Aktion PfalzStorch e.V.
Neue Fotoausstellung im Rheinland-Pfälzischen Storchenzentrum

Thierry Reminiac hat „Die Nase im Gras“

Wir freuen uns, dass uns der Naturfotograf Thierry Reminiac vom 05.07.-30.08.2019 an seinen beeindruckenden Momentaufnahmen teilhaben lässt. Nach der letzten erfolgreichen Ausstellung „Diese Natur, die uns angeht“ gilt Reminiacs Aufmerksamkeit nun den kleinen alltäglichen Besonderheiten: Insekten und Blumen. Zurecht trägt die Ausstellung den Titel „Die Nase im Gras“, denn um die Schönheit und Einzigartigkeit festzuhalten, muss der im Elsass heimische Fotograf in die Wiese schauen, um den richtigen Blickwinkel zu bekommen.
Gerade in einer Zeit des massiven Insektensterbens wissen wir die einzigartigen Aufnahmen, die uns immer wieder die Schönheit unserer Natur vor Augen führen, zu schätzen.

Am 30.08. schließt die Ausstellung mit einer Diashow des autodidaktischen Naturforschers, der mit seinen Bildern Aufsehen und Begeisterung beim Betrachter auslösen möchte, damit dieser die Natur respektieren und unterstützen wird.

Die Ausstellung ist zu den normalen Öffnungszeiten zu besichtigen. Abweichend davon können Termine vereinbart werden. Zur Diashow am 30.08. bitten wir um Voranmeldung.
Voranmeldung und Terminvereinbarung bitte über: storchenzentrum@pfalzstorch.de

Autor:

Jessica Lehmann aus Offenbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.