Ferienhits und mehr im Budo-Club Neustadt
Spannende Samuraispiele für Mädchen und Jungen

Nach den Lockerungen in der Corona Krise bieten die verschiedenen Abteilungen des Budo-Club Neustadt wieder Aktivitäten für ihre Mitglieder und weitere Interessenten an. So hat sich der Vorstand kurzfristig entschlossen im Rahmen der Ferienhits der Stadt Neustadt ein Projekt für Kids und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren aufzulegen. Zusammen mit dem erfahrenen Budolehrer Harald Kühn, können die Jugendlichen spielerisch die Welt der japanischen Ritter entdecken. Harald Kühn hat den 3. Dan (Meistergrad) im Aikido (Selbstverteidigung) und im Kyudo (japanisches Bogenschießen). Am Montag, dem 10. und/oder am Mittwoch, dem 12. August jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr werden sich die jungen Samurai im Budoclub Neustadt e.V. in der Holzschwert-und Stocktechnik und dem japanischen Bogenschießen üben. Die Anmeldung erfolgt Online auf der Internetseite "Ferienhits" der Stadt Neustadt an der Weinstraße: https://www.unser-ferienprogramm.de/neustadt/programm.php.

Interessieren sich Ihre Kinder für Japan? Das moderne Japan wurde maßgeblich durch die Samurai geprägt und viele Traditionen werden noch heute in Japan gelebt. Der Budo-Club Neustadt bietet durch dieses Programm einen kleinen Einblick in die Traditionen und die Kampfkünste der Samurai und deren Bushido (Weg des Kriegers). Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen. Besuchen Sie auch gerne unsere Internetseite www.bcneustadt.de, um mehr Informationen zu unserem Angebot zu erhalten.

Autor:

Philip Lang aus Stadtanzeiger Neustadt

Webseite von Philip Lang
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Schreinerei Eberhard in Neustadt/Weinstraße weiß: Zirbenholz ist etwas ganz besonders.
5 Bilder

Schreinerei Eberhard aus Neustadt
Die Zirbe – Königin der Alpen

Neustadt. Die Zirbe (auch Zirbel, Arbe oder Arve genannt) gehört zur großen botanischen Familie der Kiefern. Sie wird im Durchschnitt 200 bis 400 Jahre alt, aber es gibt freistehende Zirben mit einem Alter von tausend Jahren und mehr. Sie werden im Alter nur von Eibe und Eiche übertroffen. Die Zirbelkiefer bevorzugt Höhenlagen zwischen 1.500 und 2.000 Meter und kann Temperaturen von bis zu −43°C unbeschadet überstehen. Sie wächst entweder in Reinbeständen oder bildet mit der Europäischen Lärche...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen