Schüler der Integrierten Gesamtschule Rülzheim gewinnen Landespreis
Decide! Ein Parzival-Projekt

Alle Preisträger nach der feierlichen Preisverleihung.
2Bilder
  • Alle Preisträger nach der feierlichen Preisverleihung.
  • Foto: Katrin Schander/BKJ
  • hochgeladen von Caroline Trapp

Rülzheim. Zur Preisverleihung konnten leider nicht alle Beteiligten des Kooperationsprojektes des Chawwerusch-Theaters Herxheim, der Integrierten Gesamtschule Rülzheim und der Integrierten Gesamtschule Kandel nach Mainz anreisen, aber gewonnen haben dennoch alle: an Erfahrung, an Selbstbewusstsein und an Wertschätzung.

Nach fünf Monaten Probephase und zwei intensiven Probenwochenenden begeisterte das Theaterensemble vergangenen Juni auf dem Festwiesengelände in Rülzheim mit dem Stück „Decide! Ein Parzival-Projekt“ das Publikum bei insgesamt zehn Vorführungen. An verschiedenen Stationen mussten sich die Zuschauer während des Theaterbesuchs selbst immer wieder in die Rolle des Titelhelden versetzen und überlegen: „Wie würde ich mich jetzt entscheiden?“

Nun wurde das Projekt beim diesjährigen Bundeswettbewerb mixed up mit dem Landespreis Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Besonders der experimentelle, lebensorientierte und partizipative Charakter des Projektes wurde von der Jury gelobt. Experimentell war neben der Inszenierung vor allem auch die Wahl des Spielortes. Lebensorientiert, weil die Jugendlichen eigene Ideen einbringen konnten, und weil das Thema, sich täglich immer wieder neu entscheiden zu müssen, die Spieler und die Zuschauer dort abgeholt hat, wo sie stehen. Partizipativ war das Ganze durch die Zusammenarbeit von Theaterprofis, Schülern, Lehrern und örtlichen Vereinen. ps

Alle Preisträger nach der feierlichen Preisverleihung.
Johannes Jung vom Ministerium für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz überreicht den Akteuren des Projekts Decide! Ein Parzival-Projekt die Urkunde.
Autor:

Caroline Trapp aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.