Schuleingangsfeier in der Förderschule Annweiler
Neue Schüler und Lehrer

13 neue Schüler und vier neue Lehrer wurden in der Förderschule Anweiler begrüßt.  Foto: ps
  • 13 neue Schüler und vier neue Lehrer wurden in der Förderschule Anweiler begrüßt. Foto: ps
  • hochgeladen von Laura Braunbach

Annweiler. Am ersten Schultag, 12. August, fand in der Förderschule Annweiler eine fröhliche und kurzweilige Schuleingangsfeier für 13 neue Schüler, darunter auch einige Erstklässer, sowie vier neue Lehrkräfte statt.
Gleich zu Beginn wurde im Lied: „Hast du heut schon mal gelacht“ unter Gitarrenbegleitung eine fröhliche Stimmung verbreitet. Die Schulleiterin Maria Schmitt hieß danach alle „Neuen“ aber auch die versammelte Schülerschaft mit ihren Lehrkräften nach den Sommerferien willkommen.
Schüler verschiedener Klassenstufen trugen passend dazu mehrere Verse des Textes „Schön, dass du da bist – Für dich kommt eine neue Zeit“ vor und leiteten so zur Begrüßung der Neuen über. Besonders die Erstklässler kamen aufgeregt und stolz zugleich mit ihrer Schultüte nach vorne und erhielten wie auch die anderen neuen Schüler sowie Lehrkräfte ein kleines Begrüßungsgeschenk. „Hallo du, sei willkommen, ich reiche dir die Hand“ erklang danach beschwingt im passenden Lied.
Schmitt leitete schließlich in ihre Ansprache über, indem ein Schüler mit einem kräftigen Satz ein aufgestelltes Hindernis übersprang. „Die Kunst, ein Hindernis zu nehmen, besteht oft darin, es nicht für ein solches zu halten“ war ihr Leitgedanke von P. Sirius.
So kann man zum Beispiel ein Hindernis umgehen oder mit Hilfe bewältigen, was ebenso von Schülern eindrücklich an dem aufgebauten Hindernis gezeigt wurde. Mit ihrem Wunsch, die gesamte Schulgemeinschaft möge jedem ein „Weiterkommen“ ermöglichen, entließ Schulleiterin Schmitt alle zum Unterricht beziehungsweise Weiterfeiern in die jeweiligen Klassen.laub/ps

Autor:

Laura Braunbach aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.