Flötenserenade in Rülzheim
"Gott sei gepriesen Tag um Tag"

Der evangelische Flötenchor spielt eine Serenade.
  • Der evangelische Flötenchor spielt eine Serenade.
  • Foto: Georg Höckels
  • hochgeladen von Julia Lutz

Rülzheim. Die Evangelische Christuskirche in Rülzheim wird an Pfingsten 2018 50 Jahre alt (wir berichteten bereits).   Der evangelische Flötenchor gratuliert der Kirchengemeinde zu diesem Jubiläum und wünscht der Gemeinde Gottes Segen.
Der Flötenchor verdankt dieser Kirche mit ihren Räumen seine Existenz: hier war und ist es möglich, Kinder, Jugendliche und Erwachsene in ökumenischer Verbundenheit auszubilden und dann gemeinsam zu musizieren – und das schon seit über 40 Jahre.   Zum Jubiläum spielt der Flötenchor eine Serenade am Pfingstsamstag, 19. Mai, um 19 Uhr. 
Dass musiziert wird, war für den Chor keine Frage, aber was und wie ließ die Meinungen im Chor auseinander gehen. Doch dann einigten sich alle auf die Neubearbeitung der Serenade „Gott sei gepriesen Tag um Tag“ – die Geschichte vom Flickschuster. Der Titel ist Dank für das Gestern und das Heute, aber auch der Wunsch für die Zukunft.
Eine interessante Präsentation und Musikstücke aus unserem Repertoire werden die Geschichte interpretieren.
Die Veranstaltung ist auch für Schulkinder geeignet – Dauer etwa eine Stunde. Die Veranstaltung ist am Samstag, 19. Mai, 19 Uhr, in der evangelischen Christuskirche, Hoppelgasse 35 Rülzheim. Der Eintritt ist frei. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen