Mutmaßlicher Täter bei Festnahme unter Alkoholeinfluss
Brandstiftung in Tateinheit mit Ladendiebstahl in Hauenstein

Die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens
2Bilder
  • Die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens
  • Foto: Foto: Polizei
  • hochgeladen von Johannes Dietel

Hauenstein. Am 4. Februar, um 19.45 Uhr wurde der Polizeiinspektion Dahn der Brand eines Gebäudes in der Hauensteiner Marienstraße mitgeteilt. Am Ereignisort konnte gemeinsam mit der Feuerwehr Hauenstein (5 Fahrzeuge / 26 Mann ) in Erfahrung gebracht werden, dass ein überdachtes Gartenhaus in Brand geraten war. Während der Aufnahme des Sachverhalts durch die eingesetzten Beamten am Brandort, wurde der hiesigen Dienstelle ein Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt in der nahegelegen Pirmasenser Str. mitgeteilt. Der Täter habe versucht Grillanzünder aus dem Markt zu entwenden und flüchtete im Anschluss in Richtung des angrenzenden Waldgebietes. Im Rahmen der folgenden Fahndung konnte der Tatverdächtige durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Dahn und der Polizeiinspektion Pirmasens in der Nähe des Tatortes festgenommen werden. Der 18-jährige Tatverdächtige aus Pirmasens, war augenscheinlich alkoholisiert (1,34 Promille) und trug verschmutzte und verbrannte Kleidung. In seiner Hosentasche konnten zudem Reste eines Grillanzünders festgestellt werden. Der junge Mann wurde vorläufig festgenommen und zur Dienststelle nach Dahn verbracht. Hier wurde ihm in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Zweibrücken eine Blutprobe entnommen und seine Kleidung sichergestellt. Ob ein Zusammenhang zur Brandstiftung am 2. Februar im Bereich der Schuhmeile Hauenstein besteht, ist derzeit noch nicht bekannt. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Pirmasens geführt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. (pol)

Die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens
Das zerstörte Gartenhaus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen