Östringer Künstler am Tag des offenen Denkmals
Kunst im Kuhstall

Östringen. Nein, die Kunstwerke hängen nicht im Kuhstall, aber in dem faszinierenden Ambiente einer original erhaltenen 300-jährigen Fränkischen Hofreite, im Ruhbenderhaus im Leiberg Östringen.

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September, mit dem Thema „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ stellen Östringer Künstler von 14 bis 18 Uhr Arbeiten zum Thema passend gemeinsam in dem Anwesen aus.

Der Mundartdichter und aktive Integrationsfigur Hermann Dischinger verstand es schon in der Vergangenheit, die Kunstschaffenden in Östringen zu gemeinsamen Aktionen zu motivieren. Die Malerin Ursula Richter wird Gemälde mit plakativen kräftigen Farben auf variantenreich nuancierendes Holz des Scheunentores hängen und das naturalistische Gemälde des pflügenden Bauern auf die raue Hauswand platzieren. Bilder aus längst verschwundenen malerischen Winkeln werden ebenso Erinnerungen wachrufen wie die Zeichnungen von geduckten ärmlichen Fachwerkhäuschen, die modernen Bauten gewichen sind.

Mit dieser Ausstellung bekennen sich die Künstler zu ihren Wurzeln in einer meist bäuerlich und handwerklich geprägten Vergangenheit.

Das Team Ruhbenderhaus des Freundeskreises Heimatmuseum mit Walter Rothermel an der Spitze lädt zu diesem einmaligen Event herzlich ein. bac

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.