Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Blaulicht
Bei einem Trinkgelage sind am frühen Montagmorgen in Hochspeyer zwei Männer einen Abhang hinuntergefallen

Die Folgen eines Trinkgelages
Zwei Männer bleiben verschwunden

Hochspeyer. Bei einem Trinkgelage sind am frühen Montagmorgen in Hochspeyer zwei Männer einen Abhang hinuntergefallen. Das zumindest meldete ihr Zechkumpan der Polizei kurz vor halb 8 und bat um Hilfe.Vor Ort beschrieb der 43-jährige Mann noch einmal, was passiert war, und führte die Einsatzkräfte dann zu einer Hecke. Dort seien seine beiden Kumpels hineingefallen und "nie wieder herausgekommen". Er habe selbst noch versucht, die beiden zu retten – aber ohne Erfolg. Die gesamte Hecke sowie ein...

Ratgeber

Mitfahrer sind auch in der Verantwortung und Promillegrenzen gelten auch für Radfahrer
Uffbasse! Alkohol im Blut kann den Versicherungsschutz kosten – auch an Fasching

Ratgeber. Helau und Alaaf! Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und nähert sich langsam ihrem Höhepunkt. Für viele Narren gehört ein guter Schluck genauso zum Fasching wie die gute Laune. Manch einer fühlt sich nach ein, zwei Gläsern immer noch als Herr des Geschehens, doch der Eindruck täuscht. Schon geringe Alkoholmengen genügen, um die Reaktionsfähigkeit drastisch einzuschränken. Bei Fahrauffälligkeiten – wie dem Fahren von Schlangenlinien oder zu dichtem Auffahren – drohen bereits ab 0,3...

Ratgeber

Vorsicht im Umgang mit Alkohol
Gut durch die närrischen Tage kommen

Fasching. Mindestens eine feucht-fröhliche Party gehört für die meisten Karnevals- und Faschingsfans zu den Tagen dazu. Am nächsten Morgen meldet sich dann zuverlässig der Kater: Der Kopf brummt, der Magen rumort. Da hilft eigentlich nur der Verzicht! Alle, die trotzdem zum Alkohol greifen wollen, finden hier Tipps, um die Begleiterscheinungen des närrischen Treibens am Tag danach so erträglich wie möglich zu machen: 1. Vor der Party Grundlagen schaffen. Durch den Alkohol gerate das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.