"Alte Welt"
Ein Tag mit dem "Alte Welt-Bus unterwegs"

8Bilder

Ende letzten Jahres, ein 60. Geburtstag stand an und  es kam die Frage nach einem ausgefallenen Geschenk auf. Nach einigen Telefonaten hatten wir es dann geschafft, wir konnten 12 der begehrten Tickets zu einer Rundreise durch die " Alte Welt " ergattern.
Am Samstag, den 17. Oktober war es dann soweit. Erwartungsfroh machten wir uns mit unserer Gruppe auf den Weg nach Meisenheim, dem Startpunkt der Reise.
Pünktlich wurden wir dann von einem Mitarbeiter der Touristik Glan-Nahe und einer Stadführerin begrüßt. Natürlich war die erste Frage wo beginnt und wo endet eingentlich die "Alte Welt". Diese Frage konnte nicht endgültig geklärt werden, denn hier gibt es diverse Auslegungsmöglichkeiten.
Zum Start ging es auf eine geführte Tour durch Meisenheim .Obwohl wir alle aus der näheren Umgebung stammen, war es sehr interessant die Geschichte des kleinen Städtchens zu erfahren. Auch ohne die anschließende Fahrt ist eine Führung, die dann noch ausführlicher ausfallen dürfte, zu empfehlen. Die Führung dauerte etwa 1 1/2 Stunden und alle Teilnehmer waren gespannt welches Gefährt uns zu der nun beginnenden Tour erwarten würde. 
Am Treffpunkt Lindenplatz stand er dann nun der " Alte Welt Bus " . Wir erfuhren, daß es sich um einen, in den Alpen der Schweiz eingesetzten Bus aus dem Jahr 1955 handelt, sowie weitere technische Details auf die ich hier nicht weiter eingehen möchte. Unser Staunen war dann nicht schlecht als auf dem, für den Fahrer gedachten Sitz unsere Stadftführerin Platz nahm. Bei näherem hinsehen stellten wir fest, es handelt sich um  einen Rechtslenker. Wie uns unser Fahrer mitteilte, hat dies auch einen Grund, nämlich den, der Fahrer musste in den Bergen den rechten Fahrbahnrand einsehen können, da es dort oft ziemlich steil bergab geht. 
Wir machten uns dann auf zu unserem nächsten Besuchspunkt Auf einer Überlandfahrt ging es nach Nußbach in's " Alte Welt Museum ". Hier erfährt man einiges darüber wie die Menschen früher hier gelebt haben und welcher Arbeit Sie nachgingen.
Nach einer Führung durch das Museum ging es mit der nächsten Überlandfahrt weiter zur Wasserburg in Reipoldskirchen. Hier in der Gaststätte machten wir dann die Mittagsrast. 
Der nächste Programmpunkt war dann eine Führung in der Abteikirche der Stadt Otterberg. Die Abteikirche in Otterberg ist eine ehemalige Zisterzienser-Abteikirche und nach dem Speyerer Dom die größte Kirche der Pfalz. Die Kirche wird als Simultankirche von evangelischen und katholischen Christen genutzt. Auch diese Führung war sehr interessant. 
Am späten Nachmittag machten wir uns dann auf den Rückweg nach Meisenheim, wobei uns bei den verschiedenen Ortsdurchfahrten das Interesse der am Straßenrand stehenden Bewohner sicher war.
Ein Fazit des Tages: Eine rundum gelungene Veranstaltung die zu einer Teilnahme nur zu empfehlen ist. Wie die Kur - und
Touristinfo auf Nachfrage sagte, sollen auch in 2021 wieder " Alte Welt " Touren angeboten werden, Termine sind unter der Internetadresse www.vg-nahe-glan.de zu erfahren.

Autor:

Heinrich Schneider aus Rockenhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Frauen in der Selbstständigkeit: Der Workshop "Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen" des BIC Kaiserslautern mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz bietet wertvolle Hilfe

Frauen in der Selbstständigkeit - Wertvolle Tipps für Unternehmerinnen

Kaiserslautern / Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet im Oktober den zweiteiligen Workshop „Schwarmintelligenz erfolgreich nutzen - Kollegiale Beratung für Unternehmerinnen” an. Das Seminar im Rahmen der Reihe „Tuning – kompakt und kompetent, für Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Selbstständige“ richtet sich an Frauen, die den Weg der Existenzgründung bereits hinter sich haben und ihr Geschäftskonzept in die Tat umgesetzt haben. Aber auch Frauen,...

Online-Prospekte aus Rockenhausen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen