Friedelsheim

Beiträge zum Thema Friedelsheim

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Zeugen in Friedelsheim gesucht
Diebstahl aus Kirche

Bad Dürkheim. Im Zeitraum von Donnerstag, 2. Juli, bis Montag, 6. Juli, entwendeten bislang unbekannte Täter Gegenstände die für einen Flohmarkt gedacht waren, aus einer Kirche in Friedelsheim. Die Gegenstände waren auf der Empore der Kirche in Kisten gelagert gewesen. Durch die Kirchendienerin wurde schließlich bemerkte, dass die Kisten von bislang unbekannten Tätern "durchwühlt" wurden. Bei den entwendeten Gegenständen handle es sich hauptsächlich um Geschirr, Gläser und Haushaltswaren, die...

Lokales
Symbolfoto

Backhaus und Schmiede in Friedelsheim
Wiedereröffnung der Handwerkskunst

Friedelsheim. Vom Duft frisch gebackener Brote und Kuchen verwöhnen lassen. Die Bäckerinnen bereiten morgens Brot wie „Anno dazumal“. Verkostet werden können die Brote am Samstag, 27. Juni von 10 bis 15 Uhr im alten Backhaus. Genießen Sie dazu eine Tasse Kaffee oder Friedelsheimer Weine. Am selben Tag kann von 10 bis 13 Uhr das Schmiedehandwerk live erlebt werden. In der historischen Schmiede von Friedelsheim fliegen die Funken, wenn der Meister seine Eisen aus dem Feuer zieht. Interessierte...

Blaulicht
Beispielbild

Zeugen in Friedelsheim gesucht
Hauswand mit Eiern verunreinigt

Friedelsheim. Bislang unbekannte Täter verunreinigten die Hausfassade einer 60-jähirgen Geschädigten in der Johann-Casimir-Straße in Friedelsheim. Die Geschädigte hatte am Sonntag, 7. Juni, gegen 2 Uhr Geräusche gehört, war aber davon ausgegangen, dass ihre Tochter nach Hause gekommen wäre. Die Höhe des entstandenen Schadens hängt nun davon ab, ob die Fassade noch gereinigt werden kann oder ein neuer Anstrich nötig wird. Die Polizei Bad Dürkheim bittet um Hinweise unter 06322 9630 oder per...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Friedelsheim gesucht
Diebstahl aus der Wohnung

Friedelsheim. Die 41-jährige Geschädigte befand sich am Mittwoch, 3. Juni, mit ihren beiden 11 und 14-jährigen Kindern im Wohnzimmer ihrer Mietwohnung in der Hauptstraße in Friedelsheim. Als ihr Sohn in die Küche ging, bemerkte er eine unbekannte männliche Person und rief nach seiner Mutter. Der Unbekannte gab nur an, auf der Suche nach einer syrischen Familie zu sein. Die Nachbarn hätten ihn auf das Anwesen verwiesen. Nachdem ihm erklärt wurde, dass er falsch sei, zog der Mann in unbekannte...

Lokales

Methanausstoß auf Deponie Friedelsheim wird drastisch reduziert
110.000 Tonnen CO2-Äquivalente einsparen

Friedelsheim. Der Landkreis Bad Dürkheim setzt sich mit seinem Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) aktiv für den Klimaschutz ein: Der Methanausstoß bei der Deponie Friedelsheim wird nahezu gestoppt, 110.000 Tonnen CO2-Äquivalente werden bis 2043 eingespart. Das entspricht der Umrüstung von über 30.000 Straßenlaternen auf LED. Laut Umweltbundesamt erzeugt eine Tonne CO2 Umweltschäden in Höhe von 180 Euro. Mit der Maßnahme in Friedelsheim können somit Umweltschäden in Höhe von fast 20 Millionen Euro...

Blaulicht

Zeugen verfolgen die Täter
Aufmerksame Bürger stellen Diebe

Friedelsheim. Zwei Jugendliche wurden am Dienstag, 7. April, gegen 1 Uhr, dabei beobachtet, als sie in der Hauptstraße vor einem Weingut die Scheibe eines Schaukastens einschlugen und zwei Flaschen Wein entwendeten. Nach kurzer Verfolgung durch zwei aufmerksame Zeugen konnten die 16- und 17-Jährigen Wachenheimer gestellt und der Polizei übergeben werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 120 Euro. ps

Blaulicht
Symbolbild

Diebstahl aus Pkw in Friedelsheim
Bargeld bleibt verschwunden

Friedelsheim. In der Hauptstraße in Friedelsheim wurden im Zeitraum vom 23. März, 17 Uhr, bis 24. März, 10 Uhr, aus einem geparkten Auto mehrere Gegenstände, unter anderem persönliche Dokumente und eine Geldbörse mit mehreren hundert Euro Bargeld entwendet. Glücklicherweise konnten alle Gegenstände, bis auf das Bargeld, in der Nähe des Tatortes aufgefunden werden. Hinweise auf die Täter gibt es nicht. Wer im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich bei der...

Ausgehen & Genießen

Vorab schon Karten reservieren
Theater in Friedelsheim

Friedelsheim. Die Theatergruppe des Feuerwehrvereins Friedelsheim spielt in diesem Jahr die Komödie „Die 1250-Jahr-Feier„. Der Bürgermeister plant mit Hilfe einer Eventagentur ein großartiges Festwochenende zur 1250-Jahr-Feier. Die örtlichen Vereine sind allerdings der Meinung, dass ihre Beiträge mindestens genauso gut oder sogar noch viel besser sind. Termine: Freitag 20. März und Samstag 21. März, Freitag 27. März und Samstag 28. März. Beginn jeweils 20 Uhr / Abendkasse: Einlass 19 Uhr....

Ausgehen & Genießen

Theater des Feuerwehrverein Friedelsheim e.V.
Abgesagt "Die 1250-Jahr-Feier"

Abgesagt: Theater Feuerwehrverein Friedelsheim e.V. „Die 1250-Jahr-Feier“ Termin für Karten-Rückgabe wird nach Corona bekanntgegeben. Eine Alternative wäre, die Karten als Wert-Gutschein (kein Anspruch auf den gleichen Sitzplatz) im kommenden Jahr beim Vorverkauf oder an der Abendkasse einzulösen. Die geplanten Spieltermine sind 26./27.Februar 5./6. März 2021. Tauschen Sie Ihre Karten nicht ein, erlauben wir uns den Betrag als Spende an unsere Kinder- und Jugendfeuerwehren...

Blaulicht

Enkeltrick in Friedelsheim wurde durchschaut
"Charly" versucht Geld zu bekommen

Friedelsheim. Am Nachmittag des 30. Januar wurde eine 77-jährige Frau von einer Person angerufen, die sich als "Charlie" ausgab und berichtete sowohl in deutscher als auch englischer Sprache, dass der Enkel der Frau einen Unfall habe und sie 4.000  Euro für den Enkel bezahlen solle. Die Frau durchschaute den versuchten Betrug, beendete das Gespräch und informierte die Polizei. Ein Schaden ist nicht entstanden. ps

Lokales
Manfred Hoschzisch (links) und Helmut Hofmann stellen in Friedelsheim aus.

Helmut Hofmann und Manfred Hoschzisch stellen in Friedelsheim aus
Phantastische Malerei

Friedelsheim. Auch in diesem Jahr gibt es in Friedelsheim eine Ausstellung von den Künstlern Helmut Hofmann und Manfred Hoschzisch zu sehen. Sie zeigen wieder einige ihrer Werke und möchten damit in der Vorweihnachtszeit auf die Vielfältigkeit ihrer Kunst aufmerksam machen. Helmut Hofmann ist bekannt als Leiter des privaten Waagenmuseums in Wachenheim. Er präsentiert Werke der surrealistischen und phantastischen Malerei, die von großer künstlerischer Qualität sind. Manfred Hoschzisch stellt...

Ausgehen & Genießen
In Friedelsheim lädt ein etwas anderer Weihnachtsmarkt die Besucher ein.

36. Friedelsheimer Weihnachtsmarkt für „Brot für die Welt“
Ohne kommerzielle Interessen

Friedelsheim. Nicht kommerziell, aber professionell, gestalten die Friedelsheimer seit 36 Jahren ihren Weihnachtsmarkt für „Brot für die Welt“. Er beginnt am 2. Advent um 13.30 Uhr mit einem Gottesdienst, anschließend ist der Markt bis 18 Uhr geöffnet. Für jeden Besucher ist etwas dabei. Auf die „Kleineren“ wartet der „Brot für die Welt-Express“, mit erweiterter Streckenführung - eine Eisenbahn zum Mitfahren. Bei den Pfadfindern gibt es Zuckerwatte und mehr. Kinderpunsch und andere Getränke...

Lokales
Zum Kirchencafé lädt die protestantischen Kirchengemeinde ins Katharina-von-Bora-Haus, ein.

Krankenpflegeverein lädt am Sonntag ein
Friedelsheimer Kirchencafé

Friedelsheim. Zum Kirchencafé lädt die protestantischen Kirchengemeinde, am 10. November , von 14 bis 17.30 Uhr, ins Katharina-von-Bora-Haus, ein. Der Krankenpflegeverein freut sich über die Besucher, bei Kaffee und Kuchen, Tee oder einem Glas Wein. Ab 15.30 Uhr werden die Gäste des Friedelsheimer Kirchencafés mit heiteren pfälzischen Beiträgen bestens unterhalten. ps

Ausgehen & Genießen
Für die Kinder heißt es „Spiel und Spaß“ mit den Spielgeräten des Spielmobils.

Friedelsheim feiert am 22. September
Erntedank- und Brunnenfest

Friedelsheim. Seit über zehn Jahren feiern die Protestantische Kirchengemeinde Friedelsheim zusammen mit dem Brunnenverein und dem Förderverein der Kirche das Erntedankfest am vierten Sonntag im September. Aus dem von dem Künstlerehepaar Barbara und Gernot Rumpf gestalteten Elwetritsche Brunnen fließt an diesem Tag aus einem Schnabel dieses sagenhaften Wesens köstlicher Pfälzer Wein. Das Fest beginnt am Sonntag, 22. September, mit einem Erntedankgottesdienst um 10.30 Uhr. Musikalische...

Lokales
Achtung Bauarbeiten.

Sanierungen auf der BASF-Deponie
Sperrung der L 527 bei Friedelsheim

Friedelsheim. Aktuell ist die L527 auf einem Teilstück zwischen Birkenheide und Friedelsheim gesperrt. Diese Sperrung wird voraussichtlich noch bis 7. Juli andauern. Grund sind Sanierungen auf der BASF-Deponie „Am Bruchhübel“. Die Sperrung ist von Ludwigshafen kommend nach der Abfahrt von der Autobahn, am Kreisel, sodass die direkte Weiterfahrt von der Autobahn kommend nach Friedelsheim nicht möglich ist. Von Friedelsheim kommend ist die Auffahrt auf die Autobahn möglich, aber nicht die...

Ausgehen & Genießen
 Ab 19.30 Uhr brachten die rockigen Klänge von „Hotel Palatina“ das Publikum in Stimmung
  3 Bilder

„Rock vor de Kerch“ zugunsten der Begegnungsstätte
Beitrag zu einem lebenswerten Friedelsheim

Friedelsheim. Große Resonanz hatte am Samstagabend das Benefizkonzert „Rock vor de Kerch“ in Friedelsheim. Die Band „Hotel Palatina“ spielte fast drei Stunden Klassiker der Rock- und Popgeschichte zugunsten der Neugestaltung des Geländes bei der Protestantischen Kirche. Zahlreiche Besucher genossen bei bestem Frühsommerwetter einen Abend mit besonderem Flair. Ab 18 Uhr sorgten die Friedelsheimer Pfadfinder mit Lagerfeuer und Stockbrot sowie einem Spielangebot für gute Laune bei den kleineren...

Lokales
Das Kammerorchester Bad Dürkheim gastiert unter der Leitung seiner Dirigentin Gabriele Weiß-Wehmeyer in der Protestantischen Kirche in Friedelsheim.
  2 Bilder

Kammerorchester Bad Dürkheim gastiert in Friedelsheim
Ein musikalische Reise durch Europa

Friedelsheim. Das Kammerorchester Bad Dürkheim gastiert unter der Leitung seiner Dirigentin Gabriele Weiß-Wehmeyer am Samstag, 6. April, um 19 Uhr in der Protestantischen Kirche in Friedelsheim. Das Programm beginnt mit dem Doppelkonzert in C-Dur Op. 9 Nr. 9 für zwei Oboen und Streichorchester des italienischen Barock-Komponisten Tomaso Albinoni, bei dem die Oboistinnen Elisabeth Frost und Sabine Oepen das kunstvolle Rankenwerk der Solostimmen übernommen haben. Es wendet es sich als...

Ausgehen & Genießen

Theater des Feuerwehrverein Friedelsheim e.V.

Die Proben laufen auf Hochtouren. In diesem Jahr spielt die Theatergruppe des Feuerwehrvereins Friedelsheim die Komödie „Ich-WG“ von Andreas Keßner. Hans-Peter, Anfang 40, darf nur von zuhause ausziehen, wenn er seine neue Behausung mit netten vernünftigen Menschen teilt. So die Forderung der sehr resoluten Frau Mama. In seiner Not erfindet der nicht gerade mit Freunden gesegnete Sohnemann kurzerhand eine repräsentative Wohngemeinschaft. Schwierig wird es, als die Mama die Mitbewohner bei...

Ausgehen & Genießen

Früher Treffpunkt im dörflichen Alltag
Backhaus-Besichtigung in Friedelsheim

Friedelsheim. In früheren Jahrhunderten war das Backhaus ein wichtiger Treffpunkt im dörflichen Alltag: dort wurde nicht nur Brot als tägliches Grundnahrungsmittel hergestellt sondern auch die Gemeinschaft gepflegt. Einen Eindruck davon verschaffen können sich interessierte Gäste bei den monatlichen Führungen, immer am letzten Samstag. Da ist das Backhaus (am Burgweiher) ab 10 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Das morgens wie „Anno dazumal“ gebackene Brot darf gleich verkostet werden. Auf...

Lokales
  2 Bilder

Wagemutige Kämpfer auf wackligen Flößen
Friedelsheimer Weiherstechen zur Kerwe

Am Samstag, den 18. August 2018 um 17.00 Uhr am idyllischen Burgweiher. Zum 15. Mal treffen sich mutige Männer am Friedelsheimer Weiher zu einem internationalen, einmaligen und aufregenden Wettkampf. Gekämpft wird auf selbstgebauten Flößen um den Sieg. Wer als erster von "Bord" geht, hat verloren und geht nass an Land. Alle Teilnehmer erhalten schöne Sachpreise und die Gewinner zusätzlich den legendären Weiher-Stecher-Pokal. Das originellste Kostüm wird mit einem Sonderpreis...

Ausgehen & Genießen

Unterhaltsamer Ausflug durch geschichtsträchtigen Ort
Friedelsheim erleben

Friedelsheim. Mit einem Begrüßungssekt im Weingut Krebs beginnt am Samstag, 26. Mai, um 11 Uhr ein unterhaltsamer Ausflug in die Vergangenheit des kleinen, aber geschichtsträchtigen Ortes Friedelsheim. Wer hier seine Spuren hinterlassen hat, erfahren Sie bei einem Rundgang zu den wichtigsten Stationen aus der Historie, wie den Burgturm des Wieserschen Schlosses, den Mennonitenhof, die Evangelische Kirche sowie den vom Künstlerpaar Rumpf mit „Apfeltritschen“ geschmückten Bürgerbrunnen. Auch ein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.