Polizei Karlsruhe

Beiträge zum Thema Polizei Karlsruhe

Blaulicht
Unfall bei Bruchsal / Symbolbild

Verkehrsunfall bei Bruchsal
Von Fahrbahn abgekommen und in Böschung gelandet

Bruchsal. Mehrere Tausend Euro Sachschaden und eine leichtverletzte Person waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich Samstagnacht, 28. November, ereignet hat. Ein 26-Jähriger Pkw-Fahrer befuhr in der Nacht von Samstag, 27. November, auf Sonntag, 28. November, gegen 2 Uhr die Auffahrt auf die Bundesautobahn A5, Fahrtrichtung Karlsruhe, von der Bundesstraße 35 aus Bruchsal kommend. Hierbei geriet wohl aufgrund seiner Alkoholisierung nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr in der...

Blaulicht
Einbrüche in Bruchsal und Ubstadt-Weiher / Symbolbild

Einbrüche in Ubstadt-Weiher und Bruchsal
Die Kriminalpolizei ermittelt

Ubstadt-Weiher/Bruchsal. Zwei Wohnungseinbrüche musste die Polizei im Laufe des Sonntag, 21. November, in Ubstadt-Weiher und Bruchsal verzeichnen.Zwischen 8.15 Uhr und 14.20 gelang es bislang unbekannten Tätern, in ein Einfamilienhaus in der Brunnenstraße in Ubstadt-Weiher einzubrechen. Durch die Täter wurde zunächst das etwa 1,70 Meter hohe Hoftor überwunden und anschließend die Wohnungstür mithilfe eines Hebelwerkzeugs aufgebrochen. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen wurde Bargeld in Höhe...

Blaulicht
Gesprengter Fahrkartenautomat in Bruchsal
2 Bilder

Sachbeschädigung in Bruchsal
Fahrkartenautomat wurde gesprengt

Bruchsal. Ein Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn AG wurde am frühen Freitagmorgen, 29. Oktober, am Haltepunkt "Bahnhof Untergrombach" durch bislang unbekannte Täter gesprengt. Die Höhe der Beute kann noch nicht beziffert werden. Ein lautes Explosionsgeräusch riss gegen 1.35 Uhr die Bewohner der umliegenden Häuser in der Gegend des Bahnhofs Untergrombach aus dem Schlaf. Die alarmierten Polizeibeamten stellten schließlich einen offenbar durch eine Sprengung komplett zerstörten...

Blaulicht
Ein Notfall verursachte eine ganze Reihe von Karambolagen in Ubstadt-Weiher / Symbolfoto

Riesen-Karambolage durch Ubstadt-Weiher
Notfall bei 84-jähriger Fahrerin

Ubstadt-Weiher. Vermutlich aufgrund eines internistischen Notfall verursachte eine 84-Jährige am Mittwochvormittag, 27. Oktober, in Ubstadt-Weiher gleich mehrere Verkehrsunfälle mit einem Sachschaden von geschätzten 23.000 Euro. Die Seniorin war gegen 10.50 Uhr mit ihrem Pkw auf der Ubstadter Straße in Richtung Weiher unterwegs, als sie auf Höhe einer Tankstelle die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Riesen-Karambolage wegen NotfallDie 84-Jährige kam rechts von der Straße ab und beschädigte...

Blaulicht
Handy am Ohr, zu wenig Sicherheitsabstand, mangelhafte Bereifung. Eine aktuelle Bilanz der Karlsruher Polizei ... / Symbolfoto

Kontrollen auf A5 bei Bruchsal
Güter- und Personenverkehr im Visier

Bruchsal/A5. Am Dienstag, 26. Oktober, hatte die Polizei den gewerblichen Güter- und Personenverkehr auf der A5 bei Bruchsal im Visier – mit eindeutigem Ergebnis.  Unterstützt von Kräften des Polizeipräsidiums Mannheim, des Polizeipräsidiums Offenburg, des Hauptzollamts Karlsruhe sowie der Gewerbeaufsicht führte die Verkehrspolizei Karlsruhe auf der Tank-und Rastanlage Bruchsal auf der A5 umfangreiche Verkehrskontrollen durch. Im Fokus standen hierbei der gewerbliche Güter- und Personenverkehr...

Blaulicht
Tödlicher Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr bei Oberderdingen

Horror-Unfall Richtung Bretten
Tödlicher Frontalzusammenstoß mit LKW

Oberderdingen/B293. Ein Horror-Unfall für alle Beteiligten ereignete sich jetzt am Mittwochnachmittag, 20. Oktober, auf der Bundesstraße 293 zwischen Bauerbach und Oberderdingen-Flehingen. Die tragische Bilanz auf der Bundesstraße: Eine Schwerverletzte und ihr Beifahrer, er erliegt noch am Unfallort seinen tödlichen Verletzungen. Eine weitere Person wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.   Tödlicher Frontalzusammenstoß mit LKW Nach bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei war eine...

Blaulicht
Dem Mann wird Diebstahl in mehreren Fällen vorgeworfen / Symbolfoto

Wiederholungstäter in Bruchsal
Beim Alkohol-Diebstahl erwischt

Bruchsal. Einem 41-jährigen Rumänen wird jetzt wiederholter Diebstahl teils hochpreisiger Spirituosen vorgeworfen, wie Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidium Karlsruhe in ihrer gemeinsame Pressemitteilung erklären: Diebstahl von Champagner und Rum in Bruchsal"Wegen des Verdachts auf wiederholten Diebstahls von teils hochwertigen Flaschen Alkohol kam ein Mann im Alter von 41 Jahren in Haft. Die Gesamtsumme des Diebesguts beträgt mehrere hundert Euro. Nach aktuellem Kenntnisstand wird dem...

Blaulicht
Körperverletzung durch einen unbekannten Angreifer in Bretten/Symbolfoto

Bretten: Unbekannter Täter schlägt zu
Mit der Faust ins Gesicht

Bretten. Vor der eigenen Haustür angegriffen und niedergeschlagen wurde jetzt am Wochenende ein Mann aus Bretten. Der 62-Jährige  war Samstagabend, 9. Oktober, auf dem Weg nach Hause. Als er kurz vor 22 Uhr in der Hans-Sachs-Straße vor seiner Haustür stand, kam der plötzliche Angriff. Unbekannter Angreifer in Bretten schlägt Mann zu BodenEin Unbekannter schlug dem 61-Jährigen zweimal mit der Faust ins Gesicht. Als der Angegriffene zu Boden  stürzte, flüchtete der Täter anschließend unerkannt....

Blaulicht
Symbolfoto Fahrradunfall

Autofahrer übersieht Fahrradfahrer
15-Jähriger wurde nur leicht verletzt

Bruchsal. Ein 36-jähriger Autofahrer touchierte am Sonntag gegen 17 Uhr beim Ausfahren aus dem an der Kreuzung Hans-Thoma-Straße/Württemberger Straße befindlichen Parkplatz einen 15-jährigen Fahrradfahrer. Der Jugendliche stürzte in der Folge, erlitt glücklicherweise aber wohl nur leichte Verletzungen. Nach eigenen Angaben des Pkw-Fahrers hatte er den Jugendlichen offenbar übersehen. | Polizeipräsidium Karlsruhe

Blaulicht
Symbolfoto Taschendiebstahl

Diebstahl eines Geldbeutels im Supermarkt
Polizei sucht Zeugen

Bruchsal. Einen Geldbeutel mit über 600 Euro Bargeld erbeutete ein bislang unbekannter Täter am Dienstagvormittag, 5. Oktober, von einer Geschädigten beim Einkauf im LIDL-Supermarkt in der Bruchsaler Eisenbahnstraße. Wenig später wurde die leere Geldbörse von einem Zeugen im Grünstreifen der L560 bei Friedrichstal gefunden. Zeugen, die im relevanten Tatzeitraum zwischen 10 Uhr und 10.35 Uhr vor diesem Hintergrund etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer...

Blaulicht
Schlägerei in Bruchsal / Symbolbild

Schlägerei am Bahnhof in Bruchsal
Zwölf Fahrzeuge der Polizei im Einsatz

Bruchsal. Schlägernde Gruppen haben in der Nacht zum Sonntag, 3. Oktober, auf dem Bruchsaler Bahnhofsplatz die Polizei in Atem gehalten. Kurz nach 1 Uhr war eine Schlägerei beim Bahnhof gemeldet worden. Die Beamten trafen dort etwa 30 Personen an, die sehr aggressiv gestimmt waren und einige bluteten im Gesicht. Im weiteren Verlauf vergrößerte sich die Menschenmenge auf bis zu 60 Menschen. Aus der Menge heraus wurden die eingesetzten Streifenbeamtinnen und -beamten immer wieder bedrängt und...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei und Feuerwehr

Unbekannter setzt mehrere Holzstapel in Brand
Gesamtschaden etwa 1.000 Euro

Karlsruhe. Ein bislang Unbekannter hat am Montagabend, 27. September, in Obergrombach gleich mehrere Holzstapel in Brand gesetzt. Dabei entstand ein Gesamtschaden von über 1.000 Euro. Zwischen 21.10 Uhr und 22.30 Uhr wurden die brennenden Holzstapel in der Gondelsheimer Straße, Helmsheimer Straße sowie in der Richard-Strauss-Straße durch Passanten entdeckt. Nur durch das schnelle Handeln der Freiwilligen Feuerwehr Obergrombach konnte ein größerer Schaden in allen drei Fällen verhindert werden....

Blaulicht
Auto von 18-Jähriger überschlägt sich bei Unfall. Eine Verletzte und Sachschaden in Bruchsal / Krankenwagen im Einsatz

Verletzte bei Unfall in Bruchsal
18-Jährige überschlägt sich mit Auto

Bruchsal. Eine 18-jährige Autofahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall zum Glück nur leicht verletzt, als sich ihr Auto in Bruchsal überschlug und auf dem Dach liegenblieb. Die 18-Jährige fuhr am Dienstagnachmittag, 21. September, in einem Mercedes auf der Zeiloch in Bruchsal, als der Unfall passierte. 18-Jährige baut Unfall in BruchsalGegen 16.50 Uhr war die Fahrerin in Richtung Stegwiesenstraße unterwegs, als sie möglicherweise wegen Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn abkam und zunächst...

Blaulicht
Unfallbeteiligte bei Bruchsal kam mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus / Symbolbild

Tödlicher Unfall bei Bruchsal
Fahrzeug fuhr in den Gegenverkehr

Bruchsal. Am Freitag, 10. September, kurz vor 18 Uhr, befuhr ein 44 Jahre alter Pkw-Fahrer die B35 von Gondelsheim kommend in Richtung Heidelsheim. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er in den Gegenverkehr, streifte zunächst einen entgegenkommenden Sattelzug im hinteren linken Bereich und kollidierte in der Folge frontal mit dem ebenfalls entgegenkommenden Pkw einer 19-jährigen Frau. Deren Fahrzeug wurde durch den Aufprall in den Grünstreifen (rechtsseitig) abgewiesen. Die beiden Pkw-Fahrer...

Blaulicht
Unfallflucht in Bruchsal / Symbolbild

Unfallflucht an einem Parkplatz in Bruchsal
Polizei sucht Zeugen

Bruchsal. Bei den Ermittlungen zu einem Verkehrsunfall der sich am Mittwoch, 8. September, auf der Schnabel-Henning-Straße in Bruchsal ereignet hat, sucht die Polizei Bruchsal noch Zeugen. Eine 68-jährige VW-Golf-Fahrerin war gegen 17.20 Uhr auf der Schnabel-Henning-Straße stadteinwärts in Richtung Grabener Straße unterwegs, als es zu einem Rückstau an der dortigen Ampel kam. Da jedoch die Zufahrt zu einem an der Kreuzung gelegenen Discounter frei war, entschied sich die VW-Fahrerin an den...

Blaulicht
Brandalarm in einem Mehrfamilienhaus in Oberderdingen-Großvillars / Symbolfoto

Brand in Oberderdingen-Großvillars
Das Feuer brach im Dachgeschoss aus

Bretten. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus wurde am Dienstagabend, 7. September, eine Person verletzt. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Gegen 20.50 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Brand in die Waldenser Straße in Oberderdingen-Großvillars aus. Ein Zimmer im Dachgeschoß des Hauses war in Brand geraten. Ein Einrichtungsteil im Raum hatte vermutlich durch die Unachtsamkeit eines Bewohners Feuer gefangen und übergegriffen. Das Feuer konnte unter Kontrolle gebracht...

Blaulicht
Vorsicht! Die Polizei warnt ganz aktuell vor Giftködern. Hier wurden schon welche gefunden

Giftköder-Alarm in Ubstadt-Weiher
Polizei warnt alle Hundebesitzer

Ubstadt-Weiher. Vorsicht vor Giftködern! Die Polizei warnt Hundebesitzer aktuell vor Giftködern. Unbekannte hatten in den letzten Augusttagen im Ortsteil Weiher mit Gift gespickte Köder ausgelegt. Entdeckt und gemeldet wurden die Köder von Betroffenen Hundebesitzern. Im Feldgebiet zwischen Altem Forsthaus und Grillhütte Weiher lagen die gefährlichen Giftköder vertraut. Zum Glück verraten sich die gefährlichen "Leckerli" aber durch ihre Farbe. Die Täter verwendeten nämlich Schupfnudeln und...

Blaulicht
Der schwerverletzte Motorradfahrer musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden / Symbolfoto

Unfall zwischen Ubstadt und Weiher
Sattelzug kracht in Motorradfahrer

Ubstadt-Weiher. Schwere Verletzungen erlitt ein 58-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 25. August, auf der Kreisstraße 3523. Ein 69-jähriger Sattelzugfahrer war kurz nach 7 Uhr auf der K 3523 von Ubstadt in Richtung Weiher unterwegs. An der Einmündung zur Kreisstraße 3575 bog er nach links ab um Richtung Autobahn zu fahren. Dabei achtete er tragischerweise nicht auf den Motorradfahrer, der in entgegengesetzter Richtung von Weiher in Richtung Ubstadt fuhr....

Blaulicht
Mann in Bruchsal bewusstlos geschlagen / Symbolbild

Mann in Bruchsal schwer verletzt
Mit Fausthieb bewusstlos geschlagen

Bruchsal. Wohl im Zuge eines Streits wurde am Samstag, 21. August, gegen 23.10 Uhr in einem Café der Kaiserstraße in Bruchsal ein 33 Jahre alter Mann durch einen Fausthieb schwer verletzt. Er kam mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma in ein Krankenhaus. Im Zuge der Polizeifahndung stellten die Einsatzkräfte drei Männer im Alter von 21, 22 und 28 Jahren, wobei der 28-Jährige offenbar als Beschuldigter in Betracht kommt. Den ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge hatte sich der erheblich...

Lokales

Fahrradstreife des Ordnungs- und Bürgeramts wieder auf Tour
Verkehrsüberwachung auf zwei Rädern

Karlsruhe. 2020 wurde die Stadt Karlsruhe erneut zur fahrradfreundlichsten Großstadt Deutschlands gewählt. Um diesem Titel gerecht zu werden, setzt auch die Stadtverwaltung unterschiedliche Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs ein. Dazu zählen nicht nur bauliche Verbesserungen der Radverkehrsinfrastruktur, sondern auch die klassische Überwachung des ruhenden Verkehrs. Nur wenn Radwege, Radfurten und Radspuren frei nutzbar sind und nicht durch parkende Fahrzeuge blockiert werden, können sie...

Lokales
„Die Bilder aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz erschüttern und besorgen uns sehr. In dieser ernsten, schwierigen Situation ist es selbstverständlich, dass wir länderübergreifend Solidarität zeigen", so Ministerpräsident Winfried Kretschmann.
5 Bilder

Viele Hände und Organisationen helfen
Ausweitung der Unterstützung für Rheinland-Pfalz

Hilfe. „Das Hochwasser hat in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. In dieser Lage ist es für uns selbstverständlich, kräftige und entschlossene Hilfe zu leisten", betonte Innenminister Thomas Strobl am Donenrstag (15.7.) - und seitdem läuft die Hilfe auf vielen Kanälen! Viele packen an Ob Einsatz des Polizeihubschraubers mit Feuerwehrleuten des Höhenrettungsdienstes der Berufsfeuerwehr Stuttgart oder Rettungshubschrauber Christoph 54 mit Luftrettern...

Blaulicht
Aufpassen im Netz

Polizei bietet Online-Seminar an
Sicher im Internet

Aufpassen. Das Internet ist in die Kinderzimmer eingezogen, stellt Eltern vor eine große Herausforderung. Welche Gefahren lauern in der digitalen Welt, wie schütze ich meine Kinder davor? Mobbing findet nicht nur im realen sondern zunehmend und ergänzend auch im digitalen Leben, z.B. über Messenger und Social Media statt. Ein Drittel der Jugendlichen haben bereits Cybermobbing erlebt. Betroffene von Mobbing werden immer wieder, mit dem Ziel der Herabwürdigung, geärgert. Die Folgen sind oft...

Lokales

Feiern ohne Gewalt, denn die Folgen können immens sein
Es muss nicht Randale geben

Karlsruhe. Leider häufen sich die Meldungen in den vergangenen Wochen und Monaten: Ob Großstädte im Süden, in der Landeshauptstadt oder in anderen Orten: Ausschreitungen und Übergriffe gegen Rettungskräfte und Polizei haben leider zugenommen. Dabei gehen Ordnungskräfte und Sanitäter nur ihrer Arbeit nach, werden aber vermeht bei der Ausübung ihrer Tätigkeit tätlich angegriffen und angegangen. Alkohol als "Enthemmer" Oftmals werden diese Attacken unter Alkoholeinfluss und im Schutze der...

Blaulicht
Einbruch in Schulgebäude in Bruchsal / Symbolfoto Spurensicherung

Einbruch in Bruchsal
Unbekannte dringen in Schulgebäude ein

Bruchsal. Kurz nach 6.00 Uhr, am Donnerstag, 8. Juli, wurde der Polizei ein Einbruch in die Balthasar-Neumann-Schule gemeldet. Von mehreren Streifen wurde das Schulgebäude zunächst durchsucht. Der oder die Täter verschafften sich durch Einschlagen eines Fensters Zutritt zur Schule. In der Cafeteria wurden zwei Automaten aufgebrochen und die Geldkassetten gestohlen. Im Gebäude wurden mehrere Zimmer der Verwaltung und Sekretariats aufgebrochen und durchsucht. Durch Aufhebeln eines rückwärtigen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.