Einbruchsversuch in ein Waghäuseler Vereinsheim gescheitert
Keine Beute aber 5.000 Euro Schaden

Symbolbild

Waghäusel. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich im Zeitraum zwischen Montag, 20.30 bis Dienstag, 18 Uhr, Zugang zu dem Dach eines Vereinsheims in der Schwimmbadstraße in Waghäusel.

Nach aktuellem Stand hebelte der Einbrecher eine Dachluke auf, um in das Gebäudeinnere zu gelangen. Zudem richtete er Schäden an dem darunter befindlichen Deckengerüst an. Vermutlich scheiterte er jedoch an seinem Versuch in das Gebäudeinnere zu gelangen. Bislang wurden keine entwendeten Gegenstände festgestellt. Durch den Einbruchsversuch entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen