freies WLAN im Zeichen der Zwiebel
Zeiskam setzt auf ZwiFi

Zeiskam. "Je kleiner der Ort, desto größer der Zusammenhalt" - sagt man gerne. Und das hat man sich auch in Zeiskam gedacht, wo mit Hilfe der Bürger nun sogar ein flächendeckendes Netz an WLAN-Hotspots entstehen soll. Für das so genannte "ZwiFi" - mit einem eigens gestalteten Zwiebel-Funk-Logo, da der Ort besonders durch den Anbau von Zwiebeln bekannt ist, sind zuerst die gemeindeeigenen Internetanschlüsse (Rathaus und Jugendzentrum/ Schule) um einen öffentlichen WLAN-Hotspot ergänzt worden....

Lokales
Die Sommer-Gottesdienste der Evangelischen Gemeinde in der Neckarstadt befassen sich mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen

Stadtteile Mannheim
Nachrichten aus der Neckarstadt

Mannheim. Kurzmeldungen und Termine aus der Neckarstadt: „Teezeit“ zum Thema Pubertät und InternetsuchtDie nächste „Teezeit“ des Gesundheitstreffpunkts Mannheim am Freitag, 16. Juli, von 18 bis 20 Uhr, soll sich mit dem Thema Pubertät und Internetsucht beschäftigen. Folgende Fragen stehen dabei im Mittelpunkt: Was kann der /die Jugendliche dazu beitragen gesunden Konsum zu praktizieren? Wie können Eltern dem Suchtpotenzial ihrer Kinder begegnen? Wie kann man vorbeugen? Welche weiteren...

Ratgeber
Abzocke im Internet

Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt warnen vor Abzocke im Internet
Dubiose Streaming-Dienste

Rheinland-Pfalz. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnen davor, sich auf Streaming-Portalen zu registrieren, die mit einem kostenlosen fünftägigen Probe-Abo in die Kostenfalle locken. Auf der Suche nach Filmen landen Verbraucher immer wieder auf unseriösen Seiten. Mehr als 200 vermeintliche Video-Streaming-Webseiten sind den Verbraucherzentralen bereits gemeldet worden. Die Nutzer, darunter häufig Minderjährige, gelangten über ein Werbe-Pop-up-Fenster auf eine...

Ratgeber
Breitband/Symbolfoto

Aggressiver Vertrieb beim Glasfaserausbau
Nicht unter Druck setzen lassen

Rheinland-Pfalz. Bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz melden sich in den letzten Monaten immer mehr Verbraucher, die mit teilweise sehr aggressiven Vertriebsmethoden an der Haustür zum Abschluss eines Glasfaservertrages gedrängt werden. „Grundsätzlich ist die Verlegung eines Glasfaseranschlusses ins Haus oder in die Wohnung eine sehr gute und vor allem sehr zukunftssichere Sache“, so Michael Gundall, Telekommunikations-Experte der Verbraucherzentrale. „Allerdings sollten sich Verbraucher...

Lokales
Hier wird für das Jugendwort "Kerlsruhe" abgestimmt - wer einen Screenshot von seinem Vote an die Meme-Seite schickt, bekommt zum Dank ein Mention und einen Repost auf Insta
2 Bilder

Karlsruher Meme Seite fordert auf Instagram
"Kerlsruhe" soll Jugendwort 2021 werden

Karlsruhe. Sie nennen sich die "erste Local Meme Seite in Baden-Württemberg"  und versorgen Karlsruhe, Instagram und die Welt regelmäßig mit lustigen Memes aus der Fächerstadt: "Karlsruhe Memes" nimmt die Karlsruhe auf die Schippe, stichelt aber gerne auch mal gegen Stuttgart oder die Bewohner aus dem Landkreis Karlsruhe. Ein Meme ist (laut Wikipedia)  (ausgesprochen [miːm], Mehrzahl Memes) ein spezieller, kreativ geschaffener Bewusstseinsinhalt, der sich unter Menschen verbreitet. Meist...

Lokales
Screenshot der neuen Webseite

Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen in Bellheim
Neue Homepage

Bellheim. Die Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen mit ihren Gemeinden Bellheim, Knittelsheim, Lustadt, Ottersheim, Weingarten und Zeiskam, verfügt über eine neue Homepage, die ab sofort unter https://kath-pfarrrei-bellheim.de im Internet aufgerufen werden kann. Pfarrer Thomas Buchert zeigt sich froh darüber, dass die seit Dezember des vergangenen Jahres aufgenommenen Arbeiten und Recherchen abgeschlossen werden konnten und die Pfarrei sich nunmehr informativ, aktuell und in modernem Design auf...

Wirtschaft & Handel
Screenshot der Webseite im neuen Look

Neue Webseite informiert über Tourismus im Kreis Germersheim
Südpfalz präsentiert sich im frischen Look

Landkreis Germersheim/Südpfalz. Rechtzeitig zu den Lockerungen in der Gastronomie und im Beherbergungsbereich geht die neue Webseite des Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim online. Erfrischend anders präsentiert sich der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim mit neuem Logo und Erscheinungsbild. Der Landkreis Germersheim arbeitet daran, sich als Genussradregion der Pfalz zu positionieren. Gemeinsam mit Pfalz.Touristik und den Nachbarregionen strebt der Landkreis Germersheim außerdem die...

Ratgeber
Wenn sich Senioren mit der modernen Technik - etwa eines Smartphones -schwer tun, dann helfen die Digitalbotschafter, auch Digibos genannt

Engere Zusammenarbeit
DigiBos wollen sich stärker vernetzen

Speyer. Digitalbotschafter aus Speyer und dem Umland haben eine enge Zusammenarbeit verabredet. Zukünftig werden sechs DigiBos ihre Aktivitäten eng miteinander abstimmen. Hauptaufgaben der Digitalbotschafter während des Lockdown: die 1:1-Beratung von Senioren unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften. Dies soll so bleiben, bis die Lockerungen wieder Präsenzveranstaltungen möglich machen. Der Input in Sachen Beratungsbedarf kommt unter anderem von der in Speyer tätigen „Gemeindeschwester...

Blaulicht
Mit 300 Prozent Gewinn wirbt eine angebliche Firma im Internet. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Betrugs.

Die Polizei ermittelt
Angebliche Geldanlage entpuppt sich als Betrug

Schifferstadt. 300 Prozent Gewinn bei einer Geldanlage von 250 Euro verspricht eine Internetwerbung. Toll, dachte sich ein nunmehr Geschädigter am gestrigen Montag und gab daraufhin seine Telefonnummer Preis.  Es gab daraufhin mehrere Telefonate mit einer angeblichen Firma, in denen der Geschädigte aufgefordert wurde, immer mehr Geld als Einlage zu überweisen. Als der Geschädigte klarmachte, dass er kein weiteres Geld überweisen werde, brach jeglicher Kontakt ab. Die Schadenshöhe liegt im...

Ratgeber
Wenn das Internet wieder ruckelt, möchte man verzweifeln

Änderungen des Telekommunikationsgesetzes
Mindesttempo für's Internet

Internet. Besoders im ländlichen raum gibt es vielfach noch kein schnelles Internet. Ruckelnde Bilder, abgehackter Ton, Rauswurf aus dem Online-Meeting – für Schüler im Home-Schooling und Arbeitnehmer im Home-Office ist das Arbeiten teilweise unmöglich. Mit dem Recht auf schnelles Internet soll sich das nun ändern. Vom Bundestag wurde die Reform bereits im April beschlossen, jetzt hat auch der Bundesrat zugestimmt. Ob Surfen durch die Änderungen des Telekommunikationsgesetzes (TKG) wirklich...

Lokales

Digitaler Elternabend am HBG Bruchsal
Über Spielsucht und Cybergrooming

Bruchsal (hb). Um „Spiel- und Handysucht“ ging es im Rahmen der „Eltern am Puls der Zeit“-Reihe (EPuZ) des Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG). Katrin Weiser und Gerhard Hermann von der Aktion Jugendschutz Baden-Württemberg führten durch den von der Sparkassenstiftung finanzierten digitalen Abend, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Potenziale und Gefahren von Online-Spielen und sonstige Probleme der digitalen Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen aufgeklärt wurden. Zudem...

Lokales

Glasfaser in der Verbandsgemeinde Lingenfeld
Quote erreicht

Die Nachfragebündelung in der Verbandsgemeinde Lingenfeld zum Glasfasernetzausbau bis ins Haus lief bis zum 30.04.2021. Weingarten, Freisbach, Lustadt und Westheim haben die magische 40 Prozent Hürde schon vor dem Stichtag mehr als erreicht. Die Verbandsgemeinde Lingenfeld hat insgesamt 43 Prozent erreicht, demnach heißt es auch für Lingenfeld und Schwegenheim, dass das Netz der Zukunft kommt. In allen Orten wird nun das Netz ohne Baukostenbeteiligung für Kunden und Gemeinde ausgebaut. Susanne...

Wirtschaft & Handel
Glasfaser

Glasfaser für Neupotz und Hatzenbühl
Quote erreicht

Hatzenbühl/Neupotz. Gute Nachrichten für Bürger in Hatzenbühl und Neupotz: Das Glasfasernetz wird ausgebaut. Jeweils mehr als 40 Prozent Haushalte haben einen Vertrag unterzeichnet. Damit wurde die insgesamt erforderliche Quote – die Orte wurden gemeinsam gewertet - erreicht. Ortsbürgermeister Roland Bellaire – in Neupotz war die Marke von 40 Prozent bereits vorletzte Woche erreicht worden – freut sich: "Damit geht der konsequente Ausbau der Telekommunikation in unserer Gemeinde weiter. Wir...

Ratgeber
Gegen Hate Speech vorzugehen, unterstützen viele Initiativen im Internet

Gegen den Online-Hass
Hack the hate!

Internet. Die Corona-Pandemie verstärkt den Trend, dass sich das Leben vieler Jugendlicher zunehmend in sozialen Netzwerken abspielt. Einerseits halten sie über die sozialen Medien während der Pandemie Kontakt zu Freunden und Bekannten, andererseits sind sie aber auch negativen Strömungen ausgesetzt. Dagegen hilft ein bewusster, aufgeklärter Umgang mit dem Internet. Denn Aufklärung bedeutet Schutz. Diesem Ziel hat sich die EU-Initiative Klicksafe verschrieben (www.klicksafe.de).  Die Experten...

Ratgeber
Auch auf Socialmedia-Plattformen gilt das Urheberrecht

Urheberrecht
Geistiges Eigentum gilt auch im Internet

Urheberrecht. Fotos, Videos und Texte sind geistiges Eigentum, das dem Urheber, dem Fotografen, Künstler und Autoren gehört. Ein neues Gesetz soll dieses Urheberrecht nun besser schützen. 15 Sekunden Audio oder Video, 160 Zeichen Text und 150 Kilobyte für Fotos und Grafiken – dies sind die neuen Grenzwerte, ab der nach dem geplanten neuen Urheberrecht Werke in der digitalen Welt des Internets urheberrechtlich geschützt sind. Während digitale Unternehmen zukünftig für das verantwortlich sein...

Ratgeber

Viele sind zu sorglos mit dem Foto vom Impfpass
Aufpassen, was man so postet

Impfung. Die Ansage ist deutlich: „Bei Einträgen im Impfpass handelt es sich um sensible persönliche Daten“, betont die Polizei Karlsruhe – und weist darauf hin, dass Ganoven diese Bilder für Fälschungen missbrauchen können. Gerade mit Blick auf die aktuellen Covid-19-Impfungen gelte daher eine besondere Vorsicht beim Verteilen in den Sozialen Netzwerken, so die Polizei – und gibt dabei einen deutlichen Tipp: „Teilen Sie keine Bilder vom Eintrag der persönlichen Covid-19-Impfungen im Impfpass.“...

Lokales
Impfpass

Fragen rund um Corona
Warum soll ich Fotos von meinem Impfpass nicht im Internet teilen?

Corona. Immer mehr Menschen können und wollen sich gegen Corona impfen lassen und teilen dies in den Sozialen Netzwerken mit. Jedoch warnt die Polizei: Auf gar keinen Fall soll man Bilder vom eigenen, aufgeschlagenen Impfpass oder vom Eintrag der Corona-Impfung in den Impfpass teilen. Es handele sich, so die Polizei, dabei um sensible, private Gesundheitsdaten, die leicht von Kriminellen missbraucht werden könnten. Fälscher können sichtbare Daten wie die Chargennummer des Impfstoffes, den...

Ausgehen & Genießen
Neuer Internetauftritt für die Musikschule Kandel

Neue Webseite für die Musikschule Kandel
Alle Angebote im neuen Design

Kandel. Zum 23. April präsentiert sich die Musikschule Kandel mit einem neuen Internetauftritt. Unter www.musikschule-kandel.de werden Interessierte dann im neuen Look über laufende Informationen, Aktionen sowie Workshops und dem Unterrichtsangebot auf dem aktuellsten Stand gehalten. Und natürlich findet sich auch auf der neuen Homepage das breitgefächerte musikalische Angebot für Groß und Klein. Pünktlich zum Semesterwechsel am 1. Mai bietet die Musikschule Kandel eine große...

Ratgeber
Gleich drei Digitalbotschafter sorgen ab sofort in Dudenhofen dafür, älteren Menschen digitale Kompetenzen rund um Smartphone und Internet zu vermitteln: Reimund Gebhard, Peter Demsar und Peter Liepner (von links)

Digitale Kompetenz in Dudenhofen
Kommt der "DigiBo" bald auf Hausbesuch?

Dudenhofen. Zukünftig verfügt die Gemeinde Dudenhofen über eine geballte Ladung an digitaler Kompetenz. Nachdem im Sommer vergangenen Jahres Peter Liepner bereits erfolgreich die Ausbildung zum Digitalbotschafter absolviert hat, sind nun Peter Demsar und Reimund Gebhard seinem Beispiel gefolgt. Die beiden haben vergangene Woche ihre Ausbildung als "DigiBo RLP" erfolgreich abgeschlossen. Die Drei haben zusätzlich zu ihrem vorhandenen fachlichen Wissen die notwendigen pädagogischen Fähigkeiten in...

Ratgeber
Wer im Internet bestellt, sollte bei bestimmten Merkmalen hellhörig werden

Landeskriminalamt warnt vor Betrügern im Internet
Betrug in Fake-Shops nimmt durch Corona zu

Corona. In Zeiten der Corona-Pandemie boomen Einkäufe im Internet. Doch nicht alle Online-Shops sind seriös. Um unliebsame Überraschungen zu vermeiden, sollte auf Vorkasse verzichtet und unbedingt das Impressum geprüft werden. Ein Verbraucher bestellte beispielsweise auf der Internetseite www.zigaretten-kaufen.org Zigaretten, die er per Vorkasse bezahlte. Diese sind aber nie bei ihm angekommen. "Auf der Website ist sofort erkennbar, dass der Seitenbetreiber ein Geheimnis aus sich macht", so...

Lokales

Für Breitbandausbau:
Erneut Geld für Östringen

Östringen. Die Stadt Östringen bekommt erneut einen nicht unerheblichen Geldbetrag. Für die Auswahl des Projekts und dessen Förderung hat sich der Bundestagsabgeordnete Olav Gutting, Mitglied des wichtigen Finanzausschusses, beim Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur intensiv stark gemacht und dort auf die Notwendigkeit verwiesen. Am Montag hat der Wahlkreisvertreter in Berlin vom entsprechenden Projektträger - im Auftrag des Bundesministeriums - die Nachricht erhalten, dass...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.