Mann verletzt sich schwer
Autoüberschlag in Neupotz

Zwischen Kuhardt und Neupotz überschlug sich ein 50-Jähriger Opelfahrer.
  • Zwischen Kuhardt und Neupotz überschlug sich ein 50-Jähriger Opelfahrer.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Julia Lutz

Neupotz. Am Freitagabend, 27. April,  hat sich ein 50-jähriger Opel-Fahrer aus dem Landkreis Germersheim mit seinem Auto überschlagen.
Aufgrund von Unachtsamkeit kam er auf der K6 zwischen Neupotz und Kuhardt zunächst nach rechts in einen Grünstreifen. Beim Versuch gegenzulenken verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich und blieb letztlich auf dem Fahrzeugdach im angrenzenden Feld liegen.

Ebenfalls für den Verkehrsunfall ursächlich könnte auch die geringe Menge Alkohol sein, die bei der Unfallaufnahme bei dem 50-Jährigen festgestellt wurde, so die Polizei in ihrem Bericht. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen