Innenstadt

Beiträge zum Thema Innenstadt

Blaulicht
Der Sachschaden beträgt laut Polizei 6000 Euro.

Unfall unter Alkoholeinfluss in der Mannheimer Innenstadt
Mercedes knallt auf VW

Mannheim. Nach Angaben der Polizei hat am Sonntagmorgen, 12. Juli, ein unter Alkoholeinfluss stehender Autofahrer in der Innenstadt einen Verkehrsunfall verursacht. Der 44-jährige Mercedes-Fahrer fuhr gegen 10.20 Uhr in die Breite Straße, in Richtung Paradeplatz ein, berichtet die Polizei. Als der Mann bemerkte, dass er falsch gefahren war, fuhr er rückwärts aus der Fußgängerzone und kollidierte an der Kreuzung D1/N1 mit einem ordnungsgemäß fahrenden VW. Der VW war nicht mehr fahrbereit und...

Blaulicht
An einem geparkten Wagen wurden Laut Polizei bis auf die Windschutzscheibe alle Fenster eingeschlagen.

Polizei sucht Zeugen
Glasscheiben in Mannheimer Innenstadt eingeschlagen

Mannheim. Am Sonntagmittag, 12. Juli, meldeten nach Angaben der Polizei Zeugen mehrere zerstörte Glasscheiben rund um das Quadrat L 5 - das Polizeirevier Mannheim-Oststadt hat die Ermittlungen aufgenommen.An einem geparkten Wagen wurden demnach bis auf die Windschutzscheibe alle Fenster eingeschlagen. An der Straßenbahnhaltestelle Universität wurde das Wartehäuschen ebenfalls massiv beschädigt. Dem nicht genug, schlug der oder die Täter auch auf einen Ticketautomaten ein, der ebenfalls in...

Lokales
Fast fertig: Street Artist Akut bei der Arbeit in F 6.

Stadt.Wand.Kunst in Mannheim
Neues Fassadengemälde in den Quadraten fast fertig

Mannheim. Seit 6. Juli gestaltet der renommierte Street Artist Akut in der Mannheimer Innenstadt in F6, 5-8 ein neues Wandgemälde — auf der Rückseite des GBG-Gebäudes, auf dessen Fassade AKUT bereits im Sommer 2013 zusammen mit der Künstlerin Hera als Herakut das erste Stadt.Wand.Kunst-Mural „My Superhero Power Is Forgiveness“ anbrachte (F6,1-5). Das neue Motiv, das Akut erarbeiten wird, basiert auf der Geschichte des Projekts „Gegen das Vergessen“ des Mannheimer Fotografen und Filmemachers...

Blaulicht
Beim Unfallverursacher handelte es sich laut Polizei um den Fahrer eines weißen Transporters mit Mannheimer Kennzeichen, der in Fahrtrichtung Ludwigshafen unterwegs war.

Unfall in Mannheimer Innenstadt - Zeugen gesucht
Nach dem Crash verduftet

Mannheim. Am Donnerstagabend, 7. Mai, kam es gegen 18.55 Uhr auf der Bismarckstraße auf Höhe des Quadrats L4 zu einem Verkehrsunfall, nach dem der Unfallverursacher seine Fahrt unbeirrt fortsetzte, berichtet die Polizei. Beim Unfallverursacher handelte es sich um den Fahrer eines weißen Transporters mit Mannheimer Kennzeichen, der in Fahrtrichtung Ludwigshafen unterwegs war. Beim Fahrstreifenwechsel von rechts nach links kollidierte er mit dem Audi einer 19-Jährigen, die links neben ihm fuhr...

Blaulicht
 Das Auto hat nach Angaben der Polizei einen Wert von über 20.000 Euro.

Autoklau in Mannheimer Quadraten - Zeugen gesucht
Oldtimer gestohlen

Mannheim. Am Mittwoch, 22. April, wurde ein schwarzer Mercedes SL Cabrio-Oldtimer, Baujahr 1989, gestohlen, der zwischen 9 und 10.30 Uhr im Quadrat F5 geparkt war. Das Fahrzeug hat nach Angaben der Polizei einen Wert von über 20.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, Telefon 0621 1258-0 in Verbindung setzen. ps

Blaulicht
Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Abschluss der weiteren polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden 18-Jährigen wieder auf freien Fuß entlassen. Gegen beide wird nun wegen versuchten Einbruchs ermittelt.

Einbruch in Mannheimer Innenstadt gescheitert
Auf frischer Tat ertappt

Mannheim. Am frühen Dienstagmorgen versuchten zwei Männer im Alter von 18 Jahren in ein Lokal in der Mannheimer Innenstadt einzubrechen - es blieb aber beim Versuch. Ein Zeuge konnte nach Angaben der Polizei die beiden Männer kurz nach Mitternacht dabei beobachten, als sie gerade dabei waren, in eine Gaststätte in den U-Quadraten einzubrechen und alarmierte die Polizei. Die eintreffenden Beamten trafen die beiden Männer noch in einem Zelt, das vor dem Lokal aufgestellt war, an. Sie führten...

Blaulicht
Der junge Mann war gegen ein Uhr zwischen den Quadraten M 7 und N 7 unterwegs, als ihn ein Unbekannter ansprach und um Kleingeld bat.

Attacke in den Quadraten - Zeugen gesucht
20-Jähriger von zwei Unbekannten überfallen

Mannheim. Am frühen Samstagmorgen (14. März) wurde ein 20-jähriger Mann in den Innenstadtquadraten von zwei unbekannten Tätern überfallen, berichtet die Polizei. Der junge Mann war gegen ein Uhr zwischen den Quadraten M 7 und N 7 unterwegs, als ihn ein Unbekannter ansprach und um Kleingeld bat. Der Geschädigte entnahm darauf eine Münze aus seiner Geldbörse und gab sie dem Mann, so die Polizei. Kurz darauf trat ihm ein weiterer Unbekannter von hinten gegen die Knie, sodass er zu Boden ging....

Blaulicht
Der Mann war kurz nach 5 Uhr zu Fuß in der Bismarckstraße unterwegs, als er von einem unbekannten Mann zunächst an der linken Schulter berührt wurde.

Nächtlicher Angriff - Polizei sucht Zeugen
In Mannheimer Innenstadt überfallen

Mannheim. Ein 27-jähriger Mann wurde am frühen Sonntagmorgen, 8. März, in der Mannheimer Innenstadt von zwei Unbekannten überfallen, berichtet die Polizei. Der Mann war kurz nach 5 Uhr zu Fuß in der Bismarckstraße unterwegs, als er von einem unbekannten Mann zunächst an der linken Schulter berührt wurde. Anschließend täuschte dieser vor zu stolpern, stieß gegen den 27-Jährigen und fiel mit diesem zu Boden. Der Unbekannte lag mit seinem vollen Körpergewicht auf dem Geschädigten und zog ihm...

Blaulicht
Die Tat ereignete sich am Donnerstag, 6. Februar, als das Opfer gegen 20 Uhr zu dem Haus im Quadrat R 7 zurückkehrte, in dem er ein Zimmer einer Wohngemeinschaft im dritten Obergeschoss bewohnt.

20-Jähriger in Mannheimer Innenstadt überfallen - Zeugen gesucht
Attacke im Treppenhaus

Mannheim. Am Donnerstagabend, 6. Februar,  wurde ein 20-jähriger Mann im Treppenhaus eines Anwesens in der Mannheimer Innenstadt überfallen, berichtet die Polizei. Der Mann sei gegen 20 Uhr zu dem Haus im Quadrat R 7 zurückgekehrt, in dem er ein Zimmer einer Wohngemeinschaft im dritten Obergeschoss bewohnt. Auf dem Weg nach oben begegneten ihm im Treppenhaus zwei Männer, die ihn ansprachen und aufforderten, ihnen 10 Euro auszuhändigen, heißt es in der Pressemitteilung. Der junge Mann holte...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Ladendieb wird rabiat

Mannheim. Ein unbekannter Ladendieb wurde am gestrigen Donnerstagnachmittag in der Innenstadt rabiat. Der Unbekannte nahm in einem Bekleidungsgeschäft im Quadrat Q 3, Ware im Wert von rund 40 Euro an sich und passierte den Kassenbereich, ohne zu bezahlen. Am Ausgang wurde er vom Ladendetektiv angesprochen. Der Unbekannte wollte daraufhin flüchten, wurde aber zunächst vom Detektiv und einer weiteren Mitarbeiterin festgehalten. Der Täter riss sich jedoch los und rannte davon. Dabei verletzte sich...

Blaulicht
Das Opfer wurde von mindestens drei Männern auf Höhe eines Spielplatzes niedergeschlagen.

Nach Raub auf Spielplatz Zeugen gesucht
In Mannheimer Innenstadt überfallen

Mannheim. In der Innenstadt wurde nach Angaben der Polizei wurde in der Nacht von Samstag, 25. Januar, auf Sonntag, 26. Januar, Opfer eines Raubüberfalls. Die Beamten des Kriminalkommissariats Mannheim haben die Ermittlungen aufgenommen. Das 38 Jahre alte Opfer befand sich um 3 Uhr auf dem Nachhauseweg, als er bei G 6 von einer mehrköpfigen Gruppe auf Zigaretten angesprochen wurde, informiert die Polizei. Als er 38-Jährige seinen Weg unbeirrt fortsetzte, wurde er von mindestens drei der Männer...

Blaulicht
Laut Polizei kam es allein in einem Bekleidungsgeschäft im Quadrat O7 zu vier Taschendiebstählen.

Geldbörsen aus Rucksäcken und Handtaschen gefischt - Polizei sucht Zeugen!
Taschendieb in Mannheim unterwegs

Mannheim. Am Samstag, 4. Januar, zwischen 13.45 Uhr und 18 Uhr, kam es nach Angaben der Polizei in einem Bekleidungsgeschäft im Quadrat O7 zu vier Taschendiebstählen. Ein bislang unbekannter Täter hatte aus den Rucksäcken beziehungsweise Handtaschen der vier Geschädigten unbemerkt jeweils die Geldbörse gestohlen und war damit geflüchtet. Auch in der "Breiten Straße" wurde einer Frau am Nachmittag deren Geldbeutel aus der Jackentasche gestohlen. Die Geschädigte war vom Quadrat U1 in Richtung...

Blaulicht
Die Polizei hat das Gebäude unter Einsatz eines Sprengstoffspürhundes durchsucht.

Polizei stellt nach Überprüfung keine Gefährdung fest
Mannheim: Entwarnung nach Bombendrohung gegen Moschee

Mannheim. Am Donnerstagmorgen, 5. Dezember, ging bei einer Moschee in der Mannheimer Innenstadt eine Bombendrohung ein. Die sofort verständigte Polizei war mit starken Kräften vor Ort und räumte das Gebäude. Hierbei wurden noch 18 Personen in den Räumlichkeiten der Moschee angetroffen. Die Polizei hat das Gebäude unter Einsatz eines Sprengstoffspürhundes durchsucht. Dabei konnten keine Besonderheiten festgestellt werden. Die Moschee ist zwischenzeitlich wieder für Besucher geöffnet. Die Polizei...

Blaulicht

Streit im Hausflur eskaliert - Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
Frau in Mannheimer Innenstadt getötet

+++UPDATE+++ Mannheim. Nachdem in der Nacht zum Sonntag,  27. Oktober, eine 33-jährige deutsche Staatsangehörige im Flur ihres Wohnhauses, vor ihrer Wohnungstür, in den Quadraten in Mannheim getötet wurde, fand am Montagmittag, 28. Oktober, die Haftvorführung des Tatverdächtigen statt. Gegen 13 Uhr wurde der 33-jährige Ex-Freund der Verstorbenen, ein deutscher Staatsangehöriger, dem Haftrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim die...

Blaulicht
Der Täter stieg bei seiner Flucht auf ein Fahrrad und fuhr in Richtung Paradeplatz davon.

Verkäuferin zur Seite gestoßen und geflüchtet
Uhrendiebstahl in Mannheimer Kaufhaus

Mannheim. Ein bislang noch nicht ermittelter Täter hat am Mittwoch kurz vor 13 Uhr in einem Kaufhaus in N 7 sechs Uhren der Marke "Hugo Boss" aus einer Vitrine entwendet, berichtet die Polizei. Dabei wurde er von einer Verkäuferin entdeckt und angesprochen. Der Täter stieß die Angestellte zur Seite gegen eine Vitrine, als ein Zeuge zur Hilfe eilte, flüchtete der Täter in Richtung Ausgang Kunststraße. Dort stieg er auf ein Fahrrad und fuhr in Richtung Paradeplatz davon. Die Angestellte wurde...

Blaulicht
Das Duo wurde während des Diebstahls von einem Zeugen angesprochen, ließ sich davon aber nicht beeindrucken.

Auf gestohlenen Rädern Fußgänger gefährdet, Unfall gebaut und abgehauen - Zeugen gesucht
Fahrrad-Rowdys in Mannheimer Innenstadt

Mannheim. Am Montag, 23. September, gegen 15.50 Uhr sollen nach Angaben der Polizei ein 45-jähriger Mann und eine 58-jährige Frau ein E-Bike und ein Trekkingrad in Höhe des Quadrats K1, 8 gestohlen und danach einiges an Chaos angerichtet haben, berichtet die Polizei. Das Duo wurde während des Diebstahls von einem Zeugen angesprochen, was diese jedoch nicht davon abhielt, die Schlösser der Fahrräder aufzubrechen und mit diesen in verschiedene Richtungen davonzufahren, heißt es im...

Lokales
Mit der zunächst konventionellen Inbetriebnahme der Videoüberwachung in der Breiten Straße Nord sind nun insgesamt 68 Kameras betriebsbereit; 20 Kameras sind mit der Software zur automatisierten Verhaltenserkennung des Fraunhofer IOSB ausgestattet.

Kameras im Bereich Breite Straße Nord betriebsbereit
Videoüberwachung in Mannheim auf der Zielgeraden

Mannheim. Sprichwörtlich auf der Zielgeraden befindet sich der Ausbau der Videoüberwachung in der Mannheimer Innenstadt. Ab dem 27. August, 12 Uhr, wird im Bereich der Breiten Straße die letzte verbliebene Lücke - zwischen Marktplatz und Neckartor- geschlossen,heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Stadt Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim . Fortan werden an neun Standorten weitere 17 Kameras den innerstädtischen Bereich überwachen. Entsprechende Hinweisschilder sind bereits...

Blaulicht
Durch den heftigen Zusammenstoß wurden beide Autofahrer verletzt, berichtet die Polizei

Zwei Verletzte und rund 20.000 Euro Sachschaden
Mannheim: Rote Ampel missachtet und mit Mercedes kollidiert

Mannheim. Zwei verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro, so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich laut Polizei am Sonntag, 18. August, kurz nach 13 Uhr, an der Kreuzung Schubertstraße/Wilhelm-Varnholt-Allee ereignet hat. Nach Angaben der Polizei bog ein 89-jähriger VW-Fahrer bei roter Ampel von der Schubertstraße nach rechts in die Wilhelm-Varnholt-Allee ab und kollidierte dabei mit einem aus Richtung Augustaanlage kommenden Mercedes eines 22-Jährigen....

Blaulicht
Der Radfahrer war nach Angaben der Polizei mit einem Damenrad der Marke Prince unterwegs.

Mit Mercedes kollidiert - Polizei sucht Zeugen
Radfahrer verursacht Unfall in Mannheimer Quadraten und haut ab

Mannheim. Einen Verkehrsunfall verursachte am Mittwochmittag, 7. August, ein unbekannter Fahrradfahrer in der Mannheimer Innenstadt, berichtet die Polizei. Der Unbekannte war laut Polizeibericht gegen 11.30 Uhr mit seinem Fahrrad zwischen den Quadraten C 1 und D 1 (Leopoldstraße) entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung vom Paradeplatz zum Toulonplatz unterwegs. An der Kreuzung C 1/D 2 stieß er mit dem Mercedes einer 28-jährigen Autofahrerin zusammen, die zwischen den Quadraten D 1 und D...

Blaulicht
Die stinkende Substanz verursachte bei mindestens drei Personen Kopfschmerzen, Atemwegsreizungen und Übelkeit.

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung - Zeugen sucht
Übel riechende Substanz führt zu massiver Geruchsbelästigung in Mannheimer Innenstadt

Mannheim. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung durch Ausbringen einer reizenden übel riechenden Flüssigkeit ermitteln derzeit die Beamten des Bezirksdienstes des Polizeireviers Mannheim-Innenstadt. Ein oder mehrere Unbekannte kippten nach Angaben der Polizei am frühen Donnerstagmorgen im Treppenhaus eines Gebäudes im Quadrat P 3 eine stinkende Substanz aus, welche bei mindestens drei Personen Kopfschmerzen, Atemwegsreizungen und Übelkeit verursachte. In der Zeit zwischen...

Blaulicht
Laut Polizeibericht fügte ein 42-Jähriger mit einem Klappmesser seinem 34-jährigen Kontrahenten eine Stichverletzung im Rückenbereich zu.

Disput zweier betrunkener Männer eskaliert
Nach Streit in Mannheimer Innenstadt mit Messer zugestochen

Mannheim. In den Innenstadt-Quadraten zwischen T1 und S1 gerieten am Freitagmittag, 7. Juni, zwei Männer in Streit, berichtet die Polizei. Vor einer größeren Personengruppe eskalierte gegen 17 Uhr die Stänkerei zwischen den beiden Alkoholisierten. Ein 42-Jähriger fügte mit einem Klappmesser seinem 34-jährigen Kontrahenten eine Stichverletzung im Rückenbereich zu, heißt es in der Pressemeldung. Dem 42-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Die Stichverletzung des 34-Jährigen wurde durch einen...

Blaulicht
Beide Pkw konnten verfolgt, angehalten und die Fahrer einer Kontrolle unterzogen werden.

Keine Einsicht für Fehlverhalten
Illegales Autorennen zwischen VW Polo und Audi A1 in Mannheim

Mannheim. In der Nacht von Samstag, 16. März, auf Sonntag, 17. März, fiel einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Oststadt gegen 01.40 Uhr ein Fahrzeug durch seine rasante Fahrweise auf. Der Pkw, bei welchem des Weiteren noch Teile der Beleuchtung defekt waren, überholte im Bereich des Wasserturms mit überhöhter Geschwindigkeit mehrere Pkw, bevor er in Richtung Augustaanlage stadtauswärts fuhr. Auf der Augustaanlage angekommen, erkor sich der 23-Jährige aus Eberbach...

Blaulicht
Der Mercedes Sprinter war im Bereich der Quadrate R7/Q7 geparkt.

Tat soll sich zwischen 16 Uhr und 17.30 Uhr ereignet haben - Zeugen gesucht
Smartphones und Tablets aus Sprinter am Mannheimer Lameygarten geklaut

Mannheim. Auf unbekannte Art und Weise brach nach Angaben der Polizei ein bislang nicht ermittelter Täter am Samstag, 9. März, einen Mercedes Sprinter auf, der im Bereich der Quadrate R7/Q7, in Höhe des Lameygartens, abgestellt war. Aus dem Fahrzeug wurden drei Smartphones und zwei Tablet-PCs von noch unbekanntem Wert gestohlen. Die Tat muss sich laut Polizeibericht zwischen 16 Uhr und 17.30 Uhr ereignet haben. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem...

Blaulicht
Der Schläger sei nach der Tat in Richtung Planken/Friedrichsring davongerannt, die Fahndung ergebnislos geblieben, informierte die Polizei.

Zeugen gesucht!
Unbekannter schlägt 21-Jährigem ins Gesicht und flüchtet

Mannheim. Ein 21-jähriger Mann wurde am frühen Freitag, 22. Februar, gegen 2.45 Uhr, in einer Diskothek im Quadrat Q5 aus bislang unbekannten Gründen von einem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und hierbei verletzt, berichtet die Polizei. Das Opfer musste von Rettungssanitätern versorgt werden und kam im Anschluss in ein Krankenhaus. Der Schläger sei nach der Tat in Richtung Planken/Friedrichsring davongerannt, die Fahndung ergebnislos geblieben. Laut Pressemeldung wurde der...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.