Polizeikontrolle

Beiträge zum Thema Polizeikontrolle

Blaulicht
Weitere Kontrollen kommen. Im Fadenkreuz der Radarfalle waren Autofahrer in Haßloch, unter anderem in der Böhler Straße.

Geschwindigkeitskontrollen in Haßloch
Im Fadenkreuz der Radarfalle

Haßloch. Am Dienstag, 11. Mai, überwachte die Polizei Haßloch zwischen 9 und 13 Uhr an mehreren Stellen die Einhaltung der erlaubten Geschwindigkeit. Im Fadenkreuz der Radarfalle waren Autofahrer in der Böhler Straße, der Westrandstraße und der Forstgasse, hier richteten die Beamten Messstellen ein. Mit 73 Stundenkilometern bei erlaubten 50 Stundenkilometern erreichte ein Autofahrer in der Westrandstraße den Höchstwert. Insgesamt wurden 14 Bußgelder verhängt. Die Polizei kündigt weitere...

Blaulicht
Symbolfoto

Haßloch: Koks, Cannabis, kein Führerschein
Von Polizei wiedererkannt

Haßloch. Einen Autofahrer hinter dem Steuer eines Mercedes wiedererkannt hat eine Streife der Polizeiinspektion Haßloch am Mittwochabend, 9. Dezember, gegen 17.30 Uhr, weil sie schön öfter mit ihm zu tun hatten. Dass er keinen Führerschein besitzt wussten sie auch. Bei der Kontrolle des Wagens bemerkten die Beamten Anzeichen von Drogenkonsum.  Drogen, Alkohol, kein FührerscheinEin Test bestätigte, dass er Kokain, Amphetamin und Cannabisprodukten zugesprochen hatte. Ihm wurde eine Blutprobe...

Blaulicht
Die Polizei Rheinland-Pfalz beteiligt sich an einer europaweiten Verkehrssicherheitsaktion.

Europaweite Großkontrolle der Polizei am 20. September
Blitzer, Raser und Verkehrssünder aufgepasst!

Pfalz. Telefonieren, Navigieren und Schreiben von Kurznachrichten: Das alles passiert während des Fahrens. Der Unfall ist vorprogrammiert. Schuld daran ist Ablenkung im Straßenverkehr. Vom 17. bis 23. September 2018 findet dazu erstmalig eine europaweite Kontrollwoche statt. Der heutige Straßenverkehr stellt ein hoch komplexes System dar, welches die volle Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer erfordert. Ablenkung im Straßenverkehr ist als Unfallursache in den vergangenen Jahren rasant...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.