Alles zum Thema Internet

Beiträge zum Thema Internet

Wirtschaft & Handel

Gondelsheim rüstet auf
Schnelles Internet

Gondelsheim. Rund 1.550 Haushalte in Gondelsheim können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. „Ein weiterer Schritt ist geschafft, um Gondelsheim in Sachen Digitalisierung wettbewerbsfähig zu halten. Schnelles...

Wirtschaft & Handel

Hambrücken rüstet auf
Schnelles Internet

Hambrücken. Rund 2.375 Haushalte in Hambrücken können jetztschneller im Internet surfen. Weitere rund 125 Haushalte im Bereich Ostendstraße folgen bis Mitte Mai. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. „Schnelles Internet ist heute ein Muss“, sagt...

Lokales

Medienwerkstatt
Computer- und Internetführerschein

Wie starte ich eigentlich den Computer richtig? Wie funktioniert so ein Rechner? Wo finde ich was im Internet? Welche Gefahren lauern im Internet und brauche ich ein Virenschutzprogramm? All diese Fragen werden von MuKs-Dozent Andreas Schnepf erklärt. Natürlich werden auch viele Tricks für das Netz gezeigt, damit das Surfen noch mehr Spaß macht und vor allem sicherer wird und Kniffe, die das Arbeiten am Computer erleichtern und sicherer machen. Bitte einen USB-Stick für die Übungen...

Lokales
Online sehr beliebt: Die Rubrik  „Tourismus – Kultur – Freizeit“

Nutzer aus 108 Ländern besuchten kaiserslautern.de
Städtische Homepage mit deutlicher Steigerung der Besucherzahl im Jahr 2018

Kaiserslautern. Auf www.kaiserslautern.de finden Internetnutzer seit vielen Jahren Informationen rund um die Stadtverwaltung und die Stadt Kaiserslautern. Insgesamt 875.190 Mal wurde das Online-Angebot der Stadt im Jahr 2018 genutzt. Das sind rund 105.000 mehr als noch 2017 (770.822) und fast 360.000 mehr als noch 2016 (518.709).Wie eine anonymisierte Analyse der Seitenaufrufe mit einer Analysesoftware ergab, wurde kaiserslautern.de 2018 durchschnittlich pro Tag von 2398 Besuchern angesteuert....

Wirtschaft & Handel
Der neue Hotspot am Rathaus Rheinzabern wurde gleich getestet.

Freies Internet in Rheinzabern
Rheinzabern: Internet-Hotspot im historischen Ortskern in Betrieb

Rheinzabern. Hightech im historischen Ortskern von Rheinzabern gibt es schon länger. Seit einigen Monaten aber gibt es rund ums Rathaus einen öffentlichen Internet-Hotspot, der mittlerweile ganz gut genutzt wird, informiert die Ortsgemeinde Rheinzabern in einer Pressemitteilung.  Betrieben wird der Hotspot von der Firma MBN – Mobile Breitbandnetze in Lingenfeld. Bekanntlich hatte MBN vor einigen Jahren eine Funk-Internetverbindung vorwiegend für das Wohngebiet Goethering aufgebaut, doch...

Ratgeber

Kostenloser NAIS Internet-Treff am 13. März
Internet für Einsteiger und Fortgeschrittene

Bruchsal. Der nächste kostenlose NAIS Internet-Treff der ehrenamtlichen NAIS AG3 "Geistig fit und aktiv" ist am Mittwoch, 13. März, 9 bis 11 Uhr, wieder im Seminarraum 4 im Seminargebäude ("Nebengebäude") des Bürgerzentrums Bruchsal. Diese NAIS-Internet-Gesprächsrunde unter der Leitung von Dieter Müller findet in Bruchsal schon seit dem Jahr 2008 jeweils an einem Mittwoch zur Monatsmitte statt. Sie versteht sich als Treffpunkt für Jung und Alt, Menschen aus Stadt und Land, Einsteiger wie...

Ratgeber

„Kostenfallen bei Handy und Internet“
Verbraucherschutz-Reihe

Neustadt. Am Dienstag, 26 Februar startet um 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus eine Reihe zum Thema Verbraucherschutz. In der ersten Veranstaltung informiert Manfred Wendel von der Schuldnerberatung des Caritas-Zentrums Neustadt über Kostenfallen durch die Nutzung neuer Kommunikationsmedien. Das Surfen im Internet über PC oder Smartphone kann für Nutzerinnen und Nutzer böse Überraschungen bergen. Ungewollte Verbindungen beispielsweise können tausende Euro kosten. Interessierte sind eingeladen,...

Lokales

PWV Annweiler am Trifels e.V.
Neuer Internetauftritt der Ortsgruppe unter www.PWV-Annweiler.de

Die neuen Seiten sind nun endlich „am Leben“ oder neudeutsch „live“. PWV Mitglied Franz Strepp hat ein intuitives Konzept für die neue Website entwickelt: Der Nutzer sieht den Wanderplan in Kalender- oder Listenform, je nachdem welche Ansichtsvariante gewählt wird. Aktuelle Themen werden im Blog-Format gepostet und die PWV Wanderwege sind über OSM (OpenStreetMap) verlinkt. Die Wanderkinder erhalten einen eigenen Bereich mit separater Listung. Das zögerliche Annehmen des PWV Angebots in den...

Lokales
Stadtbürgermeister Franz Xaver Scherrer, 1. Stadtbeigeordneter Chrisitian Hutter und Bauhofleiter Rolf Oberfrank bei der Freigabe der Hagenbacher Bürger App.

Bürger App der Stadt Hagenbach freigeschaltet
"buergermeldungen.com“ bringt Kommunikation in die Stadt

Hagenbach. Ab sofort gibt es eine Bürger App. Diese wurde in einer Bürgerversammlung vom 1. Stadtbeigeordneten Christian Hutter und vom Bauhofleiter Rolf Oberfrank vorgestellt. Über iPhone, Android Smartphone oder PC ist diese App kostenlos unter „buergermeldungen.com/hagenbach“ herunter zu laden. Nach der Registrierung können die Meldungen mit Text und Bild verschickt werden. Was soll die Bürger App bewirken und wie funktioniert diese? Der Einsatz von buergermeldungen.com /hagenbach ist...

Lokales
 Polizeihauptkommissar Peter Steinbach in der Wasgauschule Hauenstein.

Workshop der Polizei Dahn in der Wasgauschule
Sicher im Internet

Hauenstein. Das Internet ist aus dem Leben der heutigen Jugend kaum noch wegzudenken. Viele Bereiche des jugendlichen Alltags verlassen sich auf die Vorteile des Netzes. Es wird gechattet, Bilder und Videos verschickt, Termine vereinbart, gemeinsam Hausaufgaben gemacht und vieles mehr. Über all den Vorteilen der digitalen Welt vergessen Kinder und Jugendliche in ihrer Unbekümmertheit oftmals jedoch die Gefahren, die auf sie lauern. Aus diesem Grunde konnten die Schüler der Wasgauschule...

Lokales

Internet- und PC-Treff für Senioren hilft
Fragen zum Internet?

Senioren. Unter manchem Tannenbaum waren neue Tablets, Notebooks oder Smartphones zu finden. Da stellt sich manche Frage zum Gebrauch. Am Donnerstag, 17. Januar, können diese beantwortet werden. Interessierte Senioren können ihre ersten Surfversuche in die virtuellen Welten unternehmen und alles rund ums Internet erfahren. Ganz gleich, ob Einsteiger oder Fortgeschrittene: Alle sind im Internet- und PC-Treff willkommen. Fragen werden durch die bewährte 1:1 Betreuung individuell beantwortet. Die...

Wirtschaft & Handel

Bürger werden im Mai informiert
Schnelles Internet kommt

Angelbachtal. Die Planungen sind abgeschlossen: Ab Ende Januar 2019 beginnt die Telekom mit den ersten Tiefbauarbeiten für den Ausbau von schnellen Internet-Anschlüssen in Angelbachtal. Insgesamt wird die Telekom rund fünf Kilometer Glasfaser verlegen und Verteiler mit moderner Technik aufstellen. Von dem Glasfaser-Ausbau profitieren rund 1.800 Haushalte ab Mitte 2019. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf...

Lokales

An sieben Standorten verfügbar
Freies WLAN in Graben-Neudorf

Graben-Neudorf. Das neue öffentliche WLAN-Netz der Gemeinde Graben-Neudorf ist in Betrieb. An sieben Standorten in der Gemeinde ist das Netz gratis, ohne Registrierung und mit unbeschränktem Datenvolumen verfügbar. Standorte sind der Bahnhof Graben-Neudorf, das Freibad, die Karlsruher Straße im Bereich der „Juhe“, der Rathaus-Vorplatz, die Kreuzung Hauptstraße/Bahnhofsring, der Platz vor St. Wendelinus sowie das Jugendzentrum.

Wirtschaft & Handel

Eine ganz neue Seite von Neustadt

Die Neustadter Wertschöpfung hat eine Adresse: www.willkomm-neustadt.de. Am vergangenen Samstag stellte die Neustadter Willkomm Gemeinschaft die Neugestaltung dieser Seite vor. „Für die Neukonzeption der Seite stand die Präsentation der Neustadter Wirtschaft und Wertschöpfung im Vordergrund“, informiert Winfried Walther, der erste Vorsitzende der Interessensgemeinschaft Neustadter Unternehmer und Kulturschaffender. „Es gibt bisher keinen Überblick im Internet, welche Angebote Neustadt z.B....

Ratgeber
Welche Gefahren im Internet laueren, das verrät die Verbraucherzentrale Germersheim.

Sicher im Internet surfen
Infotag der Verbraucherzentrale Germersheim

Kreis Germersheim. Im Internet lauern viele Fallstricke: Unsichere Passwörter sind das Einfallstor für Kriminelle, betrügerische E-Mails versuchen in die Irre zu locken und mit gestohlenen Daten werden Identitäten missbraucht. Umso wichtiger ist es,  Internetnutzer für diese Fallstricke zu sensibilisieren und vor Abzocke zu schützen. Die Verbraucherzentrale Germersheim lädt Interessierte am Donnerstag, 29. November,  zu einem Infotag rund um Datenschutz und Internetsicherheit ein. Von 10 bis...

Lokales

Internet- und PC-Treff für Senioren
Erste Surfversuche

Freiwilligen-Agentur. Auch im Oktober können interessierte Seniorinnen und Senioren ihre ersten Surfversuche in die virtuellen Welten unternehmen und alles rund ums Internet erfahren. Außerdem können sie sich auch über das Schreiben von Texten oder die Bearbeitung von Bildern für eine Fotoschau informieren. Ganz gleich, ob Einsteiger oder Fortgeschrittene - alle sind im Internet- und PC-Treff willkommen. Fragen rund um PC, Tablet und Smartphone werden durch die bewährte 1:1-Betreuung...

Lokales
An diesen sieben Standorten bekommt Graben-Neudorf öffentliches WLan.

Gemeinderat befürwortet die Einrichtung
Öffentliches WLan kommt - ohne Volumen-Beschränkung

Graben-Neudorf. Ein großer Schritt in die Zukunft: Graben-Neudorf wird mit einem öffentlichen WLan-Netz ausgestattet. Der Graben-Neudorfer Gemeinderat billigte das Projekt in seiner Sitzung am 10. September einstimmig. Das öffentliche WLan wird in Kooperation mit der EnBW AG zunächst an sieben Standorten in der Gemeinde angeboten. Die Nutzung des Netzes ist gratis und erfordert keine vorherige Registrierung, es gibt keine Beschränkung des Datenvolumens. „Mit dem neuen öffentlichen...

Blaulicht
Vorsicht  bei solchen E-Mail - in den Links verstecken sich oft gefährliche Viren

Polizei warnt vor gefährlichen E-Mails
Falsche Bewerbungen enthalten Computerviren

Bruchsal. Nach einer ersten Welle von Bewerbungsschreiben per E-Mail mit einem so genannten Verschlüsselungstrojaner im Jahr 2015 warnen sowohl das Landeskriminalamt Baden-Württemberg als auch das Polizeipräsidium Karlsruhe aufgrund aktueller Fälle erneut vor solchen Bewerbungsmails. Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums sind in jüngerer Zeit solche bereits Fälle in Straubenhardt, Bretten-Gölshausen und Bruchsal bekanntgeworden. Falsche BewerbungenUnbekannte Täter versenden dabei...

Lokales
Ortsbürgermeister Klaus Neumann, Bürgermeister Erik Emich und der technische Projektleiter, Karl-Heinz Nied (von links)

4800 Haushalte können schnellere Anschlüsse nutzen
Baubeginn für schnelles Internet

Bruchmühlbach-Miesau. Die Telekom hat mit dem Ausbau von schnellen Internetanschlüssen im Vorwahlbereich 06372 begonnen. Konkret profitieren die Gemeinden Bruchmühlbach, Miesau, Vogelbach, Elschbach sowie der Ortsgemeinde Lambsborn vom Netzausbau.Los ging es jetzt mit den ersten Tiefbauarbeiten. Insgesamt wird die Telekom rund neun Kilometer Glasfaser verlegen und 19 Verteiler mit moderner Technik aufstellen. Von dem Glasfaser-Ausbau profitieren rund 4.800 Haushalte nach der Fertigstellung. Im...

Wirtschaft & Handel
Förderbescheide übergeben

17,4 Millionen für 105 Breitband-Projekte im Land
Schnelles Internet im Blick

Region. „Heute stellen wir einen neuen Rekord auf: Wir übergeben allein am heutigen Tag Förderbescheide für 105 Breitbandprojekte in ganz Baden-Württemberg. Das sind so viele auf einmal, wie noch nie in der Geschich-te des Landes. Dafür nehmen wir auch richtig viel Geld in die Hand, mehr als 17 Millionen Euro stellen wir alleine heute wieder für den flächendeckenden Breitbandausbau zur Verfügung“, sagte der Stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Schnelles Internet in Waghäusel
Erster Abschnitt des Glasfasernetzes in Betrieb genommen

Waghäusel. „Der kommunale Breitbandausbau in Waghäusel hat Fahrt aufgenommen“. Mit diesen Worten startete Oberbürgermeister Walter Heiler zusammen mit Landrat Christoph Schnaudigel den ersten Abschnitt des innerörtlichen Glasfasernetzes in Kirrlach. Mit der Inbetriebnahme können 500 Haushalte in der Waghäuseler Straße, der Goethetraße, der Lessingstraße, der Schwetzinger Straße, der Fridolinstraße sowie der Oberen und Unteren Bachstraße ab sofort einen deutlich schnelleren Internetzugang...

Ratgeber

Beratung bei der AWO Kurse-Elternschule
Bei Onlinegeschäften auf der sicheren Seite

Heidelsheim. Warenkorb anklicken, Kontodaten angeben und fertig! Wie schön und schnell das Einkaufen im Internet funktioniert, wissen Viele. Onlineshops und -auktionen sicher nutzen, Online-Banking ohne Risiko! Die Veranstaltung, in Kooperation mit dem Sparkassen - Beratungsdienst Geld und Haushalt findet am Dienstag 5. Juni, 19 Uhr statt. Marcus Wittkamp gibt Antworten auf Fragen zum Thema: Wie sicher sind Bezahlverfahren im Internet? Was kann man selbst tun, um „Phishing“ zu entgehen und...

Lokales

Internet
Meer sinn digitaal

Wer im Indernet e Määl-Adress hott, bei demm gheeren nervische Määls zum Alldaag - die so genannde Spämms. Jeden Daag kummen etlische Briefe, die ähm dezu verleide wollen, irgendwas zu kaafe, dess merr nit will und nit braucht odder noch schlimmer, die ähm perseenlische Date abluxe wollen. Besonders gfroogt sinn naddierlisch die Bankdate. Die meischde Spämms werren bei uns vumm Filter rausgfischt unn gsammelt ogezeigt. Do muss merr halt immer genau durschgugge, ob nit wass debei iss, dess merr...

Lokales
Spatenstich in Rheinzabern (von links): Karl-Dieter Wünstel (Verbandsbürgermeister), Jürgen Wolf (Telekom) und  Roland Milz (Beigeordneter).

Schnelleres Internet in Rheinzabern
Schneller surfen im "Flickenteppich"

Rheinzabern. Am Donnerstagvormittag fand der Spatenstich für den Breitbandausbau in Rheinzabern statt. Bis Ende des Jahres sollen 15 Kilometer Glasfaserkabel verlegt und 7 Verteilerkästen aufgebaut werden. Der Anfang wurde nun in der Rappengasse an der S-Bahn-Haltestelle in Richtung Kandel gemacht. Schnelles Internet sei ein wichtiger Standortfaktor, sagte Verbandsbürgermeister Karl-Dieter Wünstel. Rund 2000 Haushalte sollen an schnelles Internet angeschlossen werden.  Bisher gebe es noch...

  • 1
  • 2