Alles zum Thema 1. FCK U19

Beiträge zum Thema 1. FCK U19

Sport
Halil Altintop

Vertrag aufgelöst
Halil Altintop beendet aktive Karriere

FCK. Es hat sich schon während der Saison abgezeichnet. Halil Altintop unterzeichnete in der Winterpause am Betzenberg zwar einen Vertrag bis Sommer 2019, kam aber in der Rückrunde in 14 Spielen auf Grund mangelnder Fitness meist nur zu Kurzeinsätzen, erzielte einen Treffer und bereitete ein Tor vor. Der türkische Nationalspieler hat nun den 1. FC Kaiserslautern um eine Auflösung seines Vertrages gebeten und möchte seine aktive Karriere als Spieler beenden. Der 1. FC Kaiserslautern wird...

Sport
13 Bilder

1. FCK U19 Verbandspokalsieger

In einer spannenden Partie im Wormser Stadion gegen das Team vom FSV Mainz 05 ging es mit einem 0:0 in die Pause. In der 2. Hälfte war dann der FCK am Drücker und erzielte auch folgerichtig das 1:0 durch Torben Müsel. Vorher hielt der starke Torhüter des FCK Grill einen Strafstoß der Mainzer. Drei Minuten später erneut Elfmeter aber auf der anderen Seite für den FCK. Will erhöhte auf 2:0. Danach ließen die Jungs einige Chancen liegen und Mainz kam zum Anschlusstreffer in der 76. Spielminute. Es...

Sport

Verlängerung um zwei Jahre
Marco Laping bleibt Trainer der U19

FCK. Die U19 des 1. FC Kaiserslautern wird auch künftig weiterhin von Marco Laping betreut. Der Trainer, der die Mannschaft im vergangenen Oktober von Alexander Bugera übernommen hatte, verlängerte seinen Vertrag bei den Roten Teufeln um zwei weitere Jahre. Vor seiner Rückkehr zum 1. FC Kaiserslautern während der laufenden Saison war der 40-Jährige, der bereits in den Jahren 2013 bis 2015 die U16 des FCK trainiert hatte, beim Verbandsligisten Arminia Ludwigshafen tätig. Mit der U19 des FCK...

Sport
12 Bilder

1. FCK U19 mit 2:1 erfolgreich

Einen ganz wichtigen Sieg erzielte die U19 des 1. FCK im Heimspiel gegen den Tabellen Nachbarn SV Wehen Wiesbaden. Mit dem Pausenpfiff fiel aber zuerst das 0:1 durch ein unglückliches Eigentor. Der Schiedsrichter hatte schon die Pfeife zum Pfiff im Mund, ließ aber noch die Flanke des SV Wehen zu und es gab keine Möglichkeit mehr für Torben Müsel den Kopf ein zu ziehen und somit kam es zum Rückstand. In der zweiten Hälfte drehten die roten Teufel mächtig auf und kamen in der 74. Minute zum...