Nachfolge von Neustadter Dekan Armin Jung
Rummel zum Dekan gewählt

Andreas Rummel.  Foto: ps

Neustadt/Speyer. Die Bezirkssynode Neustadt an der Weinstraße hat Pfarrer Andreas Rummel zum Dekan des Kirchenbezirks gewählt. Der 54-Jährige erhielt 49 von 84 Stimmen. Drei Wahlberechtigte enthielten sich. Damit setzte sich Rummel gegen den Mitbewerber Friedrich Schmidt-Roscher durch, für den 32 Synodale votierten.

Damit wird Rummel auf den aktuellen Neustadter Dekan Armin Jung folgen, der 2021 im Spätsommer in den Ruhestand geht. Der Dekan wird zugleich Pfarrer der Stiftskirche Neustadt.
Andreas Rummel leitet seit Juni 2020 kommissarisch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Landeskirche bis zum Dienstende von Kirchenpräsident Christian Schad Ende Februar 2021.
Zudem ist Rummel seit 2014 persönlicher Referent des Kirchenpräsidenten. Von 1996 bis 2014 war Rummel Pfarrer im protestantischen Pfarramt Miesau. Er teilte sich die Pfarrstelle mit seiner Frau Ute Stoll-Rummel. Das Pfarrehepaar hat drei Kinder. Weiterhin war er Vertrauensmann des Vereins Pfälzischer Pfarrerinnen und Pfarrer sowie Umweltbeauftragter und Fundraising-Beauftragter im Kirchenbezirk Homburg.
Das Dekanat Neustadt an der Weinstraße hat rund 40.155 Gemeindemitglieder in 17 Kirchengemeinden. Es erstreckt sich von Frankenstein bis zum Lambrechter Tal und von Gommersheim bis Edenkoben. Neben 22 Gemeindepfarrstellen gibt es acht Schulpfarrstellen, eine Krankenhauspfarrstelle, eine Stelle im Religionspädagogischen Zentrum und eine Stelle für die Polizei- und Notfallseelsorge, deren Inhaber der Bezirkssynode angehören. ps

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich eine Photovoltaikanlage auch heute noch

Experten für Solaranlagen: Organic Energy aus Kaiserslautern
Strom vom eigenen Dach

Organic Energy. Photovoltaikanlagen sind nach wie vor gefragt. Obwohl die Bundesregierung die hohe Einspeisevergütung seit 2012 schrittweise zurückgefahren hat, lohnt sich die Erzeugung von Solarstrom auch heute noch. "Entscheidend ist der Eigenverbauch an Strom", erklärt Thomas Nagel, Geschäftsführer von Organic Energy in Kaiserslautern. "Denn wer von dem selbst erzeugten Strom möglichst viel selbst nutzt, kann seine Stromrechnung deutlich senken. Somit ist eine Photovoltaikanlage eine...

RatgeberAnzeige
Physiotherapeut Jürgen Weber ist Inhaber der Physiotherapie-Praxis Medifit in Kaiserslautern

Physiotherapie bei Medifit Kaiserslautern
Erfahrungsschatz meets Innovation

Kaiserslautern. Medifit-Inhaber Jürgen Weber weiß in seiner Physiotherapie-Praxis ein starkes Team hinter sich. Immer wieder gelingt es ihm hervorragende Mitarbeiter zu gewinnen und ein glückliches Händchen bei der Auswahl seines Teams unter Beweis zu stellen. „Nur so funktioniert ein solcher Betrieb auf Dauer“, betont Weber. Wichtig ist ihm, alle für seinen therapeutischen Weg – Physiotherapie in Kombination mit dem richtigen Training – zu begeistern. „Jeder im Praxisteam setzt das genauso um...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen