Freiwillige Feuerwehr Oberhausen verhindert Schlimmeres
Unbekannte zünden Strohballen an

Oberhausen-Rheinhausen. Offenbar durch Brandlegung an fünf Strohballen entstand am späten Donnerstagabend, auf einem Feld im Gewann Kühbrunnen, ein Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich.
Das Feuer wurde durch einen Passanten, kurz nach 22.30 Uhr, entdeckt und unverzüglich gemeldet. Nur durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen konnte ein Ausbreiten des Feuers auf die angrenzenden 45 Strohballen verhindert werden. Die Wehr war circa eine Stunde mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.