In Annweiler wird wieder die Kastanie gefeiert
Ein Prosit auf die „Keschde“

Zentrum des Festes ist wieder der Rathausplatz in Annweiler.
  • Zentrum des Festes ist wieder der Rathausplatz in Annweiler.
  • Foto: bft
  • hochgeladen von Jürgen Bender

Annweiler. Im Oktober dreht sich im Trifelsland alles um die Esskastanien.
Am 6. und 7. Oktober findet das Keschdefeschd mit Krönung der Kastanienprinzessin für das Trifelsland statt.
Außerdem gibt es während der Kastanientage in Restaurants, Weinstuben, Hütten und Cafés leckere Kastanienspezialitäten zu kosten.
Beim Keschdefeschd in Annweiler am Trifels bieten über 40 Stände Gerichte und Produkte von und mit der Esskastanie an. Es gibt süße und deftige Variationen, zum Beispiel Kastanienmarmelade, Kastanienlikör, Kastaniensaumagen, Kastaniensuppe, Kastanienflammkuchen, Kastanienbrot, Kastanienbier oder Kastanienknödel.
Darüber hinaus werden regionale und saisonale Produkte auf dem Markt wie Neuer Wein, Wild, Dampfnudeln, Crêpes, Obst und Gemüse, französischer Käse und Schafsprodukte angeboten.
Auch das Forstamt ist mit einem Infostand vertreten. Zum ersten Mal ist auch der Kirchplatz rund um die Stadtkirche in das Marktgeschehen mit eingebunden.
Am Festsamstag um 14 Uhr wird die 15. Kastanienprinzessin für das Trifelsland gekrönt, die erste und einzige in Deutschland. An wen die amtierende Keschdeprinzessin Celine I. ihre Krone weitergibt, wird bis zur Krönung natürlich noch nicht verraten. Die Marktstände haben von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
Am Sonntag findet von 12 bis 17 Uhr der verkaufsoffene Sonntag statt. An beiden Tagen gibt es musikalische Unterhaltung, Samstag vor der Krönung mit Leil Arad, die Krönung begleiten die Kuckucksmusikanten und anschließend gibt es Unterhaltung mit Franz Roth. Der Sonntag wird musikalisch von Peter Hornung begleitet.
Da die Esskastanie in diesem Jahr „Baum des Jahres“ ist, bietet das Forstamt am 6., 7. und 8. Oktober Kastanienführungen durch den Trifelswald an. Auch ist der Kastanie eine Sonderausstellung im Museum unterm Trifels gewidmet. Wie gewohnt finden in Annweiler am Trifels auch wieder kulinarische Kastanienführungen statt, am 5. und 7. Oktober. An verschiedenen Genussstationen wird ein Kastanienmenü aufgetischt, während der Trifelsland-Gästeführer über die Keschde und die Pfalz erzählt. bft

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen